it-swarm.com.de

Windows 10: Deaktivieren Sie den Desktop Peek, wenn Sie den Mauszeiger über die Miniaturansicht der Taskleiste halten

Seit Windows 7 gibt es die Option, auf dem Desktop (überlagert von Konturen geöffneter Windows) einen Blick zu werfen, wenn Sie den Mauszeiger über ein Miniaturbild bewegen, das von einem Taskleistensymbol erstellt wurde.

Auf einem Windows 10-Gerät muss diese Option deaktiviert werden, da sie häufig im erweiterten Desktop-Modus zum Projizieren/Anzeigen von Inhalten auf einer zweiten Anzeige für die Öffentlichkeit verwendet wird. Während der Steuerung über den primären Monitor wird beim Versuch, zwischen Fenstern zu wechseln, häufig auch ein Blick auf den Desktop auf den sekundären Displays geworfen, was nicht ideal ist.

Jetzt habe ich es geschafft, dies auf einem Gerät in der Vergangenheit zu deaktivieren, aber ich kann jetzt nicht finden, wie.

Dies ist die einzige Funktion von Aero Peek, die ich deaktivieren möchte. Ich möchte die Miniaturansichten der Taskleiste und die Option behalten, einen Blick auf den Desktop zu werfen, wenn ich den Mauszeiger über die kleine Schaltfläche unten rechts (ganz rechts in der Taskleiste) halte.

Kann mich jemand in die richtige Richtung weisen?

8
Salem874

Ich glaube, ich erinnere mich, dass ich das unter den Leistungsoptionen gesehen habe.

Gehen Sie zu System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Registerkarte Erweitert -> Einstellungen -> Visuelle Effekte -> und deaktivieren Sie Peek aktivieren

Disable Peek

13
Musselman

Ich hatte das gleiche Problem mit einem projizierten Sekundärdisplay. Das folgende Verfahren verhindert, dass die sekundäre Anzeige verschwindet, wenn Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche Desktop anzeigen halten.

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie "Taskleisteneinstellungen".

2) Im Abschnitt der Taskleiste ist der fünfte Schalter mit gekennzeichnet. "Verwenden Sie Peek, um eine Vorschau des Desktops anzuzeigen, wenn Sie mit der Maus auf die Schaltfläche Desktop anzeigen am klicken Ende der Taskleiste. " Schalten Sie dies aus .

3) Im Abschnitt Mehrere Anzeigen ist der erste Schalter mit "Taskleiste auf allen Anzeigen anzeigen" beschriftet. Schalten Sie dies aus.

Desktop Peek erfordert jetzt einen Klick auf die Schaltfläche, ist also immer noch verfügbar, aber bei weitem nicht so anfällig für versehentliche Aktivierung. Darüber hinaus bleibt die sekundäre Anzeige auch dann störungsfrei, wenn der Desktop-Peek durch Klicken aktiviert/deaktiviert wird.

Bearbeiten: Aktualisiert für Win 10 von https://www.askvg.com/how-to-disable-aeropeek-in-windows-7/

Edit2: Weiter erweitert, um zu verhindern, dass die Taskleiste auf der Sekundäranzeige angezeigt wird.

1
Terry1951