it-swarm.com.de

Wie starte ich Google Chrome mit einer NVIDIA-Karte (Optimus)?

Wie kann ich NVIDIA Optimus anweisen, Google Chrome immer auf meiner NVIDIA-Karte (anstelle von Intel) auszuführen?

Die Option "Mit Grafikprozessor ausführen: NVIDIA" scheint keine Auswirkung zu haben, und NVIDIA scheint sie aus irgendeinem Grund in der Systemsteuerung zu deaktivieren:

12
Mehrdad

Aktualisieren

Es sieht so aus, als ob eine neuere Version des GeForce-Treibers die Auswahl der NVIDIA-Karte für chrome.exe ermöglicht

Sie können GL_RENDERER unter chrome: // gpu überprüfen, wo GeForce steht.

===

Laut NVIDIA können Chrome und Firefox die Nvidia-GPU nicht mehr verwenden.

Dies ist ein Todesstoß für WebGL in Webbrowsern auf Optimus-Laptops, und ich habe keine Ahnung, warum sie sich dazu entschlossen haben.

"Radium3D sagte: Ich besitze einen ASUS N53SV-Laptop mit GPU-Umschaltung und habe ein Problem mit 326.80-Treibern, die Firefox oder Chrome nicht mehr erlauben," Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor "zu verwenden. Ich habe nur die Option für" integrierte Grafiken "unter" 3D-Einstellungen verwalten " -> Programmeinstellungen. Ich hatte vorher kein Problem. "

Dies ist beabsichtigt. Wir haben es vor einiger Zeit für andere Browser deaktiviert und vergessen, es bis vor kurzem mit Firefox zu tun.

ManuelG

Quelle [geforce.com]

6
Radium

Ich habe eine Problemumgehung für dieses Problem gefunden. Wenn Sie einen Hardlink zu chrome.exe in demselben Verzeichnis erstellen, können Sie ein Profil für diese ausführbare Datei unabhängig festlegen.

C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application>mklink /H gpu-chrome.exe chrome.exe
Hardlink created for gpu-chrome.exe <<===>> chrome.exe

Sie müssen cmd.exe im Administratormodus ausführen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und führen Sie die Datei als Administrator aus. Ihre Google Chrome-Anwendung befindet sich möglicherweise in einem anderen Ordner als% USERPROFILE%\AppData\Local\Google\Chrome\Application \.

Jetzt kann ich gpu-chrome.exe ausführen und die 3D-Beschleunigung von meiner dedizierten Karte ausführen.

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf diese neue EXE-Datei und definieren Sie eine neue festgelegte GPU, um sie auszuführen, wie Sie es getan haben, bevor nVidia diese Option blockiert hat.

20
Tim Elliott

Eigentlich scheint das jetzt richtig zu funktionieren (zumindest als ich das gepostet habe, Mai 2017).

In der nVidia-Systemsteuerung können Sie die nVidia-Karte für chrome.exe auswählen. Stellen Sie dann sicher, dass Chrome vollständig geschlossen ist, indem Sie auf das Menü> Beenden klicken. Und öffne es erneut. Wenn Sie den GL_RENDERER in chrome: // gpu überprüfen, sollte GeForce angezeigt werden.

2
qwertzguy

neue nvidia-treiber erlauben das laufen mit nvidia gpus, aber du musst noch mit chrome laufen

--disable-gpu-driver-bug-workarounds

parameter. Andernfalls verwendet das Backend immer Intel GPU. Sie können dies an überprüfen

chrome://gpu 

seite und überzeugen Sie sich.

Update 11/2017

Über die Nvidia-Systemsteuerung des neuesten Treibers kann die Nvidia-GPU ausgewählt werden. In diesem Fall können Sie NVidiaInspector (eine Software von Drittanbietern) verwenden, um dies zu erzwingen.

1