it-swarm.com.de

Ausführen eines Batch-Skripts beim Herunterfahren von Windows

Gibt es in Windows 7 Professional eine Möglichkeit, ein Stapelskript (z. B. eine .BAT-Datei) auszuführen, wenn der Benutzer auf "shutdown" klickt (keine Batchdatei, die den Computer herunterfahren soll, nur eine, die nur ausgeführt wird, wenn der Benutzer klickt) beim "Herunterfahren")?

Idealerweise würde ein solches Skript das Eingabeaufforderungsfenster anzeigen und eine Option zum Abbrechen des Herunterfahrvorgangs anbieten.

Lösungen, die kein Dienstprogramm eines Drittanbieters erfordern, sind vorzuziehen.

25
PNS

Sie können eine Richtlinie für einen lokalen Computer unter Windows erstellen. Siehe das TechNet unter http://technet.Microsoft.com/de-de/magazine/dd630947

  1. Führen Sie gpedit.msc aus, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.
  2. Navigieren Sie zu Computerkonfiguration | Windows-Einstellungen | Skripte (Start/Herunterfahren).

enter image description here

47
bahrep

Nun, es ist eine einfache Möglichkeit, einige Registrierungsänderungen vorzunehmen: Ich habe dies auf 2008 r2 - und 2016 -Servern versucht.

Dinge müssen getan werden:

  1. Erstellen Sie eine Textdatei "regedit.txt"
  2. Fügen Sie den folgenden Code ein:
Windows Registry Editor Version 5.00 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\State\Machine\Scripts]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\State\Machine\Scripts\Shutdown] 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\Scripts\Shutdown]     

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\State\Machine\Scripts\Shutdown\0]  
"GPO-ID"="LocalGPO"    
"SOM-ID"="Local"    
"FileSysPath"="C:\\Windows\\System32\\GroupPolicy\\Machine"    
"DisplayName"="Local Group Policy"    
"GPOName"="Local Group Policy"    

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\State\Machine\Scripts\Shutdown\0\0]    
"Script"="terminate_script.bat"    
"Parameters"=""    
"ExecTime"=hex(b):00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00    

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\Scripts\Shutdown\0]
"GPO-ID"="LocalGPO"    
"SOM-ID"="Local"    
"FileSysPath"="C:\\Windows\\System32\\GroupPolicy\\Machine"    
"DisplayName"="Local Group Policy"    
"GPOName"="Local Group Policy"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\Scripts\Shutdown\0\0]    
"Script"="terminate_script.bat"    
"Parameters"=""
"IsPowershell"=dword:00000000
"ExecTime"=hex(b):00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
  1. Speichern Sie diese Datei als regedit.reg -Erweiterung

  2. Führen Sie es in einer beliebigen Befehlszeile mit dem folgenden Befehl aus:

    regedit.exe /s regedit.reg
    
4
asif

Ich habe dieses Thema gefunden, als ich nach Startskript für das Starten und Herunterfahren von Windows 10 gesucht habe. Die obigen Antworten haben nicht funktioniert. Bei mir funktionierte unter Windows 10, wenn ich Skripte in den Taskplaner stecke. So gehen Sie vor: Drücken Sie die Fenstertaste und schreiben Sie den Task-Scheduler, öffnen Sie ihn und dann rechts die Schaltfläche Task hinzufügen .... Hier können Sie Skripte hinzufügen . PS: Ich habe eine Aktion für Start- und Abmeldebenutzer gefunden, es gibt keine zum Herunterfahren.

2
paka

Erstellen Sie Ihr eigenes Shutdown-Skript mit dem Namen Myshutdown.bat. Führen Sie dann in Ihrem Skript das aus, was Sie vorhaben, und rufen Sie am Ende Shutdown/a auf. Führen Sie dann Ihre bat-Datei anstelle des normalen Herunterfahrens aus.

(Siehe http://www.w7forums.com/threads/run-batch-file-on-shutdown.11860/ für weitere Informationen.)

2
rss2363

Damit der obige Code funktioniert; Sie müssen sicherstellen, dass die folgenden Verzeichnisse vorhanden sind (meines nicht). Fügen Sie einfach einen Fledermaus hinzu und führen Sie ihn aus:

mkdir C:\Windows\System32\GroupPolicy\Machine\Scripts\Startup
mkdir C:\Windows\System32\GroupPolicy\Machine\Scripts\Shutdown
mkdir C:\Windows\System32\GroupPolicy\User\Scripts\Startup
mkdir C:\Windows\System32\GroupPolicy\User\Scripts\Shutdown

Es ist nur so, dass GP diese Verzeichnisse benötigt, um zu existieren:

Group Policy\Local Computer Policy\Windows Settings\Scripts (Startup/Shutdown)

richtig funktionieren.

0
Dugb