it-swarm.com.de

IIS Manager in Windows 10

Wie kann der IIS (Internet Information Services) Manager unter Windows 10 geöffnet werden?

Ich habe die Entwicklervorschau von Windows 10 installiert und kann IIS Manager nicht finden? Es befindet sich nicht in der Systemsteuerung> Verwaltung.

Wenn ich zum Ordner C:\Windows\System32\inetsrv navigiere, ist er leer.

Ich habe meine Festplatte vollständig durchsucht, um inetmgr.exe zu finden. Dabei wurden drei Kopien gefunden, von denen keine geöffnet wurde. Beim Versuch, sie zu öffnen, wird die Meldung "Diese App kann auf Ihrem PC nicht ausgeführt werden" angezeigt Werke kontaktieren Sie den Verlag.

Ich weiß, dass IIS funktioniert, weil ich lokale ASP.net-Apps über VisualStudio ausgeführt habe, aber ich kann anscheinend keinen Weg finden, IIS Manager zu starten, um einige Konfigurationen für eine Site durchzuführen.

Weiß jemand etwas darüber?

316
MattyMerrix

Dank @SLaks Kommentar oben konnte ich IIS einschalten und den Manager zurückbringen.

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Windows-Funktionen ein. Wählen Sie den ersten Eintrag Windows-Funktionen ein- oder ausschalten aus.

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben IIS aktiviert ist.

enter image description here

Wenn es nicht aktiviert ist, überprüfen Sie es. Dies kann einige Minuten dauern, installiert jedoch alles, was Sie für die Verwendung von IIS benötigen.

Anschließend sollte IIS zu Systemsteuerung> Verwaltung zurückkehren

enter image description here

426
MattyMerrix

Windows features, ISS Management Console

Stellen Sie sicher, dass in der Windows-Featureliste die Verwaltungskonsole IIS aktiviert ist. Sie müssen auch die folgenden zusätzlichen Kontrollkästchen aktivieren:

Windows features, ISS, HTTP Features

222
Joseph Wu

Eigentlich müssen Sie sicherstellen, dass die Funktion IIS Management Console explizit aktiviert ist. Bei meinem Win 10 Pro musste ich es manuell machen, es reichte nicht, nur den Root zu überprüfen!

65
Attmik
  • Führen Sie appwiz.cpl aus, um Programme und Funktionen aufzurufen
  • Wählen Sie "Windows-Funktionen ein-/ausschalten"
  • Wählen Sie die IIS Dienste aus, die Sie benötigen
21
jchadhowell

@ user1664035 & @Attila Mikas Vorschlag hat funktioniert. Sie müssen zu Systemsteuerung -> Programme und Funktionen -> Windows-Funktionen ein- oder ausschalten navigieren. Und beziehen Sie sich auf den Screenshot. Sie sollten die Verwaltungskonsole IIS überprüfen.

Screenshot

17
user3122382

nachdem Sie IIS aktiviert haben (indem Sie zu Windows Features On/Off wechseln), geben Sie inetmgr in die Suchleiste ein oder führen Sie es aus

12
Code_Worm

Dies bedeutet höchstwahrscheinlich, dass IIS Management Console nicht installiert wurde und der moderne Windows-Administrator/IT-Profi dies mit dem folgenden Befehl schnell überprüfen kann:

Get-WindowsFeature *Web*

Und wenn es fehlt, fügen Sie dies einfach schnell mit dem folgenden Befehl hinzu:

Add-WindowsFeature Web-Mgmt-Console

Die oben genannten GUI-Optionen sind ebenfalls gültig (siehe Antwort von @Joe Wu), aber PowerShell ist der beste Weg, um IT für IT Pro zu erstellen, oder sagen wir: "Wenn Sie dies etwas öfter als einmal im Jahr tun müssen" :)

5
Mikhail

So installieren Sie die Verwaltungskonsole IIS unter Windows 10 mit Powershell und installiertem RSAT:

Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName IIS-ManagementConsole -All

Dank und Dank an Mikhail's Kommentar oben.

5
cyberop5

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Windows-Funktionen ein. Wählen Sie den ersten Eintrag Windows-Funktionen ein- oder ausschalten aus.

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben IIS aktiviert ist. Du bist gut zu gehen.

MattyMerrix hat das sehr gut ausgearbeitet. Ich möchte hinzufügen, dass Sie die Windows-Taste nicht drücken müssen, wenn Sie in der Taskleiste das Kontrollkästchen "Fragen Sie mich nach irgendetwas" sehen, z. B. Cortana "die intelligente Software". enter image description here

2
Kashif

Starten Sie Windows-Funktionen ein/aus und wählen Sie die IIS Optionen für die Installation aus.

Stellen Sie für die benutzerdefinierte Standortkonfiguration sicher, dass IIS-Verwaltungskonsole für die Installation unter Webverwaltungstools markiert ist.

1
user1664035