it-swarm.com.de

Wie bekomme ich SVG-Thumbnails in Windows Explorer?

Ich kann sie im Browser nur in Ordnung öffnen, aber wie kann ich Miniaturansichten im Windows Explorer haben?

Edit: Ich habe Renesis Player wie in diese Antwort vorgeschlagen installiert, aber es funktioniert bei mir nicht, wahrscheinlich, weil ich ein 64-Bit-System habe.

174
Zotov

Verwenden Sie diese fantastische SVG thumbnail Shell-Erweiterung , die unter Windows 7 und Windows 8 und Windows 10 (sowohl 64-Bit- als auch 32-Bit-Version) einwandfrei funktioniert:

Erweiterungsmodul für Windows Explorer zum Rendern von SVG-Miniaturansichten, sodass Sie einen Überblick über Ihre SVG-Dateien erhalten.

Es ist Open Source und kostenlos - was kann man mehr verlangen?

Wenn Sie nach der Installation dieser Shell-Erweiterung immer noch Probleme haben, die Miniaturansichten anzuzeigen, lesen Sie bitte diese Anweisungen wie Sie Ihren Icon-Cache in Windows 7/8 zurücksetzen.

Versuchen Sie unter Windows 10 nach der Installation, die Zuordnung Ihrer SVG-Datei zu ändern („Öffnen mit“). Durch das Ändern wird etwas irgendwie erfrischt und es beginnt zu arbeiten.

223
Carsten Schmitz

In Bezug auf die Antwort , die von geo gegeben wurde, sollte jemand den IconCache.db neu erstellen und versuchen, den folgenden Stapel zu starten, ohne dass ein Neustart erforderlich ist.

@ECHO OFF

TASKKILL /IM Explorer* /F
DEL "%localappdata%\IconCache.db" /A
Explorer.exe
15
user1698811

Adobe Illustrator ist nicht die nur Möglichkeit, dies zu tun, noch ist es die beste Möglichkeit, dies zu tun.

Siehe den Beitrag von @Deckard oben ...

Folgen Sie dem von ihm angegebenen Link zur SVG Explorer Extension . Downloaden und installieren Sie Dotz Software SVG Explorer Extension , akaDSSEE.

Öffnen Sie nach der Installation den Task-Manager und beenden Sie alle Instanzen von Explorer.exe . Wählen Sie im Task-Manager die Option Datei-> Neues Task-Menü ausführen. Geben Sie im Dialogfeld einfach Explorer ein und klicken Sie auf OK.

HINWEIS: Führen Sie den obigen Schritt nur aus, wenn Sie mit dem Beenden und Neustarten von Prozessen über den Task-Manager vertraut sind. Wenn nicht, starten Sie einfach Ihr System neu, damit die neue Explorer-Erweiterung geladen werden kann.

Ab diesem Zeitpunkt werden alle SVG-Bilder im Windows Explorer als Miniaturansichten angezeigt.

Diese Erweiterung hat perfekt für mich sowohl auf Win7_x64 als auch auf Win8_x64 funktioniert! Tatsächlich war ich kürzlich angenehm überrascht zu erfahren, dass Miniaturansichten für komprimierte SVGZ-Bilder genauso nahtlos angezeigt werden wie für nicht komprimierte Versionen.

HINWEIS (17.07.2014):

Laut dem Kommentar von John Rasch können Sie den Icon-Cache mithilfe der folgenden Batch-Datei leeren, wenn Sie die SVG-Thumbnails nach den obigen Schritten nicht sehen können:

@ECHO OFF

TASKKILL /IM Explorer* /F
DEL "%LOCALAPPDATA%\IconCache.db" /A
shutdown /r /f /t 5 /d 02:04

Kopieren Sie diese nach RebuildIconCache.bat und führen Sie sie als Administrator aus. Es werden alle Windows Explorer-Prozesse abgebrochen, die erforderlich sind, bevor Sie den Symbol-Cache löschen, dann den Symbol-Cache löschen und schließlich das System neu starten können.

BEARBEITEN (08.12.2015):

Wie von @ user1698811 unten angegeben, kann die letzte Zeile, "shutdown/r/f/t 5/d 02:04", einfach durch "Explorer.exe" ersetzt werden neustarten.

BEARBEITEN (10.03.2015):

Ich weiß, dass diese Frage zu Windows 7 gestellt wurde, aber ich dachte, es wäre nützlich, Anweisungen für Windows 8 und höher hinzuzufügen ...

Windows 8 hat ein neues Cache-System für Symbole und Miniaturansichten eingeführt. Anstelle einer einzelnen Datei, die den gesamten Symbolcache enthält, verwendet Windows 8 mehrere Cachedateien, die auf der Größe und dem Typ des Symbols basieren. Diese Dateien werden in "% LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows\Explorer" gespeichert. In diesem Verzeichnis auf meinem System befinden sich beispielsweise die folgenden Dateien:

iconcache_16.db         thumbcache_16.db
iconcache_32.db         thumbcache_32.db
iconcache_48.db         thumbcache_48.db
iconcache_96.db         thumbcache_96.db
iconcache_256.db        thumbcache_256.db
iconcache_1024.db       thumbcache_1024.db
iconcache_exif.db       thumbcache_exif.db
iconcache_idx.db        thumbcache_idx.db
iconcache_sr.db         thumbcache_sr.db
iconcache_wide.db       thumbcache_wide.db

Um den Icon-Cache in Windows 8 oder höher zu löschen, müssten Sie daher all der 'iconcache _ *. Db' -Dateien im obigen Verzeichnis löschen.

Beachten Sie, dass Windows 8 zusätzlich zu den oben genannten Dateien die Datei "% LOCALAPPDATA%\IconCache.db" beibehält. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob diese Datei verwendet wird oder nicht, aber um genau zu sein, ist es am besten, diese Datei auch weiterhin zu löschen.

Daher haben wir für Windows 8 und höher die Datei RebuildIconCache8.bat wie folgt:

@ECHO OFF

TASKKILL /IM Explorer* /F
DEL "%LOCALAPPDATA%\IconCache.db" /A
DEL "%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows\Explorer\iconcache_*.db" /A
shutdown /r /f /t 5 /d 02:04

oder als @ user1698811 vorgeschlagen:

@ECHO OFF

TASKKILL /IM Explorer* /F
DEL "%LOCALAPPDATA%\IconCache.db" /A
DEL "%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows\Explorer\iconcache_*.db" /A
Explorer.exe

dadurch wird der Symbolcache zurückgesetzt, ohne dass ein Neustart erforderlich ist.

6
geo
  1. Downloaden und installieren Sie die neueste svg viewer extension (32 oder 64-bit)
  2. Laden Sie die Datei rebuild_icon_cache.bat herunter und führen Sie sie aus (falls Sie die Thumbs immer noch nicht sehen können)
  3. Starten Sie Ihr System neu

Dies funktioniert unter Windows 8.1 Pro 64-Bit.

3
telemarker

Codeplex hat dort nicht mehr den Download für die Binärdatei. Verwenden Sie die von Github gebaute Version.

https://github.com/maphew/svg-Explorer-extension

https://github.com/maphew/svg-Explorer-extension/releases

Öffnen Sie nach dem Herunterladen und Klicken durch das Installationsprogramm eine Administrator-Eingabeaufforderung und führen Sie Folgendes aus:

TASKKILL /IM Explorer* /F
DEL "%localappdata%\IconCache.db" /A
Explorer.exe

Hoffentlich hilft das.

2
phyatt

Versuchen Sie es mit den RENESIS Player Browser Plugins .

Grüße

0
orschiro