it-swarm.com.de

Warum befinden Sie sich in meinem Ordner% appdata% \ Local \ Temp fast 100 GB? Wenn diese Daten verfügbar sind, warum hat mir Windows das nicht gesagt?

Festplatte ist ausgefallen. Mit einem kleinen Trick konnte ich das Windows-Partitionsimage für das Sichern und Wiederherstellen von VHD-Laufwerken mit 320 GB (das nur 220 GB tatsächliche Daten enthielt) zusammenfassen, um es auf einer kleineren Partition mit 256 GB (tatsächlich ~ 238 GB) auf meiner neuen SSD wiederherzustellen.

Nachdem die erwartete Reparatur durchgeführt wurde und sich das Laufwerkslayout geändert hat, ist alles wieder in Ordnung und alles, was übrig bleibt, ist die Aktualisierung der Speicherorte meiner speziellen Ordner (früher hatte ich Bilder, Desktops, Videos usw. auf separaten Daten) Trennwand). Dabei ist mir aufgefallen, dass sich fast DIE HÄLFTE DER DATEN AUF DEM LAUFWERK (~ 100 GB) in% appdata%\Local\Temp befindet.

Ist das sicher zu löschen? Warum sollte ein temporärer Ordner so viele Daten enthalten? Ist dies der Ort, an dem WinRAR dekomprimierte Dateien vorübergehend speichert?

Ich stelle diese Fragen, weil ich nur sehr überrascht bin, dass die Hälfte der Daten auf meinem Haupt-Betriebssystem-Laufwerk verfügbar war, und Windows hat mich nie darauf hingewiesen. Mit nur 238 GB auf meiner SSD sind 100 GB wertvoller Speicherplatz.

14
Triynko

Ja, in %APPDATA%\Local\Temp oder %temp% ist das Löschen von Dateien sicher. Dateien, die gerade verwendet werden und für Programme wichtig sind, werden gesperrt (d. H. Geöffnet).

Windows löscht keine Dateien aus diesem Verzeichnis. Wenn Sie jedoch "Datenträgerbereinigung" in den Eigenschaften des Laufwerks auswählen, werden diese Dateien bereinigt. (Stellen Sie sicher, dass Sie niemals auf "Alte Dateien komprimieren" in diesem Dialogfeld klicken.)

Sie können auch ein Programm wie CCleaner verwenden, um diesen Bereich regelmäßig zu bereinigen. Ich benutze es anstelle von "Papierkorb leeren".

14
Rik