it-swarm.com.de

Wie erstelle ich eine Windows 8-Startpartition auf einem Laufwerk, auf dem es noch keine gab?

Also habe ich vor 3 Monaten einen PC gebaut, hatte aber die Möglichkeit, eine SSD von meinem Arbeitsplatz auszuleihen. Ich habe ursprünglich den Windows 7-Testmodus auf dieser SSD installiert und dann nach einigen Wochen ein Upgrade auf Windows 8 durchgeführt, es aber auf einer zweiten Festplatte installiert. Ich habe dann die SSD gelöscht (zumindest dachte ich, ich hätte das ganze Laufwerk) und sie als Datenlaufwerk in Windows 8 verwendet.

Heute habe ich die SSD aus meinem System genommen, um sie wieder in Betrieb zu nehmen, und das Ganze sofort formatiert, um den Ubuntu-Server für die Arbeit darauf zu setzen. Jetzt bin ich wieder zu Hause und das Windows 8-Laufwerk kann nicht mehr gestartet werden. Anscheinend, als Windows 8 installiert wurde, hat es nur den Bootloader von Windows 7 durch einen eigenen ersetzt, aber auf der SSD.

Also habe ich in den letzten 2,5 Monaten mit der SSD gebootet, die dann an den Betriebssystemsektor der Festplatte weitergeleitet wurde. Jetzt, da die SSD weg ist (und vollständig gelöscht wurde), ist die Kette gebrochen und ich habe keinen Bootsektor. Wie erstelle ich eine, ohne Windows komplett neu zu installieren?

Ich habe einen Windows 8-Installations-USB-Stick, mit dem ich in den Wiederherstellungsmodus wechseln kann. Hier sind einige Sachen von Diskpart, die ich von Fotos transponiert habe:

DISKPART> LIST VOL

  Volume ###  Ltr  Label        Fs     Type        Size     Status     Info
  ----------  ---  -----------  -----  ----------  -------  ---------  --------
  Volume 0                      NTFS   Partition    465 GB  Healthy
  Volume 1     C   ESD-USB      FAT32  Removable     14 GB  Healthy

DISKPART> LIST DISK

  Disk ###  Status         Size     Free     Dyn  Gpt
  --------  -------------  -------  -------  ---  ---
* Disk 0    Online          465 GB      0 B        *
  Disk 1    Online           14 GB      0 B

DISKPART> LIST PARTITION

  Partition ###  Type              Size     Offset
  -------------  ----------------  -------  -------
* Partition 1    Reserved           128 MB  1024 KB
  Partition 2    Primary            465 GB   128 MB

DISKPART> ACTIVE

The selected disk is not a fixed MBR disk.
The ACTIVE command can only be used on fixed MBR disks.

Es sieht so aus, als wäre dort Platz für einen Bootsektor, aber ich kann dieser reservierten Partition keinen Laufwerksbuchstaben zuweisen, wie ich es mit https://superuser.com/ erreichen kann. a/504360

Ich kann diese Partition auch nicht als aktiv festlegen, da die Laufwerkstabelle nicht mbt ist.

Vielen Dank.

10
wizpig64

Sie benötigen keine separate Startpartition. Während Linux immer das Konzept einer separaten /boot/ -Partition hatte, begann Microsoft unter Windows erst mit Windows 7, eine separate 100-MiB-Partition am Anfang Ihrer physischen Festplatte zu erstellen, um die Startdateien zu speichern.

Der einzige Vorteil einer separaten Startpartition (abgesehen von Ihrer eigentlichen Windows-Partition) besteht darin, dass Ihr Startvorgang weiterhin funktioniert, wenn Sie mehrere Windows-Installationen auf mehreren Partitionen ausführen und eine oder mehrere von ihnen formatieren/löschen müssen.

Ihre Optionen sind also entweder

  1. Verwenden Sie einen bootfähigen Partitionseditor, um den Start Ihrer aktuellen Windows-Partition zunächst um 100 MiB zurückzusetzen
  2. Erstellen Sie eine neue 100-MiB-FAT32- oder NTFS-Partition in diesem Bereich.
  3. Aktivieren Sie diese Partition (setzen Sie das Flag "bootfähig" im MBR)
  4. Richten Sie die 100-MiB-Partition so ein, dass sie die erforderlichen Startinformationen zum Laden von Windows von Ihrer anderen Partition enthält, entweder manuell oder automatisch von der Windows-CD .

Oder umgehen Sie all diese Probleme beim Erstellen einer separaten Boot-Partition und machen Sie einfach Folgendes:

  1. Markieren Sie Ihre Windows-Partition mit einem bootfähigen Partitionseditor als aktiv/bootfähig (falls noch nicht geschehen).
  2. Installieren Sie die richtigen Starteinstellungen auf Ihrer Windows-Partition, entweder manuell oder automatisch von der Windows-CD .

Wenn Sie keine Windows-Setup-CD haben oder Startup Repair auf der Windows-Setup-CD nicht gestartet werden konnte, können Sie die richtigen Windows-Starteinstellungen auf dieser Partition mit einem Dienstprogramm zur automatischen Wiederherstellung des Starts wie Easy Recovery Essentials . Wenn Sie EasyRE verwenden, um die Startpartition neu zu erstellen, können Sie alle partitionsbezogenen Schritte überspringen, da das Setzen des Startflags für die richtige Partition automatisch für Sie erledigt wird.

Sie können ein kostenloses Tool wie GParted verwenden, das für die erforderlichen Partitionsänderungen auf eine bootfähige CD gebrannt wurde, oder use diskpart from the command line auf der Windows-Setup-CD, obwohl ich das wirklich nicht empfehle.

In allen Fällen müssen Sie sicherstellen, dass in Ihrem BIOS das richtige physische Laufwerk als erstes Startgerät ausgewählt ist.

Offenlegung: Ich habe an der Entwicklung von EasyRE gearbeitet. (Positiv zu vermerken ist, dass ich Ihnen bei Fragen weiterhelfen kann!)

7

Versuche dies:

Starten Sie die Windows 8-CD, wählen Sie die Sprache aus, und wählen Sie auf dem Bildschirm, auf dem "Jetzt installieren" angezeigt wird, in der unteren linken Ecke "Computer reparieren" aus. Öffnen Sie "Problembehandlung" und "Erweiterte Optionen". Wählen Sie im erweiterten Optionsmenü "Eingabeaufforderung" und geben Sie Folgendes ein:

BOOTREC /FIXBOOT

BOOTREC /FIXMBR

BOOTREC /REBUILDBCD

Eine davon sollte funktionieren.

7
Luke

Sie können versuchen, die Reparatursache auf der Windows-Installations-CD auszuführen. Ich bin mir nicht sicher, ob Windows 8 eines davon hat, aber frühere Versionen von Windows haben es getan. (Dies ist möglicherweise offensichtlich, aber verwenden Sie keine Nicht-Windows 8-CD zum Reparieren von Windows 8.)

0
danielcg

Klingt so, als müsste der Boot-Bereich auf dem neuen Laufwerk neu erstellt werden. Ich bin sicher, wenn Sie ein wenig recherchiert haben (über Google), könnten Sie den Zauberbefehl finden, wenn er nicht auf der Reparatur-CD enthalten ist.

Sie sollten Windows nicht neu installieren müssen, sondern nur die Startinformationen.

0
mdpc

Wenn Sie bei der Installation von Windows 10 aus irgendeinem Grund 2 Festplatten in einem PC haben, wird der Bootloader (das EFI-Systempartitions-Zeug) auf die SSD geworfen (auch wenn Sie dort ein anderes Betriebssystem haben ...) Windows 10-Bildschirm mit der Meldung "Wir konnten keine neue Partition erstellen oder eine vorhandene lokalisieren" und dem Befehl ACTIVE von DISKPART "Die ausgewählte Festplatte ist keine feste MBR-Festplatte". (Ich hatte GPT).

Also zog ich die SSD heraus, drückte auf "Aktualisieren" und dann auf "Weiter" und der Installer war durch.

P.S. Ich habe die Anweisungen verwendet, um die Festplatte von https://msdn.Microsoft.com/en-us/windows/hardware/commercialize/manufacture/desktop/configure-uefigpt-based-hard zu partitionieren -drive-partitions (siehe das Skript unten)

0
Bruce Wayne