it-swarm.com.de

Greifen Sie mit unterschiedlichen Benutzeranmeldeinformationen auf den Netzwerkordner zu

Domänencontroller-Betriebssystem: Windows Server 2008 R2
Client-Betriebssystem: Windows XP, Windows 7

  • Windows XP Client-Name: Client1
  • Windows XP Client-Name: Client2

Ich hatte mich als abc.local\Q2020 Auf Client1 Angemeldet und über Start> Run> Client2 Auf einen anderen \\Client2 Freigegebenen Ordner zugegriffen.

Standardmäßig wird der Berechtigungsnachweis des Benutzers verwendet, für den ich mich angemeldet habe, d. H. abc.local\Q2020, Während ich auf den freigegebenen Ordner unter Client2 Zugreife.

Ich möchte, dass ich nach einem Berechtigungsnachweis gefragt werde, damit ich den Berechtigungsnachweis eines anderen Benutzers angeben kann, der die Rechte eines freigegebenen Ordners für Client2 Hat.

Können Sie mich anleiten - wie kann ich Anmeldeinformationen für verschiedene Domainbenutzer angeben, während ich als abc.local\Q2020 Angemeldet bin?

12
Param

Ordnen Sie diesem Netzwerkpfad ein Netzwerklaufwerk zu und wählen Sie die Option, einen anderen Benutzernamen und ein anderes Kennwort zu verwenden.

17
Chris McKeown

über die CLI: Net Use * \\ Server\Freigabekennwort/Benutzer: Domäne\Benutzer

beachten Sie, dass das * den nächsten verfügbaren Laufwerksbuchstaben verwendet. Wenn Sie lieber einen bestimmten Treiberbuchstaben verwenden möchten, ersetzen Sie * durch X:

Beachten Sie auch, dass Sie nicht gleichzeitig zwei Verbindungen zu einem einzelnen Server mit zwei verschiedenen Benutzerkonten herstellen können. Geben Sie Net Use in den Befehl Eingabeaufforderung ein, um zu sehen, welche Verbindungen bereits geöffnet sind, und Net Net \\ Server\Share/Delete, um sie zu entfernen, bevor Sie das neue Laufwerk zuordnen.

11
Paul Ackerman