it-swarm.com.de

Wie kann ich die Verwendung von "svchost.exe" in Windows 7 beheben?

Ich habe ein Problem mit Windows 7 64-Bit. Ich dachte, es sei langsam und alles, aber dann sah ich, dass die CPU-Auslastung immer um die 80% lag, und suchte nach einer Lösung.

Es gibt zwei svchost.exe, die jeweils ungefähr 30% verbrauchen, und im Ressourcenmonitor gibt es Systemunterbrechungen, die die ganze Zeit 45% verbrauchen. Ich habe versucht, die Anwendungen zu schließen, aber es macht keinen Unterschied.

Ich habe einige andere Dinge ausprobiert, die ich bei Google gefunden habe, z. B. das Deaktivieren von Systemaktualisierungen, aber es hat nicht funktioniert.

Ich weiß nicht, ob es helfen wird, aber hier sind meine Spezifikationen:

Core 2 Duo 4400
ATI Radeon 4850
4 GB DDR2 RAM

EDIT

Ich habe das vorgeschlagene Programm ausgeführt und diese Informationen erhalten. Habe ich es richtig gesagt?

Enter image description here


EDIT

Wie Sie hier gefragt haben, habe ich es jetzt verstanden? Bei der anderen TCP/IP gibt es nichts.

Enter image description here

EDIT

Ich habe msconfig ausgeführt und die Dienste, die von einem der svchost.exe-Prozesse verwendet wurden, aus dem Start entfernt. Jetzt liegt meine CPU bei etwa 50%, aber ich möchte sie noch weiter verbessern. Ich kann nicht so viel CPU-Leistung nur wegen Windows verlieren ...


EDIT

Ja, ich kann hier nichts machen. Ich werde Windows XP bald neu installieren, es ist wirklich komisch ...

24
Leonardo

Ich denke, Sie werden Svchost Viewer nützlich finden.

enter image description here

Sie können damit bestimmen, welches Programm am meisten leistet, indem Sie die Menge der geschriebenen Daten und dergleichen anzeigen. Es sollte in gewisser Weise helfen, festzustellen, welcher Prozess was tut.

17
KdgDev

Verwenden Sie ein Programm wie Process Explorer , um festzustellen, welcher svchost.exe die Ressourcen verbraucht. Wird die svchost von services.exe ausgeführt? Was sind die Befehlszeilenargumente für diese bestimmte svchost? Es gibt mehrere svchost, die über Windows ausgeführt werden. Sie müssen isolieren, welche diese Ressourcen verbraucht. Der Prozess-Explorer zeigt an, welche Dienste diesem Prozess zugeordnet sind und welche TCP/IP-Ports er verwendet.

Klicken Sie auf das Prozess-Tag, damit die Prozesse in einem Baumformat angezeigt werden, um zu bestätigen, dass sie über services.exe ausgeführt werden.

enter image description here

Wenn Sie sich die Registerkarten "Dienste" ansehen, sehen diese zwar legitim aus.

First svchost looks like `svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork`
Second svchost looks like `svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted`

Haben Sie aggressive Auswirkungen auf Ihre Windows-Firewall? Was zeigen die Registerkarten TCP/IP und Threads? Auf der Registerkarte "Threads" werden CPU-Informationen für die Threads in jedem Prozess angezeigt. Haben Sie versucht, die angegebenen Dienste neu zu starten, oder Ihr Ereignisprotokoll auf viele Fehler überprüft?

Führen Sie eine Indizierung von Mediendateien durch oder haben Sie irgendetwas in Ihrem LAN, das versucht, auf diese Mediendateien zuzugreifen?

Das ist eine Menge von EtwTraceMessageVa-Aufrufen. Hast du dein Eventlog überprüft? Bei der Rate, in der die CPU verwendet wird, muss etwas in WMI sein, das an ETW schreibt. Bessere Frage, hat dies kürzlich begonnen und haben Sie einen Wiederherstellungspunkt, bevor es passiert ist?

14
Darren Hall

Ich bin überrascht über den Rat, den andere zu diesem Thema gegeben haben (einige haben sogar einfach geraten ).

Für Leonardo und andere, die sich hier zurechtfinden, gibt es einige Teps, die alle anderen verpasst haben.

  • Ja, erhalten Sie zunächst eine Kopie von Process Explorer .

  • Ja, schauen Sie sich als nächstes die Instanzen von SVCHOST.EXE an, die ausgeführt werden, und doppelklicken Sie auf die mit der hohen CPU-Auslastung.

  • Ja, sehen Sie auf der Registerkarte Services nach, welche Dienste von dieser Instanz von svchost gehostet werden.

Hier hörten alle anderen auf; Das ist nicht genug. Jetzt müssen Sie Services.msc ausführen und nacheinander alle Dienste stoppen, die von der außer Kontrolle geratenen Instanz von svchost gehostet werden. Warten Sie anschließend eine Weile, um festzustellen, ob die CPU-Auslastung sinkt. Wenn ja, war der letzte, den Sie gestoppt haben, der Täter.

Zu diesem Zeitpunkt wissen Sie genau, welcher Dienst die CPU überlastet hat, und können dann herausfinden, warum dieser bestimmte Dienst Zyklen blockiert.

4
Synetech

Ich habe auch ein Problem mit svchost.exe gehabt, das 100% CPU Verbrauch verursacht. Die fraglichen Dienste im Zusammenhang mit svchost sind NLASvc, LanmanWorkstation, Dnscache und CryptSvc. Mein Problem war schließlich Firefox. In der neuesten Version wurde die Datei plugin-container.exe hinzugefügt, die separat von Firefox ausgeführt wird. Die Idee dahinter ist, dass wenn ein Plugin abstürzt, Firefox oder Ihre Browsersitzung nicht abstürzen. Aber es machte das Surfen auf meinem System unerträglich.

Die Lösung: Deaktivieren Sie den Plugin-Container-Prozess.

  • Öffnen Sie den Firefox-Webbrowser.
  • Geben Sie about: config in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Eine Warnung wird angezeigt. Ignoriere es und drücke den "Ich werde vorsichtig sein, ich verspreche es!" - Knopf.
  • Im Feld Filter geben Sie dom.ipc ein. Es werden sechs Einstellungen für den Filter dom.ipc angezeigt.
  • Ignorieren Sie die ersten und letzten Einstellungen (dom.ipc.plugins.enabled und dom.ipc.plugins.timeoutSecs). Schalten Sie jede der vier verbleibenden Einstellungen um (doppelklicken), um den Wert von „true“ in „false“ zu ändern.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Firefox neu und öffnen Sie den Windows-Task-Manager, um sicherzustellen, dass der Plugin-Container-Prozess deaktiviert ist.

Mehr Informationen

Die Absturzschutzfunktion in Firefox 3.6 ist nur für bestimmte Plugins aktiviert. Die vier Einstellungen, die wir hier geändert haben, geben vier verschiedene Plugins an, die nicht mehr verarbeitet werden. Dies sind das NPAPI-Test-Plugin, Adobe Flash, Apple QuickTime (Windows) und Microsoft Silverlight (Windows). Diese Plugins werden in einer separaten Voreinstellung für dom.ipc.plugins.enabled angegeben und sind standardmäßig auf true gesetzt. Wir können sie deaktivieren, indem wir ihren Wert auf false setzen. Und damit wird plugin-container.exe nicht ausgeführt. Standardmäßig ist die Einstellung dom.ipc.plugins.enabled bereits auf "false" gesetzt. Sie müssen es also nicht berühren. Der dom.ipc.plugins.timeoutSecs ist auch hier nicht wichtig, da andere Werte falsch sind.

Ich hoffe das hilft jemandem.

1
CHuBBNuTT

Ich hatte gerade einen der svchosts-Prozesse, der aus dem Nichts heraus begann, meinen Win7 32-Bit-PC für die letzten 2 Tage zu lähmen, wobei die (Dual Core) -CPU zu 100% steckte. Dieser spezielle svchost-Prozess war für mehr als ein Dutzend Prozess-Threads für Netzdienste verantwortlich, die alle als notwendige Standardnetzdienste erschienen.

Unter Verwendung einer Kombination aus neuen Administrator-Warnungen in EventVwr, Sys Internals Process Explorer und svchost analyzer habe ich Folgendes festgestellt:

Windows Live Mesh-Remotedesktopdienst

Durch das Deaktivieren dieser Option in Diensten habe ich etwa 60% meiner CPU-Kapazität zurückerhalten, und dieser spezielle Svchost-Dienst ist dann im Task-Manager abgefallen.

Es wurde dann durch ein anderes ersetzt, wobei etwa 35 - 45% verwendet wurden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste in den Task-Manager klicken und zum Dienst wechseln, wurde als einziger Dienst Windows Defender ... zugewiesen (und wir haben alle schon davon gehört).

Da viele nicht wissen, dass es standardmäßig mit Windows 7 installiert ist (Sie können es nicht in Ihrer Programmliste sehen), zeigt dieser Link eine nützliche Anleitung zum Deaktivieren.

http://www.simplehelp.net/2009/03/11/how-to-disable-windows-defender-in-windows-7/

1
Dominic bufton

Eine Reihe von Viren kann unter dem Namen svchost ausgeführt werden. Überprüfen Sie daher am besten, ob ein ordnungsgemäßer Virenschutz ausgeführt und aktualisiert wird. Es ist jedoch genauso wahrscheinlich, dass es sich nicht um ein virenbezogenes Windows-Problem handelt.

Svchost.exe ist ein generischer Host-Prozessname für Dienste, die über DLLs (Dynamic Link Libraries) ausgeführt werden, und Sie können analysieren, was diese bestimmten Svchost-Prozesse verwenden Svchost Process Analyzer

1
kaerast

Ich hatte das Gleiche, habe Windows Defender getötet und jetzt geht es mir gut. Viel Glück für Sie.

0
BBV88

Eine einfache Möglichkeit, mit der ich in Windows 7 herausgefunden habe, welche Dienste unter einer bestimmten svchost.exe in Fenstern ausgeführt werden Task-Manager war mit der rechten Maustaste auf svchost.exe und wählen Sie Gehe zu Service (s) Option aus der Liste. Dies führt zur Registerkarte Dienste und hebt alle Dienste hervor, die unter der ausgewählten Datei svchost.exe ausgeführt werden.

Eine ähnliche Option in der Eingabeaufforderung ist,

tasklist /svc

Ich hoffe es hilft!

0
Anmol Saraf

Verwenden Sie den Sysinternal-Prozess-Explorer

Suchen Sie dann, welcher SVCHOST-Dienst ohne übergeordnetes Element ausgeführt wird, da jeder svchost.exe von services.exe geladen werden muss. Töte sie alle, wenn sie gefunden werden. (Sie können das übergeordnete Element eines Prozesses ermitteln, indem Sie darauf doppelklicken. >> Registerkarte "Image" >> Bezeichnung "Parent".)

Wenn der Virus mit mir identisch ist, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

Überprüfen Sie, ob sich im Ordner Watermark.exe ein Prozess mit dem Namen ..\Program Files\Microsoft befindet. Dann löschen Sie es. (Sie können diesen Ordner auch besser SPERREN, indem Sie die Registerkarte Security verwenden.)

Watermark.exe fügt VBScripts Code in jede .html Datei ein. Dann werden diese infizierten .html-Dateien in SVCHOST.EXE eingefügt. Überprüfen Sie daher einige .html-Dateien an verschiedenen Stellen, indem Sie sie mit einem Texteditor öffnen. * Lauf nicht *. Wenn Sie am Ende Ihrer Datei den Code VBScript finden, ist der Zustand schlechter als von uns erhofft.

Wenn dies auch geschieht, sollten Sie alle .html-Dateien löschen (oder) den Code aus jeder .html-Datei entfernen.

Nachdem ich die .html-Dateien bereinigt hatte, ersetzte ich in dieser Situation den SVCHOST.EXE von der Windows XP-Installations-CD, indem ich Recovery Console vom Boot aus verwendete.

0
Alvin

Aus Ihren Screenshots geht hervor, dass der Audiodienst beteiligt ist.

Möglicherweise liegt eine Verbindung mit dem in Win 7 High-CPU-Auslastung für 2 Dienste beschriebenen Problem vor (siehe letzte Antwort).

Versuchen Sie, das integrierte Audio zu deaktivieren und prüfen Sie, ob dies hilft.

0
harrymc

der wevtsvc.dll verursacht die hohe CPU-Auslastung für Sie.

enter image description here

Dies ist der Windows-Ereignisprotokolldienst. Um im Detail zu sehen, was getan wird, müssen Sie xperf verwenden, um CPU-Abtastdaten zu erfassen und mit WPA.exe zu analysieren .

0
magicandre1981