it-swarm.com.de

Wie greife ich über den Terminaldienstemanager in Windows Server 2012 auf die Liste der aktuell angemeldeten Benutzer zu?

In Windows 2003 und 2008 hatten wir Terminal Services Manager (siehe Abbildung unten). In Windows Server 2012 ist es jedoch weg .

Weiß jemand, wie er über ein ähnliches Tool oder auf andere Weise auf die Liste der aktuell remote angemeldeten Benutzer in Windows 2012 zugreifen kann?

enter image description here

(Ich habe versucht, von Windows 2008 aus eine Verbindung zu Windows 2012 herzustellen. Aus diesem Grund wird in der Liste der TSM-Gruppen "win2012" angezeigt. Aber das hat nicht ganz funktioniert, und das ist auch keine Lösung für mein Problem. Ich habe nur versucht, Remote irgendwie zu verwalten Benutzer auf dem Win 2012-Server.)

52
Peter Krumins

Ja, Tsadmin ist weg. Ein bisschen scheiße. Es gibt RDMS über Server Manager und die Remotedesktop-Powershell-Cmdlets (get-command *RD*), aber beide erfordern, dass auf diesem Server eine vollständige Bereitstellung der Remotedesktopdienste vorhanden ist. Diese funktionieren nicht auf Servern ohne RDS-Bereitstellungen oder auf Workstations.

Sie können den Task-Manager verwenden ... oder, wenn Sie eine Befehlszeile benötigen, dieses Dienstprogramm verwenden, das ich speziell dafür geschrieben habe: sers.exe

Oh, und es gibt auch quser.exe, die Microsoft bereits geschrieben hat, aber mein Dienstprogramm bietet ein kleines Extra, das quser nicht bietet.

31
Ryan Ries

Sie können qwinsta über die Befehlszeile verwenden, um die aktuellen RDP-Sitzungen anzuzeigen.

 qwinsta /server:computer01

 SESSIONNAME       USERNAME                 ID  STATE   TYPE        DEVICE
 console                                     0  Conn    wdcon
 rdp-tcp                                 65536  Listen  rdpwd
                   administrator             2  Disc    rdpwd

Um eine Sitzung zu beenden, löschen Sie mit rwinsta die Sitzung unter Angabe der ID-Nummer:

rwinsta /server:computer01 3

Hier ist die Liste der Befehlszeilentools für Remotedesktop.

Oder Sie können PowerShell verwenden:

Get-RDUserSession und Disconnect-RDUser

Hier ist die Liste dieser Cmdlets.

47
colealtdelete

Öffnen Sie einfach die Registerkarte Benutzer im Task-Manager. Sie erhalten eine vollständige Liste der Benutzersitzungen, ihrer Status und laufenden Prozesse. Sie können sie auch über das Kontextmenü abmelden.

Es scheint, dass dies der Ersatz für Tsadmin ist

13
x0lani

Ich habe gerade festgestellt, dass die meisten Aktionen über TaskManager direkt für Benutzer ausgeführt werden können (Abmelden, Senden von Nachrichten usw.)

8
Jiimmy ANTOINE

Ich habe eine Lösung für das Tsadmin-Problem gefunden. Kopieren Sie diese Dateien von einem 2008-Server auf den Windows 2012/8-Computer unter c:\windows\system32

  • tsadmin.dll
  • tsadmin.msc
  • umcRes.dll
  • wts.dll

Importieren Sie dann diese Registrierungseinstellungen und Tsadmin.msc funktioniert wieder! :) :)

Reg-Datei ist angehängt.

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MMC\SnapIns\FX:{3FCE72B6-A31B-43ac-ADDA-120E1E56EB0F}]
"ApplicationBase"=hex(2):43,00,3a,00,5c,00,57,00,69,00,6e,00,64,00,6f,00,77,00,\
  73,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,00,00
"About"="{00000000-0000-0000-0000-000000000000}"
"VersionStringIndirect"="@C:\\Windows\\System32\\umcRes.dll,-106"
"ProviderStringIndirect"=hex(2):40,00,43,00,3a,00,5c,00,57,00,69,00,6e,00,64,\
  00,6f,00,77,00,73,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,\
  5c,00,75,00,6d,00,63,00,52,00,65,00,73,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,2c,00,2d,\
  00,31,00,30,00,32,00,00,00
"NameString"="Remote Desktop Services Manager"
"HelpTopic"=hex(2):25,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,72,00,6f,00,6f,00,\
  74,00,25,00,5c,00,68,00,65,00,6c,00,70,00,5c,00,74,00,73,00,5f,00,6d,00,61,\
  00,6e,00,61,00,67,00,65,00,72,00,2e,00,63,00,68,00,6d,00,00,00
"AssemblyName"="tsadmin"
"RuntimeVersion"="v2.0.50215"
"Description"="Manage Remote Desktop Services sessions"
"DescriptionStringIndirect"=hex(2):40,00,43,00,3a,00,5c,00,57,00,69,00,6e,00,\
  64,00,6f,00,77,00,73,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,\
  00,5c,00,75,00,6d,00,63,00,52,00,65,00,73,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,2c,00,\
  2d,00,31,00,30,00,34,00,00,00
"LinkedHelpTopics"=hex(2):25,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,72,00,6f,\
  00,6f,00,74,00,25,00,5c,00,68,00,65,00,6c,00,70,00,5c,00,74,00,73,00,5f,00,\
  6d,00,61,00,6e,00,61,00,67,00,65,00,72,00,2e,00,63,00,68,00,6d,00,00,00
"NameStringIndirect"=hex(2):40,00,43,00,3a,00,5c,00,57,00,69,00,6e,00,64,00,6f,\
  00,77,00,73,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,\
  75,00,6d,00,63,00,52,00,65,00,73,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,2c,00,2d,00,31,\
  00,30,00,33,00,00,00
"IconIndirect"=hex(2):40,00,43,00,3a,00,5c,00,57,00,69,00,6e,00,64,00,6f,00,77,\
  00,73,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,75,00,\
  6d,00,63,00,52,00,65,00,73,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,2c,00,2d,00,31,00,31,\
  00,31,00,00,00
"FxVersion"="2.0.1.7"
"Type"="Microsoft.TerminalServices.Monitor.SnapIn.TSManagerSnapIn, tsadmin, Version=6.1.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35"
"FolderBitmapsColorMask"=dword:00000000
"ModuleName"="tsadmin.dll"
"Provider"="Microsoft Corporation"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MMC\SnapIns\FX:{3FCE72B6-A31B-43ac-ADDA-120E1E56EB0F}\NodeTypes]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MMC\SnapIns\FX:{3FCE72B6-A31B-43ac-ADDA-120E1E56EB0F}\Standalone]
2
Stefan