it-swarm.com.de

Windows Update 800F0922

Ich habe Windows Azure VM unter Windows Server 2012 R2, auf dem seit April 2016 keine Updates mehr installiert werden konnten). Der Bildschirm "Update-Verlauf anzeigen" in der Systemsteuerung listet Hunderte aufeinanderfolgender Fehler auf Ständige Versuche, die Updates bei jedem Neustart des Computers zu installieren.

Das Detailfenster für jedes Update ähnelt:

Update für Windows Server 2012 R2 (KB3133690)

  • Installationsdatum: 2016- 04- 25 10:34
  • Installationsstatus: Fehlgeschlagen
  • Fehlerdetails: Code 800F0922 Hilfe bei diesem Fehler erhalten
  • Aktualisierungstyp: Empfohlen

Installieren Sie dieses Update, um Probleme in Windows zu beheben. Eine vollständige Liste der in diesem Update enthaltenen Probleme finden Sie im zugehörigen Microsoft Knowledge Base-Artikel. Nachdem Sie dieses Element installiert haben, müssen Sie möglicherweise Ihren Computer neu starten.

Weitere Informationen: http://support.Microsoft.com/kb/313369

Hilfe und Support: http://support.Microsoft.com

(Wie üblich ist der Link "Hilfe bei diesem Fehler anfordern" unbrauchbar und öffnet ein Windows-Hilfe- und Supportfenster mit der einfachen Meldung "Suchergebnisse abrufen ... Wir konnten keine Ergebnisse finden. Hier einige Dinge, die Sie ausprobieren sollten:". Pfui,

Das Windows-Ereignisprotokoll ist auch mit folgenden Ereignissen übersät:

  • Protokollname: System
  • Quelle: WindowsUpdateClient
  • Ereignis-ID: 20
  • Stufe: Fehler
  • Benutzer: SYSTEM
  • OpCode: Installation Installationsfehler: Windows konnte das folgende Update mit dem Fehler 0x800F0922 nicht installieren: Sicherheitsupdate für Windows Server 2012 R2 (KB3159398).

Das Anwendungsereignisprotokoll enthält weitere nützliche Informationen:

  • Protokollname: Anwendung
  • Quelle: Windows-Fehlerberichterstattung
  • Ereignis-ID: 1001
  • Stufe: Information
  • Benutzer: N/A Fehler-Bucket, Typ 0 Ereignisname: WindowsUpdateFailure3 Antwort: Nicht verfügbar Fahrerhaus-ID: 0

Problemsignatur: P1: 7.9.9600.18235 P2: 800f0922 P3: BA0F75FF-19C3-4CBD-A3F3-EF5B5C0F88BF P4: Installieren Sie P5: 202 P6: 0 P7: 0 P8: AutomaticUpdatesWuApp P9: {7971F918-A847-44E P10: 0

Angehängte Dateien: C:\Windows\WindowsUpdate.log C:\Windows\SoftwareDistribution\ReportingEvents.log C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log

Diese Dateien sind möglicherweise hier verfügbar: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportQueue\NonCritical_7.9.9600.18235_ (redigiert)

Analysesymbol: Überprüfung auf Lösung: 0 Berichts-ID: (redigiert) Berichtsstatus: 4 Hashed Bucket:

Der Server wird neu gestartet, um Updates zu installieren. Anschließend wird angehalten und ein Rollback durchgeführt, sodass ein normaler Neustart länger als 15 Minuten dauert.

Die Protokolldatei C:\Windows\WindowsUpdate.log liefert keine Hinweise - es werden keine offensichtlichen Fehler oder Warnungen gemeldet - außer übermäßigen Meldungen darüber, dass die gemessene Verbindungs-API nicht verwendet werden kann: "WARNUNG: Fehler beim Abrufen der Netzwerkkosteninformationen von NLM, vorausgesetzt, das Netzwerk ist NICHT gemessen, Fehler = 0x80240037 ".

Das C:\Windows\SoftwareDistribution\ReportingEvents.log Datei enthält nur den gleichen Text wie die Windows Update-Systemsteuerung: "Fehler bei der Installation der Inhaltsinstallation Fehler: Windows konnte das folgende Update mit dem Fehler 0x800f0922: Sicherheitsupdate für Windows Server 2012 R2 (KB3162343) nicht installieren."

Schließlich, C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log ist eine Textdatei mit einer Größe von über 180 MB, die ich überflogen habe, aber nichts Offensichtliches gefunden habe.

13
Dai

TL; DR:

Löschen Sie Ihr C:\Windows\Temp - Verzeichnis und andere Temp-Verzeichnisse für eine gute Maßnahme - dann sollten Updates einwandfrei installiert werden.

Erläuterung:

Da es sich um eine Azure-VM handelt, ist die Support-Stufe "Basic" von Microsoft verfügbar. Es dauerte zwar 3 Tage, um einen Anruf zu arrangieren, aber die Support-Mitarbeiter konnten erst heute eine Problemumgehung finden.

In der Datei CBS.log Hat er diese Zeile entdeckt (von mir zugeschnitten und aufgeräumt):

2016-08-16 20:26:50, Fehler CSI 00000006 @ 2016/8/16: 20: 26: 50.808 (F) CMIADAPTER: Innere Fehlermeldung von AI HRESULT = 8004402f [Fehler, Einrichtung = FACILITY_ITF, Code = 16431 ( 0x402f)] 
 
 [210] "Parsen der MOF-Datei: C:\Windows\system32\wbem\NetTCPIP.mof 
 Fehler 80 in Funktion CMofLexer :: CMofLexer Zeile 614 
 C:\Windows\system32\wbem\NetTCPIP.mof (1): Fehler SYNTAX 0X8004402f: Fehler beim Erstellen der temporären Datei "
 
 [Gle = 0x80004005]

Das Wichtige ist dieser Fehler:

Fehler beim Erstellen der temporären Datei

Er wies mich an, die Standardumgebungsvariablen zu ändern: TEMP und TMP in System- und Benutzerdefinitionen in C:\TEMP Und sicherzustellen, dass EveryoneFull Access Bis C:\TEMP.

Nach dem Neustart werden die verstopften Updates ohne weitere Probleme installiert.

Nachdem ich diese Updates einwandfrei installiert hatte, löschte ich alle Dateien im ursprünglichen Verzeichnis C:\Windows\Temp (was mehr als 5 Minuten dauerte, es gab viele tief verschachtelte Dateien). Ich habe dann die Umgebungsvariablen TMP und TEMP auf C:\Windows\Temp Zurückgesetzt und neu gestartet.

Anschließend konnten zwei neue Updates installiert und die Installation ohne Probleme abgeschlossen werden.

Ich denke, das Problem waren schlechte Daten im Temp-Verzeichnis, die die Updates daran hinderten, irgendetwas zu tun.

Update Mitte 2017: Ich hatte kürzlich einen ähnlichen Vorfall auf einem Windows 10-Laptop mit demselben Fehlercode. Ich ging sofort zum Verzeichnis C:\Windows\Temp Und sah, dass es viele Dateien enthielt (ungefähr 16.000 Dateien und Ordner), einschließlich tief verschachtelter Ordner. Nachdem ich alles im Verzeichnis gelöscht und neu gestartet hatte, konnte ich die Updates erneut installieren.

12
Dai

Ich konnte dies beheben, indem ich die Größe der reservierten Systempartition erhöhte.

Suche nach allen Instanzen von "Fehler" im %windir%\Logs\CBS\CBS.log Datei, ich habe folgenden Eintrag gefunden:

Error CSI [email protected]/5/26:18:06:12.575 (F) base\wcp\plugins\bfsvc\bfsvc.cpp(218): Error HRESULT_FROM_WIN32(ERROR_DISK_FULL) originated in function Windows::WCP::Bfsvc::BasicInstaller::Install expression: HRESULT_FROM_WIN32(GetLastError())
[gle=0x80004005]

Bei der Suche nach dieser Fehlermeldung bei Google habe ich den folgenden Thread gefunden, in dem vermutet wurde, dass das zugrunde liegende Problem darin bestand, dass die systemreservierte Partition nicht über genügend freien Speicherplatz für die Installation der Updates verfügt und dass sie mit MiniTool Partition Wizard Free :

Hier sind die Schritte, mit denen ich meine System Reserved-Partition erweitert und das Update erfolgreich installiert habe.

  1. Ich habe zuerst meine Hauptpartition (C :) ausgewählt und auf Verschieben/Größe ändern geklickt und dann 650 MB von der Hauptpartition subtrahiert, um ungefähr 650 MB im nicht zugewiesenen Speicherplatz zu belassen, wie in gezeigt das Bild unten. 650 MB sind möglicherweise nicht erforderlich. Ich habe nur diesen Betrag ausgewählt, damit meine reservierte Systempartition sogar 1 GB Speicherplatz hat.

  2. Ich habe dann die System Reserved Partition ausgewählt und erneut auf Move/Resize geklickt und die Größe um 650 MB erhöht, bis kein nicht zugewiesener Speicherplatz mehr vorhanden ist und die Größe des Laufwerks war ungefähr 1 GB.

  3. Nach Abschluss dieser Aktionen müssen Sie auf die Schaltfläche Übernehmen klicken (im Screenshot abgeblendet). Ihr Computer wird neu gestartet, damit das Laufwerk betriebsfrei ist.

  4. Ich konnte das Update dann problemlos installieren. Hoffe das hilft auch jemand anderem! Bitte markieren Sie dies als Antwort, wenn es Ihnen hilft!

(Using MiniTool Partition Wizard to resize the system reserved partition

Quelle :Microsoft Answers: Windows Update KB2919355 kann nicht installiert werden - Fehlercode 800F0922

0
Alexander