it-swarm.com.de

Excel/VBA-Automatisierungsfehler aufgrund von Office Service Pack 3.0, verursacht durch Formulare

Nach der Installation aller neuesten Windows-Updates zeigt mein Excel-VBA-Code gleich zu Beginn des ersten Moduls einen Automatisierungsfehler an. Es enthält einige Formulare sowie zahlreiche Module des VBA-Codes. Beim Entfernen der Formulare (und des zugehörigen Codes) ist jedoch alles in Ordnung.

Dasselbe passierte vor etwa einem Jahr nach einigen anderen Windows-Updates. Damals löschte das Löschen der .exd-Dateien den Trick, aber die aktuellen Updates (einschließlich Service Pack 3) scheinen anders zu sein.

Was ist los und wie kann ich die Formulare zum Laufen bringen? Der gesamte Code ist unverändert und hat alle vorherigen Windows-/Office-Updates überlebt. Ausführen von Windows 7 (auf Vista-Computern dasselbe) und Office 2007.

6
Rob

Ich habe das oft mit Visual Basic und Crystal Reports gesehen; Entweder aufgrund einer fehlerhaften Bereitstellung oder DLL Hell .

Meine Vermutung ist also, dass es nicht der Code ist, sondern vielleicht einige Steuerelemente von Drittanbietern (OCXs, DLLs), die Sie verwenden. 

Überprüfen Sie Ihre Verweise (klicken Sie in der VBA-IDE auf Extras und Verweise) und sehen Sie, wohin jedes DLL zeigt. 

Prüfen Sie, ob eines der Datumsangaben in den Bibliotheken sich von einer Arbeitsmaschine unterscheidet, und Sie können den Täter finden. 


Bearbeiten

Das OP hat das Problem gefunden, indem Sie die obigen Schritte ausführen. 

Das Update für dieses bestimmte Problem besteht darin, mscomctl.ocx aufzuheben:

regsvr32 /u mscomctl.ocx 

Dann registriere es:

regsvr32 mscomctl.ocx
16
ray

Gleiches Problem hier, Problem vollständig gelöst, nachdem mscomctl.ocx registriert wurde!

für Windows 7 oder 2008 - Denken Sie daran, cmd.exe "als Administrator" auszuführen, und dann:

für 32-Bit-Windows-Systeme: regsvr32 c:\windows\system32\mscomctl.ocx

für 64-Bit-Windows-Systeme: regsvr32 c:\windows\syswow64\mscomctl.ocx

5
Micha Kaufman

Check out http://support.Microsoft.com/kb/2687441 für ein Update, das dieses Problem beheben kann

2
Avi

Wir konnten das Problem nicht lösen, indem Sie mscomctl.ocx erneut registrieren. Aber wir haben es gelöst, indem wir ein "Fortschrittsbalkenobjekt-Formular" entfernt haben, das mscomctl.ocx aufruft ... Wir haben es durch application.statusbar ersetzt.

2

Gleiches Problem mit VBA für AutoCAD. In meinem Fall reichte die Registrierung der neuen mscomctl.ocx mit regsvr32 aus, um das Problem zu beheben.

2
Aaron

Ich hatte das gleiche Problem. Beim Öffnen von Excel mit meinem Add-In wurde ein unbekannter Fehler angezeigt. In der Vergangenheit wurden die * .exd-Dateien in C:\Dokumente und Einstellungen \% USERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Forms\[gelöscht. ____.] hat es geschafft, aber diesmal nicht.
Als ich versuchte, die Formulare in meinem Add-In zu öffnen, bekam ich einen anderen Fehler und ich konnte die Formulare nicht öffnen. Ich habe am letzten Abend vor dem Update zurückgerollt und alles funktioniert nochmal.

0
Tom Pydeski

Das Entfernen und Registrieren der MSCOMCTL.ocx hat für mich den Trick gebracht:

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung auf Verwaltungsebene. Klicken Sie auf START und geben Sie RUN in die Befehlszeile ein. Unter Windows Vista und Windows 7 wird Angezeigt, und CMD.EXE wird in der Schnellsuchliste angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CMD.EXE und Mit der linken Maustaste auf Als Administrator ausführen. Eine schwarze Eingabeaufforderung wird geöffnet.

  2. Geben Sie auf einem 64-Bit-Computer Folgendes ein: regsvr32.exe/u C:\Windows\SysWOW64\MSCOMCTL.OCX

Drücken Sie die EINGABETASTE, und geben Sie dann regsvr32.exe C:\Windows\SysWOW64\MSCOMCTL.OCX Ein. Geben Sie auf einem 32-Bit-Computer Folgendes ein: regsvr32.exe /u\MSCOMCTL.OCX drück auf ENTER und tippe dann
regsvr32.exe C:\Windows\System32\MSCOMCTL.OCX Ihr Office-Programm sollte danach wieder funktionieren.

Siehe auch: http://blogs.technet.com/b/the_Microsoft_Excel_support_team_blog/archive/2012/08/15/quot-unspecified-automation-error-quot-after-applying-ms12-060.aspx

0
hrattink

sohn einer Waffe ... Ich habe C:\Windows\System32\MSCOMCTL.OCX neu registriert und alles funktioniert wieder. Vielen Dank an alle, die darauf hingewiesen haben.

0
Tom Pydeski

Gleiches Problem heute nach dem Update für Office 2007 Excel. Seltsamerweise hatte ein System trotz des Updates keine Probleme - das neueste System. Nach einiger Inspektion bemerkte ich, dass dieses problemlose System eine andere Version von MSCOMCTL.OCX in Windows\sysWOW64 hatte als andere. Hier sind die Details zu diesem activeX Größe: 1.070.152 Bytes Erstellt: 6/3/2012 Geändert: 6/6/2012 Produktversion: 6.01. 9834 Also habe ich dies auf den Ärger kopiert und es hat den Trick gemacht.

Möglicherweise möchten Sie auch prüfen, ob diese Anwendungserweiterungen in windows\sysWOW64 oder windows\system32 für 32-Bit-System FM20.DLL (Änderungsdatum: 07.07.2011, Version 12.0.6604.1000, 1.13) vorhanden sind MB) FM20ENU.DLL (Änderungsdatum: 24.10.2008, Version 12.0.6413.1000, 32.3KB) Sie sind nicht sicher, wo Sie diese herunterladen können. Ich konnte sie aus anderen Systemen ausschließen.

0
zukunt

Wir haben das gleiche Problem. In unserem Add-In konnten wir das Problem auf eine Deklaration einer Variablen als Excel.Application zurückführen. Der Verweis auf dieses Objekt befindet sich in der Datei Excel.exe. Daher ist sehr unklar, welche Dateien beschädigt wurden. 

Die Maschinen, die dieses Problem haben, wurden alle am frühen Morgen (15. August 2012) mit den folgenden Updates aktualisiert (sorry, dass Sie keine Links posten, da ein neuer Benutzer nur zwei pro Post ist):

Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2007-Suites (KB2596615)

Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2007-Suites (KB2596754)

Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2007-Suites (KB2596856)

Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2007-Suites (KB2687441)

Update für den Junk-E-Mail-Filter von Microsoft Office Outlook 2007 (KB2687400)

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64 - August 2012 (KB890830)

Derzeit haben wir auf der MSDN-Site keine Informationen gefunden, die dies aufklären könnten. Wir versuchen immer noch, dies weiter zu isolieren.

0
Corey

Hatte dasselbe Problem auf allen unseren Terminalservern nach einem der Updates letzte Nacht. Durch die Registrierung von mscomctl.ocx wurde das Problem für alle Benutzer behoben.

0
Marc