it-swarm.com.de

Wie lautet die Benutzeragentenzeichenfolge für surface rt?

Ich versuche, die Benutzeragentenzeichenfolge für die Oberfläche RT zu Testzwecken zu ermitteln.

25
Kristian

Machen Sie einfach ein wenig Google und Sie werden Ihre Antwort finden.

Internet Explorer 10-Benutzeragentenzeichenfolge

Internet Explorer 10 unter Windows RT:

Mozilla/5.0 (kompatibel; MSIE 10.0; Windows NT 6.2; ARM; Trident/6.0)

Update nach Kommentar unten

Der Link oben besagt auch: 

Touch-fähige Systeme identifizieren
Internet Explorer 10 führt das UA-Zeichenfolge-Token "Touch" ein. Wenn dieses Zeichen am Ende der UA-Zeichenfolge vorhanden ist, verfügt der Computer über Berührungsfunktionen und führt Windows 8 (oder höher) aus. Diese UA-Zeichenfolge wird übertragen auf einem touchfähigen System unter Windows 8. 
Note _ ​​Internet Explorer 10 unter Windows 7 meldet niemals eine UA-Zeichenfolge mit dem "Touch" -Token.

Internet Explorer 10 unter Windows RT mit aktivierter Berührung:

Mozilla/5.0 (kompatibel; MSIE 10.0; Windows NT 6.2; ARM; Trident/6.0; Touch)


Update für Internet Explorer 11

Benutzeragentzeichenfolge geändert

Für Internet Explorer 11 unter Windows 8.1 wird Folgendes berichtet:

Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko

Hier ist die Zeichenfolge für Internet Explorer 11 unter Windows 7:

Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko

Wenn Sie diese Werte mit denen vergleichen, die in früheren Versionen von Internet Explorer gemeldet wurden, werden folgende Änderungen angezeigt:

  • Die kompatiblen ("kompatiblen") und Browser ("MSIE") - Token wurden entfernt.
  • Das Token "Like Gecko" wurde hinzugefügt (zur Konsistenz mit anderen Browsern).
  • Die Version des Browsers wird jetzt von einem neuen Revisionstoken ("rv") gemeldet.
24
Miguel-F

Für Interessierte. Hier ist die User Agent-Zeichenfolge für ein Surface Pro (128 GB):

Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 10.0; Windows NT 6.2; Win64; x64; Trident/6.0; Touch)
4
Procedure

Ich bin gestern (13. November 2012) zu einem Microsoft-Einzelhandelsstandort gegangen und habe mit IE http://whatsmyuseragent.com/ im Metro- und Desktop-Modus gesucht.

Hier ist der Benutzeragent in beiden Fällen angegeben:

Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 10.0; Windows NT 6.2; ARM; Trident/6.0; Touch)
4
texclayton

Das bekomme ich, wenn ich die Whatsmyuseragent-Site besuche:

Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; Win64; x64; Trident/7.0; Touch; rv:11.0) like Gecko

Hoffe das hilft.

2
JDB

Eigentlich liegt jeder falsch. Der eigentliche Benutzeragent, der im Metro-Modus angezeigt wird, ist 

Mozilla/4.0 (kompatibel; msie 7.0; windows nt 6.2; arm; trident/6.0; Touch; .net4.0e; .net4.0c; tablet PC 2.0; Version).

2
Jim Zafrani

surface RT wird nur ausgeführt IE 10. Die User Agent-Zeichenfolge lautet
Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 10.0; Windows NT 6.2; ARM; Trident/6.0)

(Quelle: this MSDN-Blogeintrag )
Diese Art von Informationen wird in der Regel lange vor der Auslieferung der zugrunde liegenden Browser/Computer veröffentlicht, da die Hersteller von Webbrowsern daran interessiert sind, dass die neuen Browser von den meisten Websites gut unterstützt werden.

1
mjv

UserAgent für Geräte -

IE Desktop - "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; Trident/7.0; .NET4.0C; .NET4.0E; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.30729; .NET CLR 3.5.30729; InfoPath.3; rv: 11.0) wie Gecko "

IE Surface Pro - "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; Trident/7.0; Touch; .NET4.0C; .NET4.0E; Tablet PC 2.0; rv 11.0) wie Gecko"

Edge Desktop - "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; ServiceUI 9) AppleWebKit/537.36 (KHTML, wie Gecko) Chrome/52.0.2743.116 Safari/537.36 Edge/15.15063"

Edge-Oberfläche - "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; ServiceUI 13) AppleWebKit/537.36 (KHTML, wie Gecko) Chrome/64.0.3282.140 Safari/537.36 Edge/17.17134"

Wenn Sie die obigen Benutzeragenten betrachten, unterscheiden wir nicht eindeutig zwischen Desktop und Surface Pro für Edge (IE hat Tablet PC-Prüfung verfügbar). Hier also zuerst das Fenstergerät (Surface Pro ist Windows Tablet) und dann prüfen, ob das Gerät ein Touchgerät ist.

window + touch: true - surface pro

fenster + Touch: false - Desktop

isSurface: function () {
  // Window device Check
  if(!!navigator.userAgent.match(/Win/)) { 
  // Check if the device is touch               
  return !!navigator.userAgent.match(/Tablet PC/i) || "ontouchstart" in document.documentElement; 
  }
}
0