it-swarm.com.de

Wie extrahiere ich den eingebetteten BIOS Win 8 OEM-Schlüssel?

Ich habe eine Neuinstallation von Win 8 auf meinem PC durchgeführt. Mir wurde mitgeteilt, dass der OEM-Produktschlüssel bei der Installation automatisch mitgeliefert wird. Allerdings ist es in meinem Fall nicht passiert ... dies ist die Methode die ich zur Installation von Windows 8 verwendet habe. Jetzt stecke ich bei einem nicht registrierten Win 8 fest. Ich frage mich jetzt, ob es eine Möglichkeit gibt, das zu extrahieren Product Key aus meinem BIOS?

Edit: Auf meinem PC war OEM Windows 8 installiert

21
user22105

Weitere Hilfe finden Sie in diesem Tutorial:

Neuinstallation von Windows 8 von ISO unter Verwendung der maschineneigenen Windows 8 OEM-Lizenz

http://forum.notebookreview.com/sony-owners-lounge-forum/669429-official-2012-sony-s-series-owners-thread-594.html#post9078469

Das BIOS speichert den OEM-Schlüssel. Wenn Sie mit einem MSDN-Installationsprogramm eine Neuinstallation auf einer nicht partitionierten Festplatte durchführen, wird der Schlüssel erkannt. Die Windows-Edition des Schlüssels muss jedoch mit der Edition des Installationsprogramms übereinstimmen (Pro, mit oder ohne Media Center Pack, Enterprise usw.). Stimmen die beiden nicht überein, fordert das Installationsprogramm Sie auf, den Schlüssel einzugeben und Windows zu aktivieren.


Hier ist ein weiteres interessantes Tutorial, um eine andere Version von Windows 8 zu installieren:

Installieren von Windows 8 Pro über Standard OEM in Ihrem neuen Win8-zertifizierten Notebook http://forum.notebookreview.com/asus/698920-installing-windows-8-pro-over-standard-oem-your -neues-Win8-zertifiziertes-Notebook.html

9
olee22

Download RW-ALLES . Starte es. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche ACPI-Tabelle. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte MSDM. Der Product Key Ihres BIOS befindet sich unten.

RW-EVERYTHING Screenshot

Denken Sie beim Öffnen des Programms daran, zuerst die unteren Fenster zu schließen. Wenn zwei Fenster geöffnet sind, kann das Programm abstürzen.

Ich habe dieses Programm getestet, weil ich einen Festplattenabsturz hatte und die Festplatte auf eine neue klonen musste. Ich habe eine Wiederherstellung der Werkseinstellungen auf dem neuen Laufwerk durchgeführt, und dann wollte es natürlich reaktiviert werden. Mit diesem Programm konnte ich den Schlüssel abrufen.

33
That1Guy

Das kostenlose OEM Product Key Tool von NeoSmart Technologies ist wahrscheinlich der einfachste Weg, dies zu tun. Führen Sie einfach die Standalone-Exe aus und es wird im Hauptdialog wie folgt angezeigt:

NeoSmart product key tool

Offenlegung: Ich arbeite für NeoSmart

7

Ich hatte eine ähnliche Situation ... Das brandneue Dell M3800 und ich haben sofort die gesamte Festplatte zerkratzt, um Linux auf dem Ding zu installieren, und infolgedessen habe ich den Schlüssel "verloren". Trotzdem wollte ich "meine" Windows-Version auf einem VM installieren (auf einem USB-Stick).

Also hier ist was ich getan habe:

  • speicher den USB-Stick (das gesamte Gerät) in eine Image-Datei (mit dd),
  • sichern Sie die ACPI-Tabellen mit acpidump.

Wie oben erwähnt, lautet die zu suchende Tabelle MSDM; Der Produktschlüssel ist das letzte Zeichen in dieser Tabelle.

4
fge

Nach meiner Erfahrung wurde der OEM-Produktschlüssel im BIOS bei der Installation nie mitgeliefert. Ich empfehle denjenigen, die eine Neuinstallation von Windows 8 auf einem OEM-Computer durchführen möchten, zunächst den OEM-Produktschlüssel mit this tool (Dieser Schritt ist wichtig, wenn Sie eine Neuinstallation durchführen, ohne Ihren OEM-Schlüssel erhalten zu haben ist es äußerst schwierig, den Product Key aus Ihrem BIOS zu extrahieren. Geben Sie nach der Formatierung und einer Neuinstallation Ihren OEM-Produktschlüssel manuell ein. Unmittelbar nach der Eingabe wird Ihr Windows 8 automatisch aktiviert (es ist keine Online-Aktivierung erforderlich). Viel Glück!

3
user22105