it-swarm.com.de

Wie kann ich meine Taskleiste neu starten?

Gelegentlich funktioniert die Uhr im Infobereich der Taskleiste nicht mehr. Wenn ich den Mauszeiger darüber halte, sehe ich, dass die Analoguhr korrekt angezeigt wird, die Digitalanzeige jedoch eingefroren ist. Heute habe ich versucht, die Uhr zu verstecken und sie dann erneut anzuzeigen, aber das scheint die Sache noch schlimmer gemacht zu haben. Die Symbole in der restlichen Taskleiste sind verschoben und ein Klick darauf scheint nicht das richtige Fenster zum Fokussieren zu bringen. Ich habe ein Lenovo ThinkPad mit einer drahtlosen Verbindung und einer installierten Systemaktualisierungssoftware, die einen Teil der Taskleiste übernimmt, was möglicherweise zu diesen Problemen beiträgt.

Wenn ich mich von Windows abmelde oder meinen Computer neu starte, scheint für eine Weile alles in Ordnung zu sein. Das bedeutet jedoch, dass ich alles, woran ich arbeite, schließen, neu starten usw. muss.

Gibt es eine Möglichkeit, die Taskleiste neu zu starten, ohne Windows zu beenden? Ich weiß, dass Windows dies gelegentlich tut, wenn die Taskleiste nicht mehr reagiert. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu erzwingen?

46
Brad Patton

Öffnen Sie das Startmenü und dann Ctrl+Shift+Right-click Wenn Sie eine Leerstelle darüber, um oder auf die Schaltfläche "Herunterfahren" klicken, wird eine Option zum Beenden des Explorers angezeigt (siehe Abbildung):

enter image description here

Ich habe es ursprünglich auf HowToGeek gefunden und es im letzten Jahr in Vista verwendet. Dies führt zu einem viel eleganteren Schließen des Explorers, ohne dass Sie sich abmelden müssen.

Sie müssen den Task-Manager dennoch öffnen, um den Explorer erneut zu starten. Alex 'Antwort beschreibt, wie Sie den Task-Manager schnell aufrufen können, um den Explorer neu zu starten.

Dasselbe können Sie auch unter Windows 8 tun, indem Sie stattdessen dieselbe Aktion in der Taskleiste ausführen (danke an Karl in den Kommentaren). Dies ist vermutlich als die Start Schaltfläche fehlt jetzt.

70
Mokubai

Ein schneller und unsauberer Weg, die Taskleiste neu zu starten, besteht darin, den Explorer-Prozess einfach zu beenden und neu zu starten.

Ctrl+Shift+Esc Gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie nach Explorer.exe. Beenden Sie den Vorgang und wählen Sie File> New Task (Run...). Geben Sie Explorer.exe in das Feld ein (insbesondere den Dateinamen "Explorer.exe", Sie müssen nicht den vollständigen Pfad eingeben und es funktioniert möglicherweise nicht richtig, wenn Sie dies tun), akzeptieren Sie, und Ihre Taskleiste wird wieder erscheinen.

56
Mono

Sie können auch eine Batch-Datei erstellen, um sie zu automatisieren.

  1. Geben Sie im Startmenü notepad ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Geben Sie Folgendes in den neuen Notizblock ein.

    taskkill /f /im Explorer.exe
    start Explorer.exe
    
  3. Speichern Sie die Datei als fixTaskbar.bat und speichern Sie sie auf Ihrem Desktop (oder an einem anderen leicht zugänglichen Ort).

Wenn es Probleme gibt, können Sie einfach auf diese Datei doppelklicken und sie wird automatisch neu gestartet.

9
Jeff F.

Dies kann ohne Erstellen einer Batch-Datei mit einem einzigen Befehl im Fenster Ausführen (Windows+R) oder in der Eingabeaufforderung (cmd.exe).

taskkill /f /im Explorer.exe && start Explorer.exe

Es wird beendet (Task beenden) Windows Explorer (Explorer.exe process) und dann, wenn es erfolgreich beendet wurde, erneut gestartet.

8
v14t

Manchmal stelle ich fest, dass meine Taskleiste gelegentlich auch grafisch einfriert. Dieser spezielle Fix funktioniert für mich:

Starten Sie den Desktop Window Manager-Dienst neu. Dies kann über services.msc oder durch Eingabe von net stop uxsms und net start uxsms in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten erfolgen.

2
Bigbio2002

Sie können dies auch aus einem Python-Skript heraus tun:

import os
from time import sleep

os.system("taskkill /f /im Explorer.exe")  
sleep(3)
os.system("start C:\Windows\Explorer.exe")

Hinweis: Sie müssen den vollständigen Pfad angeben: C:\Windows\Explorer.exe andernfalls wird ein Ordnerfenster geöffnet, anstatt die Taskleiste wiederherzustellen.

2
sparrowt

Versuchen Sie, Explorer.exe neu zu starten, wenn Ihr Desktop-Erscheinungsbild abstürzt. Beenden Sie Explorer.exe über Ihren Task-Manager (vorausgesetzt, Sie können darauf zugreifen). Starten Sie es dann erneut (neue Taskoption im Task-Manager). Auf diese Weise müssen Sie den PC nicht neu starten.

2
Zeeshan