it-swarm.com.de

Windows 8.1 kann vorhandene gekoppelte Bluetooth-Geräte nicht entfernen und keine neuen verbinden

Ich habe ein Surface Pro 3 mit Windows 8.1 und derzeit Microsoft Sculpt Touch Mouse und Creative Inspire 2 Soundsystem installiert.

Ich habe eine neue Bluetooth Microsoft Sculpt-Tastatur gekauft. Die Tastatur wird von meiner Oberfläche nicht erkannt. Es wird von der Oberfläche eines Freundes erkannt.

Warum ?

Daher habe ich versucht, alle meine Bluetooth-Geräte zu deinstallieren. Wenn ich dies im Geräte-Manager tue, entferne ich sie aus den Bluetooth-Einstellungen und stelle sicher, dass auch Geräte mit Geisterbildern entfernt werden. Sie werden auch dann wieder angezeigt, wenn diese Geräte ausgeschaltet sind.

Warum ? Wie kann ich meine gesamte Bluetooth-Konfiguration zurücksetzen? Wie kann ich meine Tastatur von meiner Oberfläche erkennen lassen?

(Alle einfachen Lösungen wurden getestet: Neustarten, Trennen, Batteriewechsel, Schließen der Geräte ... und wie gesagt, die Tastatur funktioniert einwandfrei auf einer anderen Oberfläche, auf der kein anderes Bluetooth-Gerät vorhanden ist.)

EDIT: Ich habe auch versucht, ohne Erfolg, alles wird wieder angezeigt: https://stackoverflow.com/questions/5964685/how-do-i-totally-delete-reset-bluetooth- einstellungen-in-windows-7

7
Sébastien

Wow, ich habe endlich die Lösung gefunden. Es ist verrückt, die Zeit zu verlieren, die wir für solche Basisdienste haben.

Von: http://www.tomshardware.co.uk/forum/63589-63-cannot-remove-bluetooth-mouse-devices-window

Gehen Sie zum Symbol START und geben Sie services.msc ein und wählen Sie services aus.

Das sich öffnende Dialogfeld enthält eine lange Liste von Dingen, aber suchen Sie nach BLUETOOTH SUPPORT SERVICE. Zum Öffnen doppelklicken. Stellen Sie sicher, dass es AUTOMATISCH ist. Gehen Sie zur Registerkarte LOG. Wählen Sie DIESES KONTO und geben Sie LOKALEN SERVICE ein. Eine Liste mit Kennwörtern (eine 15-Punkt-Zeichenfolge) wird angezeigt. Löschen Sie das gesamte Passwort im PASSWORT und unter BESTÄTIGEN. Wählen Sie OK.

Sie werden aufgefordert, den Dienst neu zu starten. Schalten Sie den Bluetooth-Adapter nach dem Neustart wieder ein. Versetzen Sie Ihre Maus in den Pairing-Modus und fügen Sie die Maus hinzu. Es funktioniert einwandfrei !!!

9
Sébastien

Ich konnte ein Bluetooth-Headset in Windows 10 vollständig entfernen (und neu koppeln), das trotz des Versuchs, es mithilfe der Bluetooth-Einstellungen/Geräte und des Druckers/Geräte-Managers zu entfernen, immer wieder angezeigt wurde.

Die gekoppelten Bluetooth-Geräte scheinen dauerhaft in der Registrierung unter dem folgenden Zweig gespeichert zu sein:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\BTHPORT\Parameters\Devices

Darunter haben Sie einen bis mehrere 12-stellige Gerätetasten, die die Geräte darstellen, wie:

"00024c02b458" (bei dem es sich um ein Bluetooth-Headset handelt).

Verwenden Sie den Registrierungseditor (regedit.exe), um den Geräteschlüssel für das problematische Gerät zu löschen und den Computer neu zu starten. Danach ist das gekoppelte Gerät nicht mehr verfügbar. Sie können das richtige Gerät finden, indem Sie auf den Wert „Name“ doppelklicken, der jedem Gerät zugeordnet ist. Der (binäre!) Gerätename wird im Klartext angezeigt.

Sie können den Zweig auch zur Sicherung in eine Datei exportieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel klicken und „Exportieren“ auswählen.

Hinweis: Die Fehlermeldung im Ereignisprotokoll lautete:

Ereignis-ID: 16/Quelle: BTHUSB: "Die gegenseitige Authentifizierung zwischen dem lokalen Bluetooth-Adapter und einem Gerät mit Bluetooth-Adapteradresse (xx: xx: xx: xx: xx) ist fehlgeschlagen."

3
Twirlee

Keine der vorgeschlagenen Antworten ist einfach oder effektiv. Es gibt hier ein einfaches kurzes Video (weniger als eine Minute), das eigentlich beides ist. Ich habe fünf Sekunden gebraucht, um das Gerät endgültig zu entfernen (ich war im Administratormodus - nicht sicher, ob das einen Unterschied macht). https://www.youtube.com/watch?v=GsWtM6J7Dy8

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager
  2. Aktivieren Sie im Optionsmenü "Ansicht" "Versteckte Geräte anzeigen"
  3. Suchen Sie unter "Bluetooth" nach dem Gerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Deinstallieren"
0
user902253

Das Löschen des Geräts aus der Registrierung oder von versteckten Geräten hat mir nicht geholfen. Schließlich hat mir das Tool btpair, wie in der folgenden Antwort beschrieben, geholfen, mein Gerät zu entkoppeln und erneut zu koppeln:

Windows 10 Bluetooth-Gerät stellt nach dem Zurücksetzen von Windows keine Verbindung her

0
Tugrul Ates

mit win 8-1 32bit auf einem asus vivotab note 8. ich hatte das gleiche problem für 2 tage und deine lösung hat es für mich nicht gelöst (die bluetooth tastatur würde jedoch immer wieder auftauchen): was die lösung war, zuerst die tastatur im gerät zu deaktivieren -manager und second führen einen echten Neustart durch shutdown/r über execute oder command line aus. Wenn die Tastatur dann neu gestartet wird, befindet sie sich immer noch in der Bluetooth-Liste im Win8.1 Metro Bluetooth-Manager. Jetzt kann sie jedoch aus der Liste entfernt und erneut verbunden werden und richtig arbeiten

mit freundlichen Grüßen gspeet

0
gspeet