it-swarm.com.de

Excel friert beim Kopieren / Ausschneiden zum Einfügen an einer anderen Stelle ein

Beim Ausschneiden/Kopieren einiger Zellen, um sie in ein anderes Blatt/eine andere Seite einzufügen, wird Excel manchmal eingefroren/gesperrt und ausgeblendet. In der oberen Symbolleiste steht in Klammern "nicht reagierend".

Schließlich muss ich auf "X" klicken, um das Programm zu schließen. Es bietet an zu warten, bis das Programm antwortet, tut es aber nie - es tut einfach nichts, bis ich es endlich schließe, wo es anbietet, Dateien usw. wiederherzustellen.

Gibt es hier ein Speicherproblem? Was kann ich tun, um das Einrasten zu verhindern?

25
Barry

Ich hatte ein ähnliches Problem auf einer neuen, schnellen i7-Maschine. Selbst bei einer einfachen Tabelle mit einem halben Dutzend Zellen und einer Formel friert Strg-C Excel für 20 bis 30 Sekunden ein. Ich würde jedoch nach dieser Zeit immer die Kontrolle zurückbekommen. Es stellte sich heraus, dass dies etwas mit dem Standarddrucker zu tun hat. Mein Standard war ein Netzwerkdrucker, der offline war. Als ich zum Kontrollfeld ging und meinen Standarddrucker auf CutePDF Writer oder ähnliches änderte, wurden die Kopien augenblicklich so, wie sie sein sollten.

21
Chief93

Gehen Sie zu Datei\Optionen. Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert". Gehen Sie zum Abschnitt "Ausschneiden, Kopieren und Einfügen". Deaktivieren Sie die Schaltflächen "Einfügeoptionen anzeigen, wenn Inhalte eingefügt werden" und "Einfügeoptionen anzeigen".

10
Louis

Ich hatte dieses Problem auf einem Arbeitsblatt ohne Makros - es stellte sich als bedingte Formatierung heraus. Als ich die bedingte Formatierung aus dem gesamten Arbeitsblatt entfernte, funktionierte alles wieder. Dann habe ich es wieder hinzugefügt.

5
Brad Reimer

Ich erinnere mich nicht genau an dieses Problem, aber ich hatte wiederholt ähnliche Probleme. Wie Sie musste ich Excel abbrechen, um das Problem zu beheben, und es wurden mehrere solche Fehler gemeldet, bevor ich die Ursache identifizierte.

Die Ursache war, dass Excel auf eine Frage zu dem von mir angeforderten Vorgang wartete, die sich hinter dem Hauptfenster versteckte. Ich habe seitdem herausgefunden, dass es schwierig sein kann, diese versteckte Frage anzuzeigen, aber es ist möglich. Ich weiß nicht, warum die Frage in seltenen Fällen nicht so ganz oben steht, wie es normalerweise der Fall ist.

Suchen Sie das nächste Mal nach einer versteckten Frage.

4
Tony Dallimore

Gehen Sie in MS Office 2013 zu Datei, dann zu Info und wählen Sie "Auf Probleme prüfen" (Arbeitsmappe prüfen) und dann "Dokument prüfen".

Es gibt dann eine Checkliste für das, was Sie überprüfen möchten. Ich habe gerade die Standardprüfungen verlassen.

Dann Hit Inspect, es wird dann mit Erklärungszeichen "!" Was sind einige der Probleme? Klicken Sie in jeder Kategorie auf Alle entfernen und versuchen Sie dann erneut zu kopieren und einzufügen.

Für mich gearbeitet, viel Glück !!

3
Larry Cardenas

In meiner Situation hatte ich eine Excel-Tabelle mit bedingter Formatierung für einige Zellen, und aus irgendeinem Grund wurde diese bedingte Formatierung einige hundert Mal kopiert. Wahrscheinlich wurde beim Kopieren der Zelle auch die benutzerdefinierte Formatierung für den gesamten Zellbereich kopiert.

Ich musste die benutzerdefinierte Formatierung für Hunderte von Zellen entfernen, da Sie beim Löschen nicht mehrere Regeln auswählen können. Löschen Sie also manuell eine Regel nach der anderen, während jedes Löschen ein paar Sekunden dauert.

Wie auch immer, meine Excel-Tabelle ist wieder schnell, als die bedingte Formatierung auf nur wenige Regeln zurückgesetzt wurde.

3
user2192239

Das Entfernen des Office 2013-Updates KB3114717 hat mir geholfen. Ich habe dies gefunden, nachdem ich das MS OffCAT-Tool für Office ausgeführt habe. Die CPU ist wieder normal und Excel friert beim Kopieren/Einfügen nicht ein.

https://support.Microsoft.com/en-us/kb/2939112https: // support. Microsoft.com/en-us/kb/3114717

2
user3566327

Ich hatte das gleiche problem Es gab ein Problem mit der bedingten Formatierung und dem Kopieren/Einfügen/Rückgängigmachen usw. Das Einfügen muss eine Paste Special and Merge Conditional Formatting Paste sein und nicht die Standardeinstellung. Ansonsten die CF-Fragmente.

Ich habe eine Tastenkombination für das VBA-Skript erstellt, die dieses Einfügen automatisch ausführt. Also statt a Ctrl+V der Benutzer macht a Ctrl+S (oder drückt eine Taste), die ein Makro ausführt, das ist:

Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteAllMergingConditionalFormats, Operation _
        :=xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=False
1
Ken A

Ausführen von Excel für Office 365 MSO (16.X). Wenn ich zwei Excel-Dateien geöffnet habe, wurde eine von meinem lokalen Laufwerk geöffnet, die zweite von einer E-Mail geöffnet und in der geschützten Ansicht geladen, wenn ich versuche, die erste Datei zu kopieren, die sich in der nicht geschützten Ansicht befindet, hängt sie und ich werde gezwungen um die Datei zu schließen. Wenn ich die erste Datei von meinem lokalen Laufwerk aus erneut öffne, schließen Sie die zweite Datei in der geschützten Ansicht. Ich habe keine Probleme beim Kopieren/Einfügen. Wenn ich die Datei aus der E-Mail erneut öffne (wird in geschützter Ansicht geladen), dann klicke auf Bearbeitung für die zweite Datei aktivieren und kehre zum ersten Versuch zurück. Kopieren/Einfügen, ich habe keine Probleme.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beim Öffnen einer Datei in der geschützten Ansicht das Kopieren/Einfügen mit jeder anderen geöffneten Datei blockiert. Aktivieren Sie daher die Bearbeitung für alle geöffneten Dateien.

1
EmanP

Die einfachere Möglichkeit, die im Hintergrund ausgeführte Frage anzuzeigen, wenn es sich um ein Antwort-/Fragen-Popup handelt, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich in der Taskleiste zu klicken und Fenster vertikal nebeneinander anzuordnen Wählen Sie Show Desktop , um alle aktiven Fenster anzuzeigen.

1
Lefty
  • Gehe zu File => Options => Advanced tab
  • Gehe zum Abschnitt Cut, copy, and paste.
  • Deaktivieren Sie: Show Paste Options button when content is pasted
  • Deaktivieren Sie: Show Insert Options buttons
  • Deaktivieren Sie: Cut, copy and sort inserted objects with their parent cells
1

Für mich war es ein TeamViewer. Überprüfen Sie für jedes Programm, das die Zwischenablage verwenden könnte.

1
titol

Verstanden, es geht nur um die versteckte Frage. Ich habe eine andere Excel-Datei geöffnet und nicht auf "Bearbeitung aktivieren" geklickt. Dieses Make friert bei jedem Kopieren einer Spalte ein. Das Problem wurde behoben, wenn ich auf "Bearbeitung aktivieren" klicke. wie das hilft

1
David

Möglicherweise nicht direkt mit einem der oben genannten Probleme verbunden, aber ich hatte einen Benutzer, der von einer Registerkarte auf eine andere Registerkarte innerhalb desselben Blatts kopiert/ausgeschnitten wurde, und Excel fror ein. Es endete damit, dass die Zellen auf der Registerkarte "Quelle" gesperrt waren. Sobald ich die Zellen entsperre (markieren Sie die Zellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und formatieren Sie die Zellen unter der Registerkarte "Schutz", deaktivieren Sie die Option "Gesperrt"), wird Excel beim Einfügen nicht mehr eingefroren.

0
user749548
  1. Wenn Ihr problematischer Workflow zum Kopieren und Einfügen Berechnungen enthält, fragen Sie sich, warum Sie das tun. Möglicherweise muss Ihr Workflow überarbeitet werden.
  2. Komplexe Nicht-Klartext-Daten könnten stören. Testen Sie dies, indem Sie ein neues Dokument nur mit Text und nur mit Zahlen erstellen, indem Sie einzelne Spalten kopieren, in Notepad einfügen und in Spalten des neuen Dokuments kopieren.
  3. Möglicherweise werden ausgeblendete Zeilen und Spalten zusammen mit dem sichtbaren Teil kopiert. Möglicherweise sind Daten in Pivot-Tabellen verborgen, sodass die tatsächlich übertragene Datenmenge viel größer als erwartet ist.
  4. Wenn die Dateigröße groß ist, ist der PC möglicherweise überlastet. Moderne Excel-Dateien sind eigentlich ZIP-komprimierte XML-Dateien. An einer Stelle, an der ich gearbeitet habe, verursachte ein Excel-Arbeitsblatt Probleme auf alten PCs. Deshalb habe ich versucht, es manuell zu entpacken (umzubenennen und mit 7Zip zu erweitern). Das 200-MB-Archiv enthielt über 2 GB Klartext.
0

Ich habe dieses Problem seit einiger Zeit und ich habe eine Datei mit einer Menge bedingter Formatierung. Ich habe "Enable Live Preview" deaktiviert und die Dinge scheinen jetzt besser zu funktionieren. Hoffentlich hilft das auch jemand anderem.

0
Morbo

Mein Problem wurde durch ein Warnbanner (NUR LESEN) in einem E-Mail-Fenster hinter dem Arbeitsblatt, in dem ich mich befand, behoben. Nach dem Entsperren zum Bearbeiten funktionierte das Arbeitsblatt wieder normal.

0
user934043

ich öffnete die Zwischenablage und schaltete alle Optionen. Problem gelöst.

öffnen Sie die Zwischenablage, indem Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke der Registerkarte "Startseite" klicken. Klicken Sie unten links in der Zwischenablage auf Optionen. Deaktivieren Sie alle Optionen.

0
mike

Eine andere Lösung besteht darin, nach versteckten Bildobjekten zu suchen. Ich fand heraus, dass das Excel-Dokument Hunderte von versteckten Bildelementen enthielt, die nicht sichtbar waren. Die folgenden Schritte stammen von https://blogs.office.com/de-de/2009/01/30/hidden-and-invisible-objects/

Als erstes möchten Sie überprüfen, ob sich weitere Objekte in Ihrer Tabelle befinden. Am einfachsten können Sie die Objekte eines Blattes anzeigen, indem Sie den Auswahlbereich aktivieren (gehen Sie auf der Registerkarte Start zum Bearbeitungsbereich, klicken Sie auf die Dropdown-Liste Suchen und Auswählen, und wählen Sie die Option Auswahlbereich aus, um den Bereich sichtbar zu machen). Wenn Sie sich das Auswahlfenster ansehen, sehen Sie eine Liste aller Objekte auf dem aktuellen Blatt und eine Anzeige, ob die Objekte sichtbar oder versteckt sind. Wenn der Auswahlbereich leer ist, befinden sich keine zusätzlichen Objekte auf dem Blatt.

Oben im Auswahl- und Sichtbarkeitsfenster für mein Blatt. Beachten Sie, dass 100 Objekte in mein Dokument eingefügt wurden. Ich habe Kundendateien mit Tausenden von versteckten Objekten gesehen.

Sobald Sie den Auswahlbereich geöffnet haben und überprüft haben, ob sich Objekte auf dem Arbeitsblatt befinden, müssen Sie das Arbeitsblatt in den Entwurfsmodus versetzen, sofern dies in Ihrer aktuellen Arbeitsmappe unterstützt wird. Der Entwurfsmodus wird in Excel nur aktiviert, wenn Ihr Arbeitsblatt bestimmte Arten von Steuerelementen enthält. Wenn Sie den Entwurfsmodus aktivieren, können Sie alle Steuerelemente auswählen, nicht nur die grundlegenden Formen und Formularsteuerelemente. Um in den Entwurfsmodus zu wechseln, wählen Sie die Schaltfläche Entwurfsmodus im Abschnitt Steuerelemente auf der Registerkarte Entwickler. Wenn diese Schaltfläche in der Multifunktionsleiste deaktiviert ist, enthält Ihr Arbeitsblatt nicht die Arten von Steuerelementen, die diesen Schritt erfordern. (Hinweis: Wenn die Registerkarte Entwickler in der Multifunktionsleiste nicht angezeigt wird, können Sie sie mit den folgenden Schritten aktivieren: Office-Schaltfläche> Excel-Optionen

aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Entwickler im Menüband anzeigen" auf der Standardregisterkarte "Beliebt".

Sie können nun Objekte im Dialogfeld "Gehe zu Spezial" auswählen. So wählen Sie alle Objekte im Blatt aus: Drücken Sie Strg + G, um das Dialogfeld "Gehe zu" zu öffnen. Wählen Sie die Schaltfläche "Spezial" aus, und wählen Sie "Objekt" aus. Klicken Sie auf "OK". Die Objekte werden dann ausgewählt und ihre Auswahlgriffe sind auf dem Blatt sichtbar.

Mein Blatt mit allen ausgewählten Objekten. Sie können sehen, dass ich zusätzlich zu den zuvor sichtbaren Objekten jetzt auch einige Textfelder ausgewählt habe, die zuvor auf meinem Blatt ausgeblendet waren.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie einfach die Entf-Taste drücken und alle diese Objekte aus dem Blatt entfernen. Sie können auch die Objekte, die Sie löschen, selektiver auswählen. Wenn sich bereits andere Objekte auf Ihrem Blatt befinden, die Sie behalten möchten, können Sie sie durch Klicken auf die Objekte im Auswahlfenster oder auf dem Blatt bei gedrückter Strg-Taste aus der aktuellen Auswahl entfernen, bevor Sie auf "Löschen" klicken.

0
Jeff

Zu mir auf Win10 geholfen "Kompatibilität zu beheben" auf Excel-Verknüpfung. Das System hat etwas behoben und das Problem ist verschwunden.

0
Dmitri K.

Für mich war es ein seltsames Programm, eine virtuelle Maschine, die sich in die Zwischenablage einhakt und diese überwacht. Das Schließen dieses Programms löste das Problem.

0
Salman A

Wenn Sie eine geschützte Zelle in einem geschützten Blatt haben, erhalten Sie möglicherweise der gleiche Fehler auch.

Bitte Schützen Sie Ihr Blatt und führen Sie dann Ihre Aktion aus, entweder auswählen, kopieren oder einfügen.

0
Mertinc

Ich habe eine Tabelle mit Maispreisen, die 20 Jahre umfasst - 1000 Arbeitsblätter. Ich habe auch einige Arbeitsblätter am Ende, die die Ergebnisse (Grafiken usw.) verschiedener Szenarien zeigen. Von Zeit zu Zeit probiere ich verschiedene Dinge aus und verwende vorhandene Spalten auf den Preis-Arbeitsblättern wieder. Plötzlich, als ich Strg + C (Kopieren) drückte, fror es ein und ich bekam ein "nicht antworten".

Eines von zwei Dingen hat es behoben. Ich habe einige der zusammenfassenden Arbeitsblätter entfernt - jetzt, wenn es funktioniert. Entweder: Ich hatte ein Excel-Limit erreicht, was es angeht, aber ich denke nicht, dass das wahrscheinlich ist. Was wahrscheinlicher ist, ist meine neue Verwendung einer der vorhandenen Spalten ein IF/THEN-Code, der eine Textantwort anstelle einer numerischen Antwort zurückgab. Ich glaube, dass das Einfrieren darauf zurückzuführen war, dass eines der vorhandenen Elemente des Übersichtsblatts (Grafiken usw.) ein Zahlenfeld erwartete und ein Textfeld fand.

0
Greg23

Ich habe dieses Problem auch heute erlebt und war absolut ratlos, warum Excel ~ 20 Sekunden lang abstürzte, wenn ich versuchte, etwas zu kopieren. Ich die meisten Vorschläge in dieser Frage erwähnt, ohne Erfolg.

Ich fand später am selben Tag heraus, dass mein Laufwerk C:\(das Installationslaufwerk für MS Office) anscheinend nicht "genug" freien Speicherplatz hatte. Es war seltsam, da ich bereits 10 GB frei hatte. Unabhängig davon habe ich einfach weitere 10 GB auf diesem Laufwerk geleert, und das Kopieren in Excel funktioniert wieder einwandfrei.

Also, wenn Sie noch keine Lösung gefunden haben, schlage ich vor, etwas Speicherplatz auf dem Laufwerk freizugeben, auf dem Sie Excel installiert haben. Das könnte nur das sein Trick.

0
Cake Princess