it-swarm.com.de

Ist x86 32 Bit oder 64 Bit?

Ich habe eine Kopie von Windows in MSDNAA und dort steht Windows Vista x86. Ist das Windows Vista 32-Bit oder 64-Bit?

14
JFW

In der aktuellen Terminologie gibt x86 normalerweise 32-Bit an, wobei x86-64 oder x64 64-Bit angeben.

x86 bezieht sich wirklich auf einen Befehlssatz basierend auf dem Intel 8086 (von vor einiger Zeit - 1973 von Berechnung von Wikipedia). Heutzutage wird dies normalerweise einfach als 32-Bit-Befehlssatz verstanden. Ursprünglich handelte es sich um einen Befehlssatz, der nur mit 16-Bit betrieben wurde. Historisch gesehen konnte er daher als x86-16 oder x86-32 bezeichnet werden. Aber x86-16 ist offensichtlich nicht mehr relevant, da 16-Bit-Prozessoren vor langer Zeit ausgestorben sind.

x86-64 (oder nur x64) ist eineErweiterungdes x86-Befehlssatzes und bietet Unterstützung für 64-Bit-Register, Speicherplatz und dergleichen. Es ist vollständig abwärtskompatibel mit dem 32-Bit-Befehlssatz x86 (so dass 32-Bit-Software ohne Änderung kompatibel istin den meisten Fällen) und bedeutet einfach 64 -Bit-Befehlssatz.

Es gibt auch herstellerspezifische Namen für x86-64 - es kann auf AMD64 oder Intel 64 (vorheriger IA-32e und EM64T) verwiesen werden.

39
DMA57361

Windows Vista meldet x86 für die 32-Bit-Version und x86-64 für die 64-Bit-Version.

13

es ist eine 32-Bit-Version von Windows

7
lajuette
  • Sie haben eine 32-Bit-Version

  • x86 ist nur für 32-Bit . Es wird manchmal auch als x86-32 bezeichnet.

  • x86-64 unterstützt 64-Bit . Sie werden oft mit dem Begriff x64 bezeichnet

4
subanki