it-swarm.com.de

Kann ich pagefile.sys entfernen, um Speicherplatz auf meiner SSD zu sparen?

Auf meinem Computer ist Windows 8 auf einer SSD installiert. Die SSD ist nur 250 GB groß und ich versuche, etwas Platz freizugeben. WinDirStat hat festgestellt, dass eine große Datei "PageFile.sys" ist. Es ist 8 GB.

Auf Google habe ich Tutorials zum Entfernen gefunden, aber nicht viel über wenn Ich sollte es entfernen. Ist es wichtig?

33
Jon

PageFile.sys ist Ihr "virtueller Speicher" oder "Swap Space". Es ist der Ort, an dem Dinge von Ihrem RAM abgelegt werden, wenn sie gerade nicht verwendet werden. Sie sollten diese Datei niemals löschen. Mit einiger Vorsicht können Sie die Windows-Systemeinstellungen ändern, die die Größe dieser Datei bestimmen. In diesem Fall kann es jedoch zu Leistungseinbußen kommen.

31
Sparr

Das Ausführen ohne Auslagerungsdatei ist eine sehr schlechte Idee. Wenn Ihr System stabil ist und Sie nicht möchten, dass Ihre Auslagerungsdatei auf Ihrer SSD gespeichert wird, können Sie den Speicherort manuell auf ein anderes Laufwerk festlegen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" (oder "dieser PC" unter Windows 8.1), und klicken Sie auf "Erweitert". > "Leistung" -> "Fortgeschritten"

Legen Sie für c: keine Auslagerungsdatei fest und legen Sie fest, dass sie auf einem anderen Laufwerk vom System verwaltet wird. Wenn Ihr System jedoch abstürzt, können Sie keine Mini-Dumps erstellen. In diesem Fall schalten Sie es einfach wieder ein, während Sie Fehler beheben

enter image description here

21
Journeyman Geek

Wenn Sie es wirklich löschen möchten, deaktivieren Sie es zuerst. Sie können dies über erweiterte Leistungsoptionen in den Systemeigenschaften tun.

Sie können dorthin gelangen, indem Sie sysdm.cpl ausführen, auf die Registerkarte Erweitert klicken und auf die Schaltfläche Einstellungen ... für Leistung klicken. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Erweitert im neuen Fenster Leistungsoptionen und dann auf die Schaltfläche Ändern ... .

  • Automatically manage paging file size for all drives deaktivieren
  • Setzen Sie alle Laufwerke auf Keine Auslagerungsdatei
  • Klicken Sie auf OK, bis Windows einen Neustart vorschlägt

Nach dem Neustart können Sie pagefile.sys sicher löschen.

Ich denke jedoch nicht, dass Sie die Auslagerungsdatei jemals deaktivieren sollten, insbesondere wenn Sie eine SSD haben. als eine SSD wird es nur beschleunigen.

Windows verwendet immer virtuellen Speicher, und obwohl die RAM - Pools heutzutage groß genug sind, um Probleme zu vermeiden, hat es keinen wirklichen Vorteil, Windows instabil zu machen, indem der Speicherplatz auf die Größe Ihres RAM beschränkt wird die Größe dessen, was Windows möglicherweise benötigt.

3
Louis

Ich konnte dies beheben, indem ich der Anweisung hier folgte.

Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, dass Sie pagefile.sys nicht löschen können, starten Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und geben Sie powercfg.exe /hibernate off ein.

1
ilocano