it-swarm.com.de

(SC) DeleteService FAILED 1072

Als ich das letzte Mal ein WAS-Profil und einen WASService erstellt habe, versuche ich, viele Skripte zu konfigurieren und auszuführen, um zu lernen, wie man WAS konfiguriert. Schließlich stürzt es ab, sodass ich wasprofile verwende, lösche dieses Profil und vergesse, WASService zu löschen.

Jetzt habe ich die IBM Webphere Application Server-Serviceanzeige in der Liste services.msc gefunden und versucht, sie mit dem Befehl WASService.exe - remove und dem Befehl windows SC zu löschen, aber es wurde eine Nachricht angezeigt

C:\Program Files\IBM\WebSphere\AppServer\bin>sc delete "IBMWAS61Service - DEV"
[SC] DeleteService FAILED 1072:
The specified service has been marked for deletion.
95
Fuangwith S.

stellen Sie sicher, dass der Dienst beendet, die Systemsteuerung für Dienste geschlossen und keine geöffneten Datei-Handles vom Dienst geöffnet sind.

Stellen Sie außerdem sicher, dass ProcessExplorer nicht ausgeführt wird.

185
StingyJack

Ich hatte ein ähnliches Problem und habe folgendes getan, um es zu überwinden:

  1. Beenden Sie den Dienst: net stop "ServiceName"
  2. Stellen Sie sicher, dass der Prozess "mmc.exe" nicht vorhanden ist (Das Listenfenster "Dienste"): taskkill/F/IM mmc.exe
  3. Löschen Sie den Dienst: sc delete "ServiceName"

    C:\server>sc delete "ServiceName"
    
    [SC] DeleteService SUCCESS
    

Wenn ich nun einen anderen sc-Befehl ausführe, erhalte ich Folgendes:

C:\server>sc delete "ServiceName"

[SC] OpenService FAILED 1060:

The specified service does not exist as an installed service.

Aber nicht die 1072 Fehlermeldung

81
Tate

Was ich getan habe, ist an diesen Ort in regedit zu gehen:

HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Services

Von hier aus sehen Sie einen Ordner für jeden Dienst auf Ihrem Computer. Löschen Sie einfach den Ordner für den gewünschten Dienst, und fertig.

NB: Beenden Sie den Dienst, bevor Sie dies versuchen.

22
Onion-Knight

Ich hatte das gleiche Problem. Nach dem Schließen und erneuten Öffnen des Fensters Computerverwaltung wurde der Dienst aus der Liste entfernt. Ich verwende Windows 7

8
Rob

Aus irgendeinem fehlerhaften Grund werden sowohl die Ereignisanzeige als auch/oder Services.msc keine ordnungsgemäßen refresh ausführen, wenn Sie sie dazu auffordern!

Schließen Sie sie und starten Sie sie neu, und der Dienst wäre ohnehin gelöscht worden.

4
Fandango68

Stellen Sie in Windows 7 sicher, dass die Ereignisanzeige vor dem Löschen geschlossen ist.

3
lsalamon

Ich hatte den gleichen Fehler aufgrund eines Tippfehlers im Dienstnamen. Ich habe versucht, den Dienstanzeigenamen anstelle des Dienstnamens zu löschen. Sobald ich den richtigen Dienstnamen verwendet habe, hat es gut funktioniert

1
Rahamat

Durch Ab- und erneutes Anmelden schließen Sie alle blockierenden Apps und lösen so das Problem.

1
vahapt

Ich hatte diesen Fehler auch, stellen Sie sicher, dass die Exe, auf die der Dienst zeigt, gestoppt ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich hinter Ihren anderen Fenstern keine Windows-Dialogfelder befinden. Deshalb wurde meins nicht gelöscht. Es gab eine Windows-Meldung dahinter, die besagte, dass dieser Dienst gelöscht wurde oder etwas Ähnliches. Ich musste nur auf OK klicken, da ging es.

1
germs

Das Deinstallationsprogramm für Anwendungen von Drittanbietern hat die Dateien für den Dienst entfernt und den Dienst dann in diesem ausstehenden Löschstatus belassen.

Nach dem Versuch, alle Anwendungen zu schließen, die PID des Dienstes für das Beenden zu ermitteln (konnte nicht ermittelt werden), alle anderen Benutzer abzumelden und sich ab- und anzumelden, war der Neustart das einzige Problem, das für mich funktioniert hat.

1
rob