it-swarm.com.de

Kann ich meinen Laptop als zweiten Monitor verwenden?

Ist es möglich, den Bildschirm meines Laptops als zweiten Monitor für meinen Desktop-Computer zu verwenden?

122
Edward Tanguay

Hier ist eine interessante Freeware-Lösung:

ZoneScreen

alt text

49
atom255

Meines Wissens ist spacedesk das Beste:

  • Keine Probleme mit nicht signierten Treibern
  • Keine Probleme mit Aero
  • Kostenlose, zumindest aktuelle Beta-Version (läuft bis Ende 2015) (es sieht so aus, als gäbe es nach der Veröffentlichung noch eine kostenlose Version für den persönlichen Gebrauch)
  • Unterstützt entweder Windows-App oder einen beliebigen HTML-5-Webbrowser als "Client"
  • Windows 10/8.1/8/7 (x86 und x64)

Nachteile: Dieses Tool (wahrscheinlich genau wie alle anderen heutigen Tools) ist nicht in der Lage, Nice FPS zusammen mit einer hohen Bildauflösung und Farbtiefe bereitzustellen. Auch wenn die Verbindungsgeschwindigkeit selbst nicht das Problem ist (z. B. wenn Sie eine 1-Gbit/s-LAN-Verbindung haben), ist die "Bewegungsglätte" noch lange nicht perfekt. Obwohl diese Lösung für Aufgaben wie Büroarbeit geeignet ist, ist sie für Video/Spiele kaum geeignet.

16
i3v

Maxivista ist eine kommerzielle Software, mit der Sie dies tun können.

16
Mehrdad Afshari

Das folgende Produkt wird als mit Windows 8 kompatibel beworben:

Luftanzeige

Air Display ist eine App, mit der Sie ein iPad, ein Android-Tablet oder einen Mac oder Windows-Computer als sekundäres Display über Ihr drahtloses Netzwerk mit einem primären Mac- oder PC-Desktop verbinden können. Standardmäßig ist die Luftanzeige auf die Funktion im erweiterten Desktop-Modus eingestellt.

8
harrymc

Vielleicht nicht genau das, was Sie wollen, aber Sie könnten Synergie zwischen Computern nutzen (auch Betriebssystemunabhängig!). Außerdem können Sie sowohl Text als auch Dateien über die Computer hinweg kopieren, sodass sie in jeder Hinsicht als ein Computer fungieren (obwohl sie immer noch ihre eigene Hardware verwenden).

5
Timidger

Sie können Ihren Laptop mit der "Real VNC" -Software als zweiten Monitor verwenden. Ich habe schon oft gemacht, dass man mit Laptop oder Desktop jeden bedienen kann und man in anderen sehen kann.

Update:

Ich habe die Frage falsch verstanden. Um Ihren Laptop-Bildschirm als erweiterten Bildschirm zu verwenden, verwenden SieZone Screenfür Windows 7 oder niedrigere Versionen . Siehe die erste Antwort.

1
A. Prasad

Sie können dies auch per Fernwartung tun, wenn Sie einen zweiten Ausgang auf Ihrem Bildschirmadapter haben . Ich meine, Sie müssen in der Lage sein, ein anderes Display über ein Kabel an Ihren Desktop-PC anzuschließen. Die Fernbedienung kann den sekundären Desktop (sowie den primären) anzeigen, auch wenn der Monitor nicht physisch angeschlossen ist.

Für diese Lösung sind keine Programme von Drittanbietern erforderlich.

Bearbeiten: Im Detail, wenn Sie mehrere Ausgänge in Ihrem Bildschirmtreiber haben, aber keine Monitore (nicht angeschlossen), können Sie Folgendes tun (funktioniert für nvidea quadro 2000 und win 7):

  1. gehen Sie zu: nvidea-Systemsteuerung -> Workstation -> Systemtopologie anzeigen
  2. von dort: (Hauptdisplay-Port) EDID verwalten ... -> EDID exportieren ...
  3. gleicher Ort: (sekundärer Anzeigeport) EDID verwalten ... -> EDID laden ... (wählen Sie die Datei aus, die Sie im vorherigen Aufzählungszeichen gespeichert haben)
  4. Jetzt haben Sie einen "virtuellen" Sekundärbildschirm und können mit der Fernbedienung darauf zoomen

Für diesen Trick sind weder Administratorrechte noch zusätzliche Software erforderlich.

1
Juha

Für iPad können Sie dies verwenden. Es ist jetzt für Windows verfügbar und funktioniert unter Win 8.

http://www.duetdisplay.com/

Besser, wenn Sie ein größeres iPad haben, aber ich habe mein iPad mini mit einer Klemme an der Seite meines Bildschirms befestigt, damit ich endlich einen zweiten Monitor haben kann, wenn ich bei Starbucks bin :-)

Sie drehen das Gerät nur physisch, um die Ausrichtung des zweiten Monitors zu ändern. Es ist jetzt ein bisschen unangenehm und ich muss DWM.exe oft beenden, um es wieder zum Laufen zu bringen.

(Nicht kostenlos, 10 bis 16 US-Dollar, je nachdem, zu welchen Preisen sie angeboten werden.)

0
Simon

dmx.sourceforge.net - Sie müssen herumalbern, bevor Sie es zum Laufen bringen können. Aber Sie können damit Videowände erstellen. (oder nur zwei Bildschirme)
Beispiel: Kaufen Sie einen Raspberry Pi für 30 $ und einen HDMI-Bildschirm für 140 $ ... Nein: Kaufen Sie 15. Setzen Sie einen HQ-Schalter zwischen alle. Installieren Sie dmx (Distributed Multihead X Project) und Sie haben einen schönen 7920x4320-Desktop.

0
milktea