it-swarm.com.de

Wie kann ich meinen Computerbildschirm über das Minimum hinaus verdunkeln?

Ich benutze normalerweise nur Fn + Left oder Fn + Right um die Helligkeit meines Bildschirms anzupassen, aber die minimalen Einstellungen sind immer noch zu hell für mich (besonders wenn ich nachts arbeite). Ich habe versucht, die Energieoptionen in der Systemsteuerung durchzugehen (planen Sie die Helligkeit bereits bei den niedrigsten Einstellungen). Gibt es eine Möglichkeit, den Bildschirm meines Laptops über das Minimum hinaus zu dimmen?

Ich verwende bereits Fl.ux . Ich habe mich gefragt, ob es ein ähnliches Dienstprogramm gibt, das die Helligkeit/den Kontrast meines Bildschirms anstelle der Farbtemperatur anpasst.

78
Ellesa

Flux dimmt den Bildschirm nicht wirklich, ändert nur die Farbtemperatur (ich mag es, aber Sie müssen vorsichtig mit der Bildbearbeitung usw. sein).

Dimmer Dimmt (so wie es aussieht, ist es dem oben erwähnten DimScreen sehr ähnlich) und es ist kostenlos.

Von der Website:

Übersicht

Dimmer ist eine sehr kleine und kostenlose Software, die entwickelt wurde, um die Helligkeit von LCD -, TFT- und LED-Bildschirmen zu verringern, wenn diese entweder nicht über eine ordnungsgemäße Helligkeitsregelung verfügen oder diese nicht aufweisen. Ein Muss, wenn Sie nachts mit sehr wenig Umgebungslicht an Ihrem Computer arbeiten. Der Grund, warum ich LCD's, TFT's oder LED's erwähne, ist, dass dies die Flachbildschirme sind, die wir alle auf unseren Laptops oder Notebooks haben und normalerweise begrenzt sind und nicht sehr niedrig gedimmt werden können. Die Desktop-Versionen und die alten CRT-Monitore waren von dieser Einschränkung nicht betroffen.

50
user1692094

Mit dem Dienstprogramm Farbkalibrierung anzeigen können Sie die Anzeigefarben genauer steuern:

(Geben Sie im Run-Feld Folgendes ein: dccw.exe )

enter image description here

das Problem ist, dass es keine Verknüpfung zum Wechseln zwischen verschiedenen Profilen gibt.


Ich habe mir gerade dieses kleine Hilfsprogramm ausgedacht dispcalGUI (mit endlosen Optionen), ziemlich ordentlich!enter image description here

es kann die lösung sein.

20
user8228

Dauerte eine Weile, aber ich fand diese portable App genannt DimScreen durch diese site , was genau das macht, was ich brauche.

Nach dem Start wird auf der Taskleiste ein Symbol angezeigt, das mir eine Auswahl an Helligkeitsstufen gibt. Je höher der Wert, den ich wähle, desto dunkler wird mein Bildschirm (über das Minimum hinaus) Fn + Left gibt mir).

enter image description here

14
Ellesa

Ich weiß, dass dies eine alte Frage ist, aber ich dachte, ich würde meine zwei Cent reinstecken. Ich verwende f.Lux und es ist eine großartige Software. Es unterstützt (obwohl ich nicht weiß, wann) das Dimmen des Bildschirmkontrasts mit den Tastenkombinationen Alt + PgDn und Alt + PgUp (Ab für Dimmer, Auf für Heller) und ist ein Augenschoner.

8
NikolaTeslaX

Ich habe gute Dinge über f.Lux gehört. Es ist eine Software, die Ihren Computerbildschirm je nach Tageszeit herunterdimmt, um das natürliche Licht zu simulieren. Das hört sich so an, als wäre es genau das, wonach Sie suchen, da es nachts dunkel bleibt und tagsüber erheblich weniger wirkt.

Verwenden Sie es alternativ wie meine (überaus lichtempfindliche) Partnerin auf ihrem Laptop: Stellen Sie alle Einstellungen auf das Äußerste ein, deaktivieren Sie den Timer und verwenden Sie es einfach als globale Einstellung, um die Helligkeit Ihres Monitors zu verringern

7
me_and

Ich schlage vor,DimScreen(anders einen bereits erwähnt) erstellt von Robert Gentry .

Es ist kostenlos und Open Source, also habe ich einen Zweig des Projekts erstellt, um mehrere Monitore zu unterstützen.

enter image description here

Hinweis: erfordert .NET 4

7
jay

Haben Sie Dimscreen vom Spendencoder ausprobiert? http://www.donationcoder.com/Software/Skrommel/index.html#DimScreen

4
Remko

Ich habe extrem empfindliche Augen, daher habe ich DimScreen entwickelt. Es wird als schwarzes Kästchen im Infobereich angezeigt, und Sie können die Helligkeit weit über das von Ihren Funktionstasten festgelegte zulässige Minimum einstellen. Seine Merkmale sind die folgenden:

  • Ändern Sie die Helligkeit, indem Sie im Tray-Menü ein `% auswählen.
  • Oder verwenden Sie die Tastenkombinationen Strg ++ und Strg + -.
  • Ändern Sie die Hotkeys mit den Einstellungen im Tray-Menü.
  • Funktioniert nicht richtig mit Videofenstern.

Kann zum Auslesen der Nachtkarte verwendet werden, wenn auf Ihrem Laptop keine Dimmsteuerung vorhanden ist.

3
user345123

Da Sie bereits f.Lux installiert haben, das die Funktion hat, den Bildschirm mit Tastenkombinationen zu dimmen. Alt + Bild runter - Bildschirm dimmen. Alt + Bild hoch - Bildschirm aufhellen. http://www.aaptrick.com/2016/05/ Beste-Freeware-Software-zu-steuern-color.html

 f.Lux screenshot

2
Ashwani

es gibt ein Programm PowerStrip, mit dem Sie viele visuelle Konfigurationsprofile festlegen und Verknüpfungen hinzufügen können. Ich finde es sehr nützlich in Spielen oder Filmen. Das Programm macht mehr als das, also ist es sehr nützlich.

2
Maxx

PangoBright funktioniert für mehrere Monitore

2
Aximili

Ich habe schnell nachgesehen und keine Informationen gefunden, ob es sich bei Ihrem Monitor um einen LED-Monitor handelt oder nicht. Einige ältere Monitore haben eine Leuchtstoffröhre für Lichter (glaube ich) und diese haben wahrscheinlich eine ziemlich hohe niedrigste Helligkeitseinstellung. Wenn Sie also einen solchen Monitor haben, werden Sie wahrscheinlich kein Glück haben, ihn durch die Einstellungen dunkler zu machen.

Ihre Alternative ist also wahrscheinlich ein Datenschutzfilter. Ich habe einen für meinen Computer bei der Arbeit. Dadurch wurde der Bildschirm merklich dunkler. Obwohl diese Filter das Ablesen des Bildschirms aus bestimmten Blickwinkeln erschweren, ist es möglicherweise immer noch das, was Sie benötigen.

2
Smetad Anarkist

Unter der Annahme, dass es sich nicht um eine Einschränkung der Hardware und/oder des Treibers handelt, können Sie Nirsofts NirCmd verwenden, um die Bildschirmhelligkeit nach oben oder unten auf das einzustellen, was der Videoadapter kann.

1
Synetech

Ich habe auch empfindliche Augen und arbeite nachts viel. Daher habe ich mir überlegt, eine Displayschutzfolie zu kaufen, wie sie beim alten CRTS verwendet wird, aber sie war zu sperrig, etwas kostspielig und funktionierte auf meinem 17,3-Zoll-Laptop nicht gut. Was ich endlich herausgefunden habe, ist, dass ich eine Rolle getönte Sichtschutzfolie von Home Depot bekommen habe und einen Abschnitt ausgeschnitten habe, der genau meinen Bildschirmabmessungen entspricht. Das Ergebnis ist fantastisch, da er die Strahlen herausfiltert, die eine Augenbelastung verursachen und abgezogen werden können Ein oder Aus in Sekunden und beliebig oft wiederverwendet (es haftet am Bildschirm und benötigt keine Klebstoffe oder Hardware, um zu funktionieren. Ich platziere es einfach auf der Rückseite des Bildschirms, wo es haftet, bis Sie es verwenden müssen Die Rolle, die ich gekauft habe, reichte aus, um zwei große Fenster zu bedecken, also würde sie für 25-35 Laptop-Bildschirme ausreichen, und ich glaube, ich habe 15 Dollar für das Ganze bezahlt! Einigen Freunden von mir hat es so gut gefallen, dass sie es auf ihren Fernsehern haben Das war zu hell in ihrem Haus, in ihren Autofenstern, und einer benutzte es, um seinen Fotorecorder abzudunkeln Beschreibung Brillen und liebt es! Es ist so einfach, dass es an Dummheit grenzt, aber ich liebe es und werde es jeden Tag gegen den "Pet Rock" und Chia Pets "auf QVC stellen!

1
user362553

Wenn Sie über Intel-Grafiken verfügen, öffnen Sie die Grafikeigenschaften und stellen Sie die Helligkeit niedriger ein. Meine Standardeinstellung war 0 und ging auf -60. Ich benutze auch f.Lux und Dimmer.

1
jay mac

Ich schlage vor, DimScreen Skrommel 1-Hour-Software.

Wenn Sie jedoch zuerst Desktop Lighter 1.4 ausführen und die niedrigste Helligkeit auswählen, beenden Sie DimScreen und führen Sie sie aus, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Viel weniger Helligkeit.

Es ist das AutoHotkey-Skriptprogramm und Sie können auf den Quellcode zugreifen und diesen ändern.

0
Edu

Ich denke, das beste Programm für diesen Zweck für Windows ist Gapa . Ich habe es vor langer Zeit irgendwo heruntergeladen und jetzt kann ich keinen Download-Link oder keine Webseite finden. Der Herausgeber ist Tomasz Porosinski.

Wie auch immer, ich kann meine Dropbox link mit Ihnen teilen.

0
icl7126

Mit Iris können Sie den größtmöglichen Dimmbereich erzielen.

Hier ist ein normaler Bildschirm mit einer Helligkeit von 100%  enter image description here

Wenn Sie Iris auf 50% Helligkeit einstellen, sieht der Bildschirm folgendermaßen aus

 enter image description here

Sie können bis zu 10% senken, wenn Sie Erweiterte Werte aktivieren. Dies ist jedoch ein sehr dunkler Bildschirm

 enter image description here

Abgesehen davon, dass Sie nach unten gehen, können Sie auch die Helligkeit auf 150% erhöhen. So sieht die Helligkeit bei 110% aus

 enter image description here

Dies über der maximalen Helligkeit ist wirklich nützlich, wenn ich mir Filme anschaue

 enter image description here

Wenn Sie sich die anderen Antworten ansehen, verringern die meisten Programme die Helligkeit, indem Sie einen transparenten Overlay-Filter platzieren.

Diese Methode reduziert den Kontrast erheblich und kann Augenprobleme verursachen.

Iris und f.Lux sollten gut funktionieren, da sie den Weißpunkt des Bildschirms ändern, was besser ist.

Ein Plus von Iris über F.lux ist, dass Sie die Helligkeitsreduktion automatisieren basierend auf Tag und Nacht genau wie die meisten Blaulichtfilter-Programme tun mit der Farbtemperatur und blauem Licht.

Iris kann das auch, aber das hat nichts mit der Frage zu tun.

Zu beachten ist, dass ich nicht empfehle, die Helligkeit über Monitortasten zu ändern, wenn der Monitor LED ist. Die meisten LED-Monitore ändern die Helligkeit über einen Prozess, der als Pulsweitenmodulation bezeichnet wird und für die Augen sehr schädlich ist.

Ich habe eine Erklärung über PWM hier: https://iristech.co/pwm-flicker/

Technisch gesehen können Sie die Helligkeit auch verringern, indem Sie eine Sonnenbrille vor dem PC tragen.

Dies blockiert auch einige UV und blaues Licht, wenn Sie Software nicht verwenden möchten oder einige seltsame Linux zu verwenden, auf denen keine Software überhaupt funktioniert :)

0
Daniel Georgiev

Ich würde vorschlagen, dass Sie versuchen, die Farbmetriken Ihres Systems jetzt zu ändern, da Sie es bereits mit der geringstmöglichen Helligkeit verwenden. Früher hatte ich auch diese Probleme, aber dann ging ich abends zur Arbeit (von 4 bis 12).

Andernfalls kaufen Sie, wie StampedeXV erwähnt, einen neueren Bildschirm (vielleicht sogar einen LED-Fernseher, der nach Ihren Wünschen funktioniert?).

0
hjpotter92