it-swarm.com.de

Wie richte ich einen Hotkey oder eine Verknüpfung ein, um meinen Bildschirm in Windows zu drehen?

Ich habe kürzlich einen Satz Monitorarme erworben, mit denen sich meine Monitore frei drehen lassen. Ich möchte im Handumdrehen schnell von einer Ausrichtung zur anderen wechseln können, ohne auf die Bildschirmdrehungsfunktionen des Betriebssystems zugreifen zu müssen.

Wie richte ich einen Hotkey oder eine Verknüpfung ein, um die Ausrichtung meines Monitors schnell zu ändern?

20
wax eagle

Mit meiner Grafikkarte funktioniert dieser Ansatz:

  1. Download Anzeige .

  2. Extrahieren Sie den Display.exe an einen Ort Ihrer Wahl (z. B. C:\Display.exe).

  3. Verwenden Sie den Dialog [right-click] -> New -> Shortcut, um Verknüpfungen für die gewünschten Ausrichtungen zu erstellen:

    C:\Display.exe /rotate:0
    C:\Display.exe /rotate:90
    C:\Display.exe /rotate:180
    C:\Display.exe /rotate:270
    
  4. (Optional) In den Eigenschaften jeder Verknüpfung können Sie einen Shortcut Key angeben.

28
Dennis

Für mich hat eine einfache STRG + ALT + PFEILTASTE prima funktioniert. Viel einfacher als das Skript, downloadet display.exe und so weiter.

3
Antonio Schuh

Wenn einige Leute immer noch diesen Thread verwenden oder bei Google nach diesem suchen, habe ich die PERFEKTE LÖSUNG.

  1. Download Anzeige

  2. Nach C:\Display\(oder einem Ordner Ihrer Wahl) extrahieren

  3. Öffne cmd und schreibe in den Pfad zu display.exe - C:\Display\display.exe\-listdevices

  4. Wählen Sie das Gerät (Bildschirm), das Sie um die Indexnummer drehen möchten.

  5. Erstellen Sie eine .bat-Datei mit dem Editor. (Öffne den Notizblock, schreibe die unten gezeigten Zeilen, speichere als "alle Dateien" und schreibe ".bat" nach dem Namen deiner Wahl)

  6. Schreiben Sie C:\display\display.exe -device (Nummer Ihres Geräts) -rotate 90/toggle

  7. Wenn die "90 (Grad)" die falsche Bildschirmdrehung ist, ändern Sie sie einfach auf "180" oder "270".

  8. Sie sollten jetzt fertig sein und können die Verknüpfung bearbeiten oder/und zu Ihrer Taskleiste hinzufügen, indem Sie eine neue Symbolleiste erstellen.

-> Das Schöne an diesem Weg ist, dass Sie nur eine Verknüpfung und keine Mehrfach- <benötigen

3
Jehzzy

Ich hatte das gleiche Problem wie Sie, aber ich fand heraus, wie man diesen Knick behebt. Zuerst in die Systemsteuerung. Gehe zur Anzeige. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen. Sie sehen 6 Registerkarten. Klicken Sie auf die Registerkarte mit der Aufschrift

Intel (R) Grafik- und Media-Systemsteuerung.

Sie sehen Grafikeigenschaften am unteren Rand der Registerkarte.
Wählen Sie dann Erweiterte Einstellungen und klicken Sie auf OK. Es gibt 5 Registerkarten. Klicken Sie auf die letzte Registerkarte. (Optionen und Support) Hier können Sie die Verknüpfungen festlegen. Hoffe das hilft!

2
Manthor

Jemand hat ein Skript in den AutoHotKey-Foren geschrieben, das genau das tut. Aber ich habe es selbst nicht ausprobiert.

Er hat es so gemacht, dass das Drücken der Windows-Taste + einer Zifferntaste es dreht:

  • Win + 4 : Dreht den Bildschirm auf Hochformat
  • Win + 2 : Dreht den Bildschirm auf Querformat (gespiegelt)
  • Win + 6 : Dreht den Bildschirm auf Hochformat (gespiegelt)
  • Win + 8 : Dreht den Bildschirm auf Querformat

Hier ist das Skript:

#SingleInstance Force
SendMode Input  ; Recommended for new scripts due to its superior speed and reliability.

#Numpad8:: ; Landscape Mode - WinLogo + Number pad 8
IfWinExist, Screen Resolution
{
    WinActivate, Screen Resolution
}
else
{
    run "desk.cpl"
}   
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
Send, {Tab}
sleep 500

send, {Alt Down}
send, {o}
send, {Alt Up}

sleep 500
send, {Up} ; Send Up 4 times to make sure we are at the start of the dropdown
send, {Up}
send, {Up}
send, {Up}
sleep 500
send, {Alt Down}
send, {a}
send, {Alt Up}
WinWait, Display Settings
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out for display settings.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {k}
send, {Alt Up}
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {F4}
send, {Alt Up}
return

#Numpad4:: ; Portrait Mode - WinLogo + Number pad 4
IfWinExist, Screen Resolution
{
    WinActivate, Screen Resolution
}
else
{
    run "desk.cpl"
}   
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
Send, {Tab}
sleep 500

send, {Alt Down}
send, {o}
send, {Alt Up}
;return
sleep 500
send, {Up} ; Send Up 4 times to make sure we are at the start of the dropdown
send, {Up}
send, {Up}
send, {Up}
send, {Down}
sleep 500
send, {Alt Down}
send, {a}
send, {Alt Up}
WinWait, Display Settings
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out for display settings.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {k}
send, {Alt Up}
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {F4}
send, {Alt Up}
return



#Numpad6:: ; Portrait Mode (Flipped) - WinLogo + Number pad 6
IfWinExist, Screen Resolution
{
    WinActivate, Screen Resolution
}
else
{
    run "desk.cpl"
}   
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
Send, {Tab}
sleep 500

send, {Alt Down}
send, {o}
send, {Alt Up}

sleep 500
send, {Down} ; Send Up 4 times to make sure we are at the end of the dropdown
send, {Down}
send, {Down}
send, {Down}
sleep 500
send, {Alt Down}
send, {a}
send, {Alt Up}
WinWait, Display Settings
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out for display settings.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {k}
send, {Alt Up}
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {F4}
send, {Alt Up}
return

#Numpad2:: ; Landscape Mode (Flipped) - WinLogo + Number pad 2
IfWinExist, Screen Resolution
{
    WinActivate, Screen Resolution
}
else
{
    run "desk.cpl"
}   
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
Send, {Tab}
sleep 500

send, {Alt Down}
send, {o}
send, {Alt Up}

sleep 500
send, {Up} ; Send Up 4 times to make sure we are at the start of the dropdown
send, {Up}
send, {Up}
send, {Up}
send, {Down}
send, {Down}

sleep 500
send, {Alt Down}
send, {a}
send, {Alt Up}
WinWait, Display Settings
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out for display settings.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {k}
send, {Alt Up}
WinWait, Screen Resolution
if ErrorLevel
{
   MsgBox, WinWait timed out.
   return
}
send, {Alt Down}
send, {F4}
send, {Alt Up}
return
2
Ivo Flipse

Also habe ich gerade diesen ganzen Thread gelesen http://answers.Microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-desktop/how-torotate-screen-in-windows-7 -by-a-shortcut/55fca2a8-c34f-41f6-81ba-ce44e7127aeb

Anscheinend weigert sich Microsoft, dies mit einer Tastenkombination in Windows selbst zu tun. Höchstwahrscheinlich könnten Sie es mit den Treibern/Dienstprogrammen versuchen, die Ihr Grafikkartenhersteller anbietet.

Für mein aktuelles AMD-Setup habe ich einfach das AMD Vision Engine Control Center geöffnet und bin zu Einstellungen -> Hotkeys gegangen enter image description here

Dann wählte ich Erstellen und Anordnen von Desktops im Dropdown-Menü et voilá enter image description here

Das ist ungefähr der einfachste Weg, den ich finden konnte. dabei finde ich es immer noch suboptimal. Vielleicht könnten andere Leute ein paar Screenshots liefern, wie es mit den nvidia-Treibern ist.

0
kluka