it-swarm.com.de

Wie zeige ich die neuesten Unicode-Zeichen (insb. Emoji) in Windows-Browsern an?

Keiner meiner Browser (Firefox, Chrome, IE) zeigt Zeichen für Unicode 7 , 8 , 9 (oder 10 ) -Emojis an:

 Unicode 9 are displayed as plain boxes

Diese werden mir oft per Telefon zugeschickt. Unicode 6-Zeichen werden unterstützt, sind jedoch schwer zu lesen/zu unterscheiden:

 Unicode 6 emojis are displayed

Wie füge ich einem Windows 7-System Unterstützung für diese Zeichen hinzu? Gibt es eine Möglichkeit, sie so anzuzeigen wie Android, damit sie leichter zu lesen sind?

Testfiguren:

  • Unicode 6.1: ??????????????????????????????????????
  • Unicode 7.0: ?????????????????????????????????
  • Unicode 8.0: ??????????????????????????????????????
  • Unicode 9.0: ???????????????????????????????????????
  • Unicode 10.0: ??????????????????????????????????????
26
endolith

Ich habe die Emoji One-Schriftart gefunden, die alle Emojis bis zur aktuellen Unicode-Version unterstützt, einschließlich Farbemojis (durch Einbetten von SVGs oder Ähnlichem).

Wenn die Schriftart angegeben ist, unterstützt Firefox die farbigen Emojis in Ordnung:

 using the font with span tag

und Chrome und IE unterstützen die monochromen Fallbacks:

 Chrome with monochrome emoji with span tag

aber nur die Installation der Schriftart EmojiOneColor-SVGinOT.ttf in Windows ist nicht gut genug, um die Boxen loszuwerden, anscheinend, weil andere Schriftarten vorgezogen werden ?

Teilweise Problemumgehungen:

Chrom

Installieren der Erweiterung Emoji Keyboard (2016) und Aktivieren von "Auto-Replace" in den Optionen (standardmäßig aktiviert):

 Auto-Replace: Replace all emoji in Chrome to Emoji One

produziert farbige Emoji in Chrome bis Unicode 9. (Die unterstützte Unicode-Version ist auf der Seite eosrei/emojione-color-font Releases angegeben):

 Colored emoji in Chrome

Das automatische Ersetzen funktioniert auf jeder Site, jedoch nicht in bearbeitbaren Textfeldern.

Feuerfuchs

Firefox zeigt die Zeichen mit Arial an, unabhängig davon, was Sie installiert haben. Dies wird durch die Installation der Erweiterung FontFinder angezeigt.

Ein Greasemonkey-Skript fügt die Schriftart zum Body-Tag aller Seiten hinzu, aber dies behebt das Problem bei einigen, die ich getestet habe, nicht. Es funktioniert auf einigen, wie zum Beispiel superuser.com.

Das Ändern der Standardschriftart des Browsers in Emoji One scheint in den meisten Fällen zu funktionieren, kann jedoch Nebenwirkungen haben. (Zum Beispiel ersetzt dies auch das ™ -Zeichen, was die Chrome-Erweiterung nicht tut.)

Die Erweiterung Emoji Everywhere funktioniert, scheint aber das Laden der Seite im Vergleich zur Schriftart zu verlangsamen und unterstützt nur Unicode 6.1.

11
endolith

Danke, Endolith, ich habe nach diesen Informationen gesucht. Sie haben wirklich eine gute Zusammenfassung des Problems mit Windows/Firefox und Unicode Emojis in höheren Versionen als 6.0 erstellt. ????

Ich suchte auch nach einer Möglichkeit, Firefox auf Windows 7 zu aktualisieren, um neuere Emojis anzuzeigen.

Obwohl Sie mit der Font Finder-Erweiterung getestet haben, dass FF die Arial-Schriftart zum Anzeigen der Emojis verwendet, gibt die GitHub-Site an, dass Windows 7, 8 und 10 die Segoe-Benutzeroberfläche für die Emojis verwenden.

Sie ändern nur Segoe UI Symbol und Segoe UI Emoji mit ihrem neuen Skript, um Unicode V9-Emojis zu installieren, nicht die Schriftart Arial.

Windows 7, 8, 10 verwenden Emoji sowohl vom Segoe UI Symbol als auch vom Segoe UI Emoji. Wir müssen beide Schriftarten ersetzen, aber die vorhandenen Symbolzeichen aus Segoe UI Symbol beibehalten.

Ich werde ihr Skript jetzt testen, obwohl es zusätzliche Software benötigt, um zu funktionieren.

Dieses Paket enthält ein Installationsskript, mit dem beide Schriftarten (oder in Windows 7 nur Segoe UI Symbol) generiert und für Sie installiert werden. Das Ausführen des Installationsskripts erfordert sowohl Python als auch Pip im PATH.

GitHub-Referenz: https://github.com/eosrei/emojione-color-font

1
Flexxo