it-swarm.com.de

Windows Phone-Emulator wird nicht gestartet (UDP-Port konnte nicht eingerichtet werden)

Nach dem Update von Windows 10 zum Erstellen von 10061 wurden die Windows-Telefonemulatoren (alle 8.1 und 10) nicht mehr gestartet. Ich erhalte die folgende Fehlermeldung: "Windows Phone Emulator kann keine Verbindung zum Windows Phone-Betriebssystem herstellen. Konnte den UDP-Port nicht einrichten"

Ich habe versucht, Emulatoren zu "reparieren", aber es hat sich nichts geändert.

error

Der Hyper-V-Manager zeigt, dass die virtuelle Maschine funktioniert und sie kann direkt vom Hyper-V-Manager aus gestartet werden. Wie bereits gesagt, war es in früheren Windows 10-TP-Builds OK.

emulator works in background

27
nikita_97_10

Sehen Sie Ihre Informationen zu "Virtual Switch" unter: Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerkverbindungen? Wenn nicht, können Sie versuchen, Ihren "Windows Phone Emulator Internal Switch" erneut von Hyper-V aus neu zu erstellen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Versuchen Sie diese Schritte unten:

1.) Öffnen Sie Hyper-V

2.) Schließen Sie alle bereits konfigurierten Telefonemulatoren ab.

3.) Klicken Sie auf "Virtual Switch Manager". 

4.) Klicken Sie auf "Interner Windows Phone Emulator-Schalter".

5.) Denken Sie daran, welche Einstellungen dort angezeigt werden (weil Sie sie löschen und neu erstellen).

6.) Löschen Sie den vorhandenen "Windows Phone Emulator Internal Switch" durch Klicken auf "Entfernen".

7.) Klicken Sie auf "Übernehmen" und "OK".

8.) Erstellen Sie den "Internen Windows Phone Emulator-Switch" neu, indem Sie auf "Neuer virtueller Netzwerk-Switch" klicken, und verwenden Sie die gleichen Einstellungen wie in Schritt 5.

9.) Versuchen Sie dann F5 von Visual Studio aus, das einen neuen Emulator auf dem rechten virtuellen Switch konfigurieren soll.

Die obigen Lösungen haben für mich nicht funktioniert. Ich fand heraus, dass das Problem bei den Hyper-V-Adaptern lag. Daher entschied ich mich, sie zu löschen, was dazu führte, dass Hyper-V sie erneut erstellte.

Dies sind die Schritte

  1. Führen Sie cmd als admin aus und geben Sie die folgenden Befehle ein

    set devmgr_show_nonpresent_devices = 1

    starten Sie devmgmt.msc

  2. Dadurch wird der Geräte-Manager gestartet und die Liste der Hyper-V-Netzwerkadapter angezeigt

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und deinstallieren Sie alle Hyper-V-Netzwerkadapter

  4. Öffnen Sie den Hyper v Manager und löschen Sie die virtuellen Maschinen 

  5. Löschen Sie im Virtual Switch Manager (rechte Seite des Hyper-V-Managers) alle internen Switches

  6. Starten Sie das System neu, starten Sie Visual Studio und starten Sie den Emulator

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.gfi.com/blog/how-to-remove-hidden-network-adapters-von-virtual-machines/

57
Magani Felix

Ich hatte ein ähnliches Problem, ich habe die verschiedenen angebotenen Lösungen ausprobiert (Aufräumen der Hyper-V-Images und Netzwerk-Switches), Neuinstallation von Hyper-V, Neuinstallieren von Visual Studio und Wiederherstellen des alten Systemwiederherstellungspunkts Problem.

Ich habe jedoch versucht, die folgenden Maßnahmen zu ergreifen, um das Problem zu beheben. Natürlich könnten einige in der Lage sein, das Problem mit den oben genannten Schritten und anderen Antworten zu lösen.

In meinem Fall verfügt mein virtueller Adapter nicht über eine Netzwerkverbindung. Ich habe meine WLAN-Adapterkonnektivität für den virtuellen Adapter freigegeben. Für mich behoben, kann ich Apps ohne Abstürze in den Emulator implementieren.

 wi-fi adapter sharing option

8
Mahender

Für mich funktionierten die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie den Hyper-V-Manager und löschen Sie alle Emulatoren

  2. Löschen Sie im Virtual Switch Manager (rechte Seite des Hyper-V-Managers) alle internen Switches

  3. Deaktivieren Sie unter Systemsteuerung -> Netzwerk- und Freigabecenter den virtuellen Ethernet-Anschluss für den Windows-Telefonemulator

  4. Starten Sie Visual Studio und starten Sie den Emulator von dort (Bereitstellen eines Projekts)

    Update: Ihre alte Verbindung bleibt deaktiviert und eine neue Verbindung wird erstellt. Wenn Sie die alte Verbindung löschen möchten, wechseln Sie zum Geräte-Manager, suchen Sie die Verbindung und wählen Sie "deinstallieren".

In meinem Fall gab es ein Problem mit meinem Notebook-Modem. Es ist ein Sierra Wireless EM7345 4G LTE. Sobald ich ihn ausschaltete, funktionierte der Win10 Mobile Emulator wie ein Zauber.

1
NPadrutt
  1. Öffnen Sie den Hyper-V-Manager.
  2. Öffnen Sie den Virtual Switch Manager auf der rechten Seite (siehe Abbildung unten):

    Open Virtual Switch Manager

  3. Entfernen Sie alle virtuellen Switches, die "Internen Windows Phone Emulator-Switch" und "Microsoft Emulator NAT Switch" enthalten (siehe Abbildung unten):

    Remove Virtual Switch

    1. Klicken Sie in Visual Studio auf den Emulator, auf dem Sie Ihre App bereitstellen möchten. 
0

Versuchen Sie diese Option 

1.) Öffnen Sie Hyper-V

2.) Schließen Sie alle vorhandenen konfigurierten Windows Phone-Emulatoren.

3.) Löschen Sie die vorhandenen Telefonemulatoren, die Sie in der Liste sehen

3.) Klicken Sie auf "Virtual Switch Manager".

4.) Klicken Sie auf "Interner Windows Phone Emulator-Schalter".

5.) Löschen Sie den vorhandenen internen Windows Phone Emulator-Switch, indem Sie auf "Entfernen" klicken.

6.) Klicken Sie auf "Übernehmen" und "OK".

Das sollte funktionieren . Wenn dies nicht der Fall ist, dann machen Sie folgendes:

Öffnen Sie nun "Netzwerkverbindungen".

Dort wird "vEthernet (interner Windows Phone Emulator - interner Ethernet-Port)" angezeigt.

Aber hey, Sie haben diese Option in Option 1 gelöscht, sie wird jedoch auf der Seite Netzwerkverbindungen angezeigt.

Öffnen Sie jetzt den Geräte-Manager, erweitern Sie "Netzwerkadapter".

Die unter Netzwerkadapter erscheinenden Namen stimmen mit denen unter „Gerätename“ im Fenster „Netzwerkverbindungen“ überein

Ermitteln Sie den richtigen "Hyper-V Virtual Ethernet Adapter", der entfernt werden soll.

Klicken Sie nun im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf den richtigen Netzwerkadapter, und wählen Sie "Deinstallieren" aus. Dies sollte aus der Liste verschwinden.

Öffnen Sie "Network Connections" und stellen Sie sicher, dass "vEthernet (interner Windows Phone Emulator-interner Ethernet-Switch)" nicht mehr vorhanden ist.

Öffnen Sie Visual Studio, und führen Sie das Projekt im gewünschten Emulator aus.

Diesmal wird alles gut funktionieren und der Emulator bootet Windows 10 oder Windows 8.

0
Gehan Fernando

Die oben von Magani Felix vorgeschlagenen Schritte funktionierten für mich, aber ich musste zwei weitere Schritte ausführen:

  1. Nach dem Löschen von virtuellen Switches aus der Datei devmgmt.msc kann der verbleibende virtuelle Switch-Eintrag nicht mehr aus dem Hyper-V-Manager entfernt werden (Schritt 5). Aber es einfach zu verlassen, war ok.
  2. Beim ersten Starten des Emulators von Visual Studio konnte keine Verbindung hergestellt werden. Als ich mir den virtuellen Switch im Hyper-V-Manager ansah, wurde er als privates virtuelles Netzwerk erstellt. Wenn Sie den Emulator sowohl von Visual Studio als auch vom Hyper-V-Manager herunterfahren und anschließend den internen Switch in ein internes virtuelles Netzwerk ändern, wurde das Problem behoben. Anschließend wurde der Emulator von Visual Studio gestartet und eine Verbindung hergestellt.
0

Ich habe mit diesem Problem seit einigen Tagen zu kämpfen. Nachdem ich alle Foren und Referenzen gelesen habe, habe ich die Lösung gefunden und behoben. Die Lösung war wie folgt . https://msdn.Microsoft.com/en-us/library/windows/apps/jj681694(v=vs.105).aspx

Störungen durch andere Virtualisierungs- oder Netzwerksoftware und Treiber

Andere Virtualisierungs- und Netzwerksoftware sowie Treiber können das virtuelle Netzwerk stören, das der Emulator für die Kommunikation mit Visual Studio verwendet. Zu den Arten von Software, die ein Problem verursachen können, gehören:

-Virtualization software other than Hyper-V.

-VPN clients.

-Software firewalls.

-Antivirus applications that hook into the network stack.

-Network monitoring or logging tools.

-Other system monitoring software.

Nachdem ich einige Software deinstalliert habe, um zu stören, kann ich den Emulator erfolgreich ausführen. Ich hoffe das hilft. Vielen Dank

0
Billy

Windows 10 Pro.

Nachdem ich all die oben genannten und ähnliche Vorschläge aus anderen Threads ausprobiert hatte, funktionierte das letztendlich für mich:

  • Deinstallieren Sie Hyper-V: Hinzufügen/Entfernen -> Windows-Funktionen ein-/ausschalten
  • Deinstallieren Sie Visual Studio Emulator für Android
  • Starten Sie neu
  • "Deinstallieren" im Geräte-Manager alle verbleibenden "Hyper-V Virtual Ethernet Adapter" -Instanzen, die sich unter dem Knoten "Netzwerkadapter" befinden
  • Starten Sie neu
  • Installieren Sie Hyper-V erneut
  • Starten Sie neu
  • Installieren Sie den Visual Studio Emulator für Android erneut
  • Laden Sie ein Geräteprofil herunter und starten Sie es
  • profitieren

Möglicherweise waren nicht alle Neustarts erforderlich, aber ich hatte meinen Kopf zu lange gegen den Kopf gestoßen.

Ich glaube, das liegt daran, dass ich in der Vergangenheit einige Male Hyper-V hinzugefügt und entfernt habe, und einige VirtualBox-Konflikte (die ich derzeit nicht installiert habe, sie haben in der Vergangenheit Nice mit Hyper-V nicht gespielt). .

Danke für alle oben genannten Tipps, hoffe das hilft jemandem. 

0
Silmar

Ich hatte ein ähnliches Problem und habe viele Lösungen ausprobiert und den Emulator durch die folgenden Schritte zum Laufen gebracht:

  1. Entfernen Sie alle virtuellen Switches aus dem "Virtual Switch Manager".
  2. Starten Sie Ihr System neu.
  3. Gehen Sie zu Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Netzwerk- und Freigabecenter -> Erweiterte Freigabeeinstellungen Erweiterter Freigabebildschirm
  4. Aktivieren Sie für alle Netzwerkprofile "Netzwerkerkennung aktivieren" und "Datei- und Druckerfreigabe aktivieren".
  5. Starten Sie den Emulator.

Erledigt.

0
Surabh Shah

Für mich funktionierten alle oben genannten Lösungen nicht. Möglicherweise weil mein Ethernet deaktiviert ist.

Meine Lösung ist ähnlich wie bei anderen:

1) Löschen Sie vm's von hyper-v

2) alle internen Schalter löschen 

3) Erstellen Sie manuell einen neuen Schalter und wählen Sie WLAN aus

Bildschirmfoto

4) Installieren Sie das VM-Profil

5) Starten Sie es:) ... 

nach 6h endlich

0
croban

Ich weiß, dass es ein alter Faden ist, aber ich dachte nur, ich würde reinkommen. 

Für mich war es wichtig, "Fensterfunktionen ein- oder ausschalten" zu aktivieren ... alle Hyper-V-Boxen zu deaktivieren, meinen Computer neu zu starten ... und dann alle Hyper-V-Boxen erneut in "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten" auszuwählen "und wieder neustarten ....

Das hat es für mich behoben. Ich habe die oben genannten Lösungen ausprobiert, aber sie funktionierten nicht.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine internen Schalter in der Hyper-V-Benutzeroberfläche löschen können:

  1. gehen Sie zu Regedit HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\vmsmp\Parameters\SwitchList

  2. windows Phone-Eintrag löschen (oder alle)

  3. computer neu starten
  4. starten Sie VS und starten Sie den Emulator, der alles einrichten wird
0
Peter

Die von Silmar angebotene Lösung hat für mich funktioniert. Alles in allem scheint es, dass mindestens für Windows 10 Pro Hyper-V installiert werden sollte, aber keine virtuellen Switches konfiguriert werden sollten, da das Emulator-Installationsprogramm die Dinge richtig konfiguriert. 

0
VinceA