it-swarm.com.de

CD / DVD funktioniert nach dem Upgrade auf Windows 10 nicht

Nach dem Upgrade von Windows 10 funktionierte CD/DVD (TSSTcorp CDDVDW SU-208DB) nicht mehr.

Windows kann dieses Hardwaregerät nicht starten, da die Konfigurationsinformationen (in der Registrierung) unvollständig oder beschädigt sind. (Code 19)

Ich habe versucht, zu deinstallieren und neu zu installieren, aber kein Erfolg. Irgendwelche Hinweise?

EDIT:

Die Registrierung sieht folgendermaßen aus:

Registry

EDIT2:

Verbindung:

Connection

7
TN.

Ich habe das durch Deinstallieren des Toshiba Recovery Media Creator behoben. (Aber ich weiß nicht warum...)

1
TN.

OK hat eine Windows-Logo-Taste -R. regedit eingegeben.

Ging zu HKEY_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\atapi

Darunter habe ich einen Ordner namens 'Controller0' erstellt

In Controller0 habe ich ein 'New' (Linksklick) gemacht und 'EnumDevice1' als 'RegDWORD' eingegeben und es in hexadezimaler Binärzahl '1' geändert.

Beenden Sie regedit und starten Sie den Computer neu

Nach dem Neustart kann ich jetzt die CD/DVD im Gerätemanager sehen.

Jetzt kann ich versuchen, die Gerätetreiber neu zu laden.

Das hat bei mir funktioniert. Das '?' hat meine USB-Geräte, Thumbnails, Nooks, iPods usw. verlassen. Der Gerätemanager bestätigt jetzt, dass ich eine funktionierende CD/DVD habe, aber in einem Spiel steckte und es starten konnte. :) Mein PC zeigt nun auch das Gerät an. das hat es vorher nicht getan. Hoffe, es funktioniert für Sie, weil ich tagelang versucht habe, dieses Ding wiederzubekommen.

4
Frustrated

Ich habe das gleiche Problem mit meinem Samsung (TSSTcorp CDDVDW) unter Windows 10. Also ging ich raus und kaufte eine neue CDDVDW von ASSUS. Windows 10 konnte es auch nicht finden. Ging zurück zu Windows 7 und jetzt habe ich 2 CDDVDW, die gerade so gut wie vorher arbeiten. Es scheint mir, dass ich, um mit Windows 10 arbeiten zu können, mein Motherboard durch ein Windows 10-kompatibles ersetzen muss. Hoffentlich funktioniert mein I7 Quad Core auf einem neuen Motherboard, wenn ein 1155-Sockel für Windows 10 akzeptabel ist.

0
user483475