it-swarm.com.de

Wie kann ich verhindern, dass mein Computer versehentlich aufwacht?

Wenn ich meinen Computer in den Energiesparmodus versetze, wird er aktiviert, wenn ich nicht anwesend bin. In der Nähe des Computers gibt es nichts, was die Maus bewegen oder versehentlich eine Taste drücken könnte, und ich habe keine Ahnung, was die Ursache sein könnte.

Ich habe versucht zu überprüfen, was es aufgeweckt hat. Anscheinend sagt LASTWAKE mir nur, dass es sich im Schlafmodus befindet und nicht, was es aufgeweckt hat.

enter image description here

Ich konnte in meinen Energieoptionen auch nichts finden, was den Schlaf betrifft, der ausgeschaltet zu sein scheint. Beim Stöbern in der Ereignisanzeige stelle ich Folgendes fest: enter image description here

Das Power-Troubleshooter-Ereignis oben stellt Folgendes fest:

Das System ist aus dem Energiesparmodus zurückgekehrt.

Sleep Time: 2012-10-27T11: 31: 53.408927000Z Wake Time: 2012-10-27T12: 25: 51.887029300Z

Wake Source: Unbekannt

Hat jemand eine Idee, um herauszufinden, was die Ursache sein könnte und wie ich verhindern kann, dass mein Computer zufällig aufwacht?

40
Ivo Flipse

Ich hatte dieses Problem zuvor, als ich Netzwerkfreigaben hatte, die auf dem Sleeping-Computer gehostet wurden, auf die jedoch von anderen Computern im Netzwerk zugegriffen wurde. Es gibt einige Einstellungen für Netzwerkkarten, die bestimmen, ob und unter welchen Bedingungen der Computer aus dem Ruhezustand geweckt werden kann:

In diesem TechNet-Artikel werden die Energieverwaltungseinstellungen für Netzwerkgeräte unter Win7 erläutert. Es gibt noch keine Win8-Version dieser Seite, aber ich gehe davon aus, dass sie sich etwas ähneln.

Darüber hinaus sollten viele andere Geräte mit ähnlichen Kontrollkästchen aktiviert werden. Ich empfehle wahrscheinlich, möglichst viele dieser Geräte zu deaktivieren und zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie einen Ansatz mit binärer Suche in Betracht ziehen, um herauszufinden, welcher der störende Schlafstörer ist.

16
agent86

Wenn Sie den erhöhten Befehl Prompt powercfg /waketimers eingeben, wird eine Liste der geplanten Aufgaben angezeigt, mit denen der Computer aktiviert wird. Möglicherweise stellen Sie fest, was dazu führen kann.

Wenn es sich um einen Wecktimer handelt, der dieses Verhalten verursacht, können Sie in den erweiterten Energieeinstellungen in der Kategorie Ruhezustand die Wecktimer deaktivieren. Dies könnte Ihr Problem beheben, wenn dies der Schuldige ist.

Zum Beispiel sehe ich das, wenn ich diesen Befehl ausführe: enter image description here

EDIT:

Übrigens habe ich mich daran erinnert, dass dies bei meinem Laptop einmal vorgekommen ist. Die Fehlerbehebung dauerte ein wenig, aber ich stellte fest, dass der Schuldige meine Microsoft Arc Touch Mouse war. Ich entdeckte, dass der USB-Dongle (der sein drahtloses Signal empfangen hat) den Computer regelmäßig aufwachte, obwohl die Maus nicht eingeschaltet war. Ich habe das Problem behoben, indem ich das USB-Gerät im Geräte-Manager gefunden und unter "Eigenschaften" die Option "Diesen Computer aufwecken lassen" deaktiviert habe. Eine vernünftigere Lösung war es jedoch, das Gerät nicht ständig am Laptop zu lassen. :)

18
Ben Richards

Möglicherweise gibt es eine geplante Aufgabe für die Nacht, die den Computer aufweckt.

Ich würde "Aufgaben planen" (oder wie auch immer es unter Windows 8 heißt) und speziell in Ihrem Fall die Aufgabe von Microsoft/Windows/Zeitsynchronisation/Registerkarte "Bedingungen"/Kontrollkästchen "Computer zum Ausführen dieser Aufgabe wecken" aktivieren.

Sie können auch alle Weck-Timer unter Energieoptionen/Erweiterte Einstellungen/Ruhezustand/Weck-Timer zulassen deaktivieren.

Einige hilfreiche Artikel (und ihre Kommentare):

Wie man einen Computer repariert, der immer wieder aufwacht
So verhindern Sie, dass Ihr Computer versehentlich aufwacht

6
harrymc

Sie sollten überprüfen, ob in Ihrem BIOS etwas Ähnliches vorhanden ist:

enter image description here

Wenn Sie auf der Registerkarte "Energie" alles auf Deaktivieren setzen, sollten alle Windows-Einstellungen außer Kraft gesetzt werden.

6
page4096

Ich habe das folgendermaßen behoben:

  1. Gehen Sie zum Geräte-Manager
  2. Wählen Sie jedes Tastatur- und Mausgerät aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Energieverwaltung und deaktivieren Sie "Computer von diesem Gerät aus aktivieren".
6
tvStatic

Manchmal stecken mehrere Dinge parallel hinter einem Problem, was mein Fall war. Es gab einige Dinge, die meinen Laptop nachts gelegentlich weckten. Ich musste all das ändern:

  1. LAN-Karte, Wifi-Karte: Netzwerkkarte ausschalten "Gerät den Computer aufwecken lassen"
  2. Logitech-Funkmaus: Deaktivieren Sie "Dieses Gerät darf den Computer aufwecken".
  3. Maus/Tastatur in Logitech Unifying Controller "Ermöglichen, dass dieses Gerät den Computer aufweckt"
  4. Festplattenwartung ab 03:00 Uhr (Defragmentierung)
  5. Windows-Sicherung um 03:00 Uhr geplant
  6. Windows Update wird um 02:00 Uhr durchgeführt
  7. Windows Zeitsynchronisation
  8. Multimedia-Streaming
  9. Freigegebene Ordner auf der Festplatte

Ich habe die Einstellungen in den Eigenschaften der Netzwerkkarte, den Eigenschaften der Maus, den Zeiteinstellungen und der Windows-Sicherung geändert. Ich führe auch die Eingabeaufforderung aus: powercfg/waketimers .

Dann habe ich alle Unterordner von in Task Scheduler durchgesehen und alle verbleibenden Aufgaben so geändert, dass sie unter der Woche, zur Mittag- oder zur Abendessenzeit ausgeführt werden. Ich habe außerdem eine Leerlaufzeit von 15 Minuten festgelegt und möchte anhalten, wenn ich den Laptop wieder benutze. Zum Beispiel verlangsamt Windows Backup meinen Festplattenzugriff, und ich möchte nicht, dass er meine Arbeit unterbricht, und er wird trotzdem am nächsten Tag ausgeführt. Siehe die beiden Screenshots unten.

Startmenü\ Aufgabenplaner \[Aufgaben]\ Auslöser \ Täglich um 03:00 Uhr jeden Tag

Startmenü\ Aufgabenplaner \[Aufgaben]\ Bedingungen \ Weckt * den Computer, um diese Aufgabe auszuführen

Ich wecke meinen Laptop gerne mit der Maus und der Tastatur auf, aber dann habe ich die Maus deaktiviert. Es weckte den Laptop sogar, indem es den Tisch ein wenig schüttelte, und manchmal sogar ohne Bewegung (wahrscheinlich aufgrund der drahtlosen Verbindung der Maus). Also halte ich mich an die Leertaste (es ist eine verkabelte externe Tastatur).

Ansonsten habe ich Windows 8 Pro, auf einem 2013er Sony S13-Laptop, mit UEFI-BIOS.

enter image description hereenter image description hereenter image description hereenter image description hereenter image description hereenter image description here

Auf die Einstellung "Regelmäßige Wartung" kann auch zugegriffen werden über: Systemsteuerung\System und Sicherheit\Action Center\Automatische Wartung

4
olee22

Nun, ich hatte nicht wirklich viel Zeit, dies zu untersuchen. Dieses Problem kommt und geht, und ich habe nicht die ganze Zeit auf der Welt, um am Computer zu sitzen und darauf zu warten, dass er sich schlecht benimmt. Aber zumindest in meinem Fall scheint dies mit der internen Funktionsweise von Windows 8 und den verschiedenen geplanten Aufgaben und Auslösern zu tun zu haben.

a

Sie können dem Screenshot oben entnehmen, dass die automatische Wartung zuletzt am 13.09.2015 um 00:57 Uhr ausgeführt wurde. Trotz der Tatsache, dass die automatische Wartung gemäß den Einstellungen in Action Center nicht zulässig ist.

b

Beachten Sie, dass die Option "Geplante Wartung zum geplanten Zeitpunkt aktivieren" aktiviert ist.

Windows führt die geplante Wartung automatisch nach einem täglichen Zeitplan durch, wenn Sie Ihren Computer nicht verwenden.

Dies umfasst Aufgaben wie Softwareupdates, Sicherheitsüberprüfungen und Systemdiagnosen. Diese Wartung wird täglich ausgeführt, wenn Sie Ihren Computer zum ausgewählten Zeitpunkt nicht verwenden. Wenn Ihr Computer zum geplanten Zeitpunkt verwendet wird oder die Wartung hinter dem Zeitplan zurückliegt, wird die automatische Wartung ausgeführt, wenn der Computer das nächste Mal nicht verwendet wird.

Achten Sie auf den letzten Satz in diesem Text. Was sie ausgelassen haben, ist, dass es den Computer bei Bedarf weckt. "Die automatische Wartung wird ausgeführt, wenn der Computer das nächste Mal nicht verwendet wird [und wenn nötig, wird sie geweckt]."

Ich komme mit der Installation von Windows-Updates oft zu spät und installiere sie manuell. Dies liegt daran, dass ich meinen Computer für die Arbeit benötige und die Updates lieber vor der Installation überprüfen möchte. Ich ziehe es daher vor, sie in meinem eigenen Tempo zu installieren und wenn ich Zeit habe. Ich mag es einfach, die Kontrolle über meinen eigenen Computer zu haben. Nicht irgendein Weiser von Microsoft, der mir sagt, wie ich mein System laufen lasse. Da meine Update-Installationen jedoch häufig überfällig sind, ist Windows 8 anscheinend so konfiguriert, dass einige dieser geplanten Aufgaben gestartet werden und der Computer bei Bedarf sogar aufgeweckt wird, um die Updates für Sie zu installieren, und die Updates erfolgreich installiert werden, indem Sie Ihre Benutzereinstellungen überschreiben Updates nicht automatisch installieren.

Sie haben dies jetzt in Windows 10 so weit vorangetrieben, dass Sie als Benutzer nicht einmal die Wahl haben, Aktualisierungen manuell zu überprüfen und zu installieren. Sie können sich vorstellen, dass Ihr Computer von Redmond aus ferngesteuert und diktiert wird. Nett!

c

In dem Screenshot oben können Sie sehen, dass die Wake-Timer deaktiviert wurden.

d

Ich benutze WOL (Wake on Lan) und kann es nicht deaktivieren. Ich will nicht Ich entscheide mich dagegen! Dies sollte jedoch das beschriebene Problem nicht beeinträchtigen. Wenn unerwartete Probleme aufgetreten sind, weil Netzwerkgeräte den Computer durch das Senden einiger Kauderwelschpakete im Netzwerk geweckt haben, sollte dies behoben werden, indem WOL nur für magische Pakete aktiviert wird (wie in anderen Antworten hier vorgeschlagen).

Der Grund, warum der Computer immer noch aufgeweckt wird, ist höchstwahrscheinlich, dass Windows 8 so konfiguriert ist, dass geplante Aufgaben ausgelöst werden, die den Computer wecken. In meinem Fall scheinen diese durch überfällige Windows-Update-Installationen verursacht zu werden.

e

In der Abbildung oben sehen Sie, dass die Aufgabe "Regelmäßige Wartung" zuletzt am 13.09.2015 um 00:57 Uhr ausgeführt wurde. Das ist das gleiche Datum und die gleiche Uhrzeit wie im Action Center.

Ich glaube, das ist der Grund, warum der berüchtigte Wake Source: Unknown string für den Befehl powercfg -lastwake ausgegeben wird. Wenn Sie verhindern möchten, dass der Computer unerwartet aufwacht (und die Kontrolle über Ihren Computer wiedererlangt), sollten Sie alle folgenden geplanten Aufgaben deaktivieren:

\ Microsoft\Windows\TaskScheduler:

  • Leerlaufwartung
  • Wartungskonfigurator
  • Manuelle Wartung
  • Routinewartung

\ Microsoft\Windows\WindowsUpdate:

  • AUFirmwareInstall
  • AUScheduledInstall
  • AUSessionConnect
  • Geplanter Start
  • Geplanter Start mit Netzwerk

Sie finden diese, indem Sie taskschd.msc von der Eingabeaufforderung ausführen und zu ihrem Speicherort navigieren.

Update: wacht noch auf


Ich hatte gerade meinen Computer, der mich aufweckte und meinen Schlaf störte, weil er nicht schlafen kann oder nicht schlafen wird. Dieses Ding ist außer Kontrolle geraten! Es ist krank! Es lebt! Ich werde es oder mich selbst ins Krankenhaus bringen müssen.

C:\Windows\system32>powercfg -lastwake
Wake History Count - 1
Wake History [0]
  Wake Source Count - 0

Wie immer ... nutzlos! Aber der nächste Befehl wies auf einen möglichen Schuldigen hin.

C:\Windows\system32>powercfg -waketimers
Timer set by [PROCESS] \Device\HarddiskVolume1\Users\Sammy\AppData\Roaming\Spoti
fy\Spotify.exe expires at 02:00:50 on 2015-09-20.
  Reason: generic

Ich habe Spotify im Vordergrund laufen lassen. Sobald ich Spotify beendet hatte, verschwand der Wecktimer.

C:\Windows\system32>powercfg -waketimers
There are no active wake timers in the system.

Stelle dir das vor! Aber ich sollte erwähnen, dass ich mit Windows Update ... Updates überfällig bin. Nochmal! Erwähnenswert ist auch, dass ich WOL für NIC vor ein paar Tagen deaktiviert und seitdem neu gestartet habe (daher sollten diese Einstellungen angewendet werden). Das zeigt also deutlich, dass WOL nicht der Schuldige ist ... zumindest nicht in diesem Fall. (Es sei denn, diese kleinen Kontrollkästchen im Geräte-Manager sind deaktiviert und weisen auf eine deaktivierte Funktion hin. Durch Klicken auf diese Kontrollkästchen wird jedoch nichts im System geändert.)

Ich habe nicht die Zeit und Energie, dies weiter zu untersuchen, besonders nicht zu dieser Stunde. Ich brauche meinen Schlaf. Das Gleiche gilt für den Computer ... aber einige Firmen-Idioten über den Ozean scheinen etwas anderes zu denken, sodass sie das System so programmiert haben, dass sie meinen Befehlen nicht gehorchen. Nun, ich denke, ich muss anfangen, den Stecker zu ziehen! Hah! Ich möchte, dass sie diesen altmodischen Trick schlagen. Entfernen Sie die Stromversorgung und es sollte nicht aufwachen.

1
Samir

Durchlaufen Sie alle geplanten Aufgaben im Aufgabenplaner und vergewissern Sie sich, dass unter Bedingungen die Option "Computer zum Ausführen dieser Aufgabe aufwecken" NICHT aktiviert ist (mit Ausnahme derjenigen, bei denen Sie diese Aktion möglicherweise tatsächlich wünschen). Sie können auch steuern, ob die Aufgabe im Akkubetrieb ausgeführt wird oder nicht, wenn Sie einen Laptop haben.

0
Daniel R Hicks