it-swarm.com.de

Wie mache ich meinen Laptop zu einem WiFi-Hotspot (über das Internet von einem USB 3G-Gerät aus)

Ich besitze ein USB 3G-Gerät, um mit meinem Windows 7-Laptop auf das Internet zuzugreifen. Ich möchte diese Internetverbindung auch auf meinem Android-Handy nutzen. Daher plane ich, aus meinem Laptop einen WLAN-Hotspot zu machen, damit ich über WLAN meine Internetverbindung mit meinem Handy teilen kann. Kann mich jemand anleiten, wie das geht?

Hinweis : Freie oder Open-Source-Software erheblich.

8
Neel Mehta

Vor Windows 7 war dies nicht möglich, da keine frühere Version von Windows die Virtual WiFi-Komponenten enthielt. Wenn Sie dies also mit XP oder Vista tun möchten, vergessen Sie es.

Jetzt. Wenn Sie Windows 7 haben, können Sie Virtual Router verwenden. Es ist immer noch in der Beta, es ist also kostenlos. Sie können auch Connectify versuchen und prüfen, ob die Limited Lite-Version Ihren Anforderungen entspricht, oder Sie können den MyRouter verwenden .

6
Bon Gart

Sie können ein drahtloses Ad-hoc-Netzwerk auf Ihrem Laptop erstellen und dann die Internetverbindung des USB 3G-Modems mit diesem Ad-hoc-Netzwerk teilen, sodass jedes Gerät, das eine Verbindung zum Ad-hoc-Netzwerk herstellt, über einen Internetzugang verfügt.

Freigeben der Internetverbindung mit einem Ad-hoc-Netzwerk unter Windows 7

Mit einigen billigen chinesischen Modems bekam ich nach einer Stunde Arbeit mehrmals BSODs.

Hoffe das hilft.

3
Volodymyr M.

Auf Ihrem Laptop, der mit einer lokalen Verbindung verbunden ist: cmd öffnen und die folgenden Befehle ausführen

netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=name_of_network key=password
netsh wlan start hostednetwork

aktivieren Sie dann die Freigabe dieser lokalen Verbindung für diese neu erstellte Miniport-WLAN-Verbindung.

Aktivieren Sie auf Ihrem Android-Handy die WLAN-Funktionen, wählen Sie dann den name_of_network aus und geben Sie das Kennwort ein.

Wenn andere Verbindungen anstelle der lokalen Verbindung verwendet werden, wird das Internet von dieser zur Miniport-WLAN-Verbindung freigegeben.

2
last

Am besten laden Sie mHotspot (Verwandeln Sie Ihren Windows 7 & 8-Laptop in einen WLAN-Hotspot und erstellen Sie einen virtuellen WLAN-Router)

  • Installieren Sie mHotspot und führen Sie es aus

  • Öffnen Sie dann das Befehlsfeld Ausführen (durch Drücken von Windows + R Tastatur eingeben). Tippe ncpa.cpl und drücke Enter.

  • Sie werden sehen, dass ein neues Fenster geöffnet ist. Wählen Sie den WLAN-Adapter (mHotspot) im Netzwerk- und Freigabecenter aus. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften

  • Wechseln Sie nun auf die Registerkarte Freigabe und aktivieren Sie das Kontrollkästchen rechts, um Anderen Benutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers zu ermöglichen und Deaktivieren Sie die zweite Option Anderen Benutzern die Steuerung erlauben .

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Firewall Ihr Telefon nicht daran hindert, eine Verbindung zu Ihrem Hotspot herzustellen

1
Mike

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Connectify Hotspot um ein kostenpflichtiges Produkt. Es gibt jedoch viele freie Alternativen .

Ich habe MyPublicWiFi verwendet und es funktioniert gut. Nur ein Wort zur Vorsicht: Die meisten dieser Programme bleiben bei WiFi hängen und geben an, eine IP-Adresse zu erhalten. Dies liegt an Ihrer Sicherheitseinstellung.

Ich habe zuerst meine Firewall deinstalliert und die Windows-Firewall aktiviert. Dann habe ich die Hotspot-Software installiert und die Berechtigung für diese in der Windows-Firewall zugelassen, wenn ich dazu aufgefordert werde. Danach habe ich alles getestet, was gut funktioniert. Dann habe ich die Firewall neu installiert. Das hat das Problem gelöst.

0
Rajaa Chowdhury