it-swarm.com.de

Sollte ein FolderBrowserDialog über einem OpenFolderDialog verwendet werden?

Bei der Entwicklung von Anwendungen, bei denen der Benutzer einen Ordner auswählen muss, habe ich OpenFolderDialog immer bevorzugt, weil:

  • Es sieht aus wie ein OpenFileDialog
  • Ermöglicht dem Benutzer, direkt zum Pfad zu springen (per Kopieren/Einfügen)
  • Verfügt sowohl über TreeView als auch über ListView zum Anzeigen von Elementen

Sollte ein OpenFolderDialog über einem FolderBrowserDialog verwendet werden? Gibt es Fälle, in denen ein FolderBrowserDialog bevorzugt wird?

Für diejenigen, die mit dem Unterschied nicht vertraut sind, gibt es hier einen OpenFolderDialog (zufälliges Google-Bild):

OpenFolderDialog

Und hier ist ein FolderBrowserDialog (wieder zufälliges Google-Bild):

FolderBrowserDialog

2
Lander

Der OpenFolderDialog scheint zu nutzen, wie Benutzer normalerweise im Dateisystem navigieren. Sie gewöhnen sich an Dinge wie den Ordner "Dokumente", der über das linke Menü verfügbar ist, und aus diesem Grund können viele Benutzer den Ordner "Dokumente" möglicherweise nicht einfach in der tatsächlichen Verzeichnisstruktur finden, wie dies im FolderBrowsingDialog erforderlich ist.

Ich denke, dass der OpenFolderDialog die beste Wahl ist, da er die Vorteile der vorhandenen Dateisystemnutzung nutzt. Ich würde damit weitermachen, wenn Sie nicht auf ein bestimmtes Problem stoßen, das Sie dazu bringt, anders zu denken.

3
DorkRawk