it-swarm.com.de

Die Einstellungen können unter Windows 10 nicht über das integrierte Administratorkonto geöffnet werden

Wenn Sie in Windows 10 versuchen, den Language preferences mithilfe des Symbols auf der rechten Seite der Taskleiste zu öffnen, wird "Einstellungen können nicht über das integrierte Administratorkonto in Windows 10 geöffnet werden" als Fehler angezeigt gezeigt auf dem Bild unten. Gibt es eine Lösung für dieses Problem, indem Sie die Einstellungen in Windows 10 ändern oder ein Update von der Microsoft-Website anwenden?

 enter image description here

22
Murat Yıldız

Ja, das ist etwas knifflig. Ich hatte letzte Woche das gleiche Problem. Eine einfache Google-Suche hilft Ihnen bei der Beantwortung.

Schritt 1

  • Navigieren Sie auf Ihrer Windows 10-Arbeitsstation zu Ihrer lokalen Sicherheitsrichtlinie. Geben Sie dazu secpol.msc an einer Eingabeaufforderung für Suchen/Ausführen/ein.
  • Navigieren Sie unter Lokale Richtlinien/Sicherheitsoptionen zu „Admin-Genehmigungsmodus für Benutzerkontensteuerung für das integrierte Administratorkonto“.
  • Setzen Sie die Richtlinie auf Aktiviert

Hier ist die Referenz Aktualisiert für Windows 10 Home User

Schritt 2:

Aktualisiert für Windows 10-Privatanwender

Für Windows 10 Home-Benutzer ist der Editor für lokale Sicherheitsrichtlinien nicht vorhanden. Die meisten Richtlinienänderungen, die mit dem Richtlinieneditor vorgenommen werden können, können jedoch auch über die Registrierung vorgenommen werden. Ich habe dies nicht auf einem Windows 10 Home-System getestet. Das Ändern dieses Registrierungsschlüssels sollte jedoch der Aktivierung der oben genannten Richtlinie entsprechen. - Informationen hierzu finden Sie im UAC-Registrierungshandbuch unter Microsoft .

Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

  • Erstellen Sie einen DWORD-Wert , falls er noch nicht vorhanden ist:FilterAdministratorToken
  • Setzen Sie den Wert auf 1

Weiter Wir müssen zur Registrierung navigieren und eine zusätzliche Änderung vornehmen:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\UIPI
  • Ändern Sie den Standard Zeichenfolgenschlüssel in 0x00000001 (1)

     Image1  Image2

Schließlich Windows neu starten und dann können Sie Edge unter Ihrem integrierten Administratorkonto genießen und müssen sich nicht mit diesem Fehler befassen.

20
manjesh23

Neben der Aktivierung des Administrator-Genehmigungsmodus für die Benutzerkontensteuerung für das integrierte Administratorkonto sollten Sie auch den folgenden Schritt ausführen:

Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

Setzen Sie EnableLUA auf 1, dann werden Sie vom System aufgefordert, neu zu starten, und viola, das Problem ist endgültig behoben.

3
user3096089

Schnellere Lösung:

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste aufSTART>COMMAND Prompt (ADMIN)und geben Sie diese Zeile ein:

Reg.exe add "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\UIPI" /ve /t REG_SZ /d "0x00000001" /f  &&  Reg.exe add "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System" /v "FilterAdministratorToken" /t REG_DWORD /d "0x00000001" /f
1
T.Todua

Sie können eine Reg-Datei mit den folgenden Elementen erstellen, um die Integration/Wiederholung zu vereinfachen.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"FilterAdministratorToken"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\UIPI]
@="0x00000001(1)"
1