it-swarm.com.de

Wie richte ich einen FTP-Server unter Windows 7 ein?

Ich habe Probleme beim Einrichten eines FTP-Servers unter Windows 7.

Ich habe den Dienst über Systemsteuerung -> Programme -> Windows-Funktionen ein- und ausgeschaltet.

Ich kann sehen, dass der Dienst in der Systemsteuerung -> Dienste gestartet wurde.

Aber wenn ich dann ein Windows-Befehlszeilenfenster cmd starte, erhalte ich nicht verbunden.,

C:\Users\mattf>ftp localhost
ftp> ls
Not connected.
ftp> open localhost
ftp> ls
Not connected.
ftp> dir
Not connected.
ftp> quit

C:\Users\mattf>

Und so weit bin ich gekommen. Ich habe keine Ahnung, warum dies nicht funktioniert - könnten es Firewall-Einstellungen sein?

19
Matt Frear

Ich habe gerade Ihre Ergebnisse repliziert.

Im Gegensatz zu Phoebus 'Kommentar scheinen Sie Windows 7-FTP-Sites mit derselben 7.5-Verwaltungskonsole wie die Webdienste zu verwalten.

Außerdem sieht es so aus, als würde Microsoft beim Erstellen des FTP-Dienstes keine FTP-Site erstellen (wie in der Vergangenheit).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie den FTP-Dienst und IIS Management Console) installiert haben.

  1. Führen Sie Verwaltung | aus Manager für Internetinformationsdienste (IIS)
  2. Erweitern Sie den lokalen Computer.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sites und FTP-Site hinzufügen.
  4. Nennen Sie es "Standard-FTP-Site" mit dem Pfad "C:\inetpub\ftproot". als nächstes schlagen
  5. Aktivieren Sie "FTP-Site automatisch starten" und wählen Sie "SSL zulassen". als nächstes schlagen
  6. Anonyme Authentifizierung aktivieren; Klicken Sie auf Fertig stellen

Sie sollten jetzt in der Lage sein, FTP an localhost zu senden. Sie können verschiedene Optionen auswählen, aber die oben beschriebenen Optionen funktionieren für mich und sind den Standardoptionen in IIS 6 FTP) sehr ähnlich.

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auch den FTP-Server in der Firewall aktivieren müssen. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl.

netsh advfirewall firewall set rule group="FTP Server" new enable="yes"
34
Jason R. Coombs

Wenn Sie nur einen einfachen FTP-Server benötigen, den Sie einfach einrichten und abbauen können, würde ich nicht empfehlen, die Methode IIS] zu verwenden und alles zu konfigurieren. Ich musste dies letzte Woche für FTP tun Die Running-Konfiguration von einem unserer Cisco-Switches. Ich sah mich ein wenig um und sah die Rede von der Verwendung von IIS, was ich für übertrieben hielt. Ich stolperte über ftpdmin - http: //) www.sentex.net/~mwandel/ftpdmin/

Ich habe die Binärdatei heruntergeladen und sie wie folgt über die Befehlszeile ausgeführt: C:\> \path\to\ftpdmin.exe C:\path\to\ftp\root

Wenn Sie nach einer dauerhafteren Lösung suchen, aber nicht wirklich mit IIS) herumspielen möchten, können Sie FileZilla - http://filezilla-project.org/ ausprobieren =

12
maik

Bei der Installation des FTP-Dienstes kreuzen Sie unter Internetinformationsdienste den FTP-Server an (was Sie wahrscheinlich bereits getan haben, erweitern ihn aber auch und stellen sicher, dass der FTP-Dienst ebenfalls angekreuzt ist. Wenn beide aktiviert sind und Sie auch den installiert haben IIS Management Console (unter Web Management Tools), dann sehen Sie die Option für den FTP-Server.

Ich habe es auch versucht und festgestellt, dass der FTP-Dienst ebenfalls installiert werden muss. Dann erschien die Option für FTP.

7
Michael

Jason Coombs ließ einen Schritt aus, mit dem ich eine Weile zu kämpfen hatte:

Überarbeiteter Schritt 6:

Anonyme Authentifizierung aktivieren; Wählen Sie unter Autorisierung: Zugriff zulassen auf: Anonyme Benutzer aus und klicken Sie unter Berechtigungen auf "Lesen" und "Schreiben". Wählen Sie dann "Fertig stellen".

3
Pat Hodge

Das Einrichten eines einfachen FTP-Servers ist der beste Weg, um Daten von einem Punkt zu einem anderen zu übertragen.

Der schnellste und einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, FileZilla Server auf dem Computer zu installieren, an den Sie Daten senden möchten: http://sourceforge.net/projects/filezilla/files/FileZilla%20Server/

Es ist sehr einfach zu konfigurieren.

Installieren Sie den FileZilla-Client auf dem Computer. Sie haben Daten: http://sourceforge.net/projects/filezilla/files/FileZilla_Client/

Überprüfen Sie nun, welche IP-Adresse den Computer abhört, an den Sie Daten senden möchten: whatismyipaddress.com

Kopieren Sie diese IP-Adresse auf Ihren Client. Der Port ist standardmäßig so, dass Sie ihn nur angeben müssen, wenn Sie ihn in den Servereinstellungen geändert haben.

Verwenden Sie dann Login und Passwort, die Sie im FileZilla-Server festgelegt haben, und Sie können eine Verbindung herstellen.

1
Tom Wilson

Kurze Antwort: Nicht. Die Welt hat bereits genug FTP-Server, und das Ausführen eines Servers auf einem Nicht-Server-Betriebssystem ist problematisch.

Ich hoffe, dass das OP dies nur in einem internen Netzwerk und nicht mit anonymem Zugriff ausführt, und ich hoffe, dass irgendeine Form der Transportschichtverschlüsselung aktiviert ist.

Wenn andere daran denken, machen Sie bitte zuerst einen Schritt zurück und prüfen Sie, ob Sie wirklich einen FTP-Server benötigen. Es kann andere und bessere Möglichkeiten geben, das zu tun, was Sie brauchen - und natürlich können Sie hier "Frage 0" stellen!

0
Tom Newton