it-swarm.com.de

Warum kann ich Dateien in einen schreibgeschützten Ordner schreiben?

Ich habe dies sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows XP versucht. Starten Sie Windows Explorer und erstellen Sie einen neuen Ordner an einem temporären Speicherort mit dem Namen (beispielsweise) NonWriteable. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und legen Sie die Eigenschaften des Ordners auf Read-only fest.

 Folder set to be read-only

Öffnen Sie nun den Ordner und erstellen Sie eine neue TXT-Datei. Das ist erlaubt. Warum? Wie stellen Sie einen Ordner so ein, dass nichts darin geändert werden kann?

Hinweis: Wenn ich mit der rechten Maustaste auf die TXT-Datei klicke und diese auf Read-only setze, verhindert das System Aktualisierungen der Datei ordnungsgemäß.

39
AlainD

Im Gegensatz zum schreibgeschützten Attribut für eine Datei wird das schreibgeschützte Attribut für einen Ordner normalerweise von Windows, Windows-Komponenten und -Zubehör sowie anderen Programmen ignoriert. Beispielsweise können Sie einen Ordner mit dem Attribut Schreibgeschützt mithilfe des Windows-Explorers löschen, umbenennen und ändern.

Die Attribute "Schreibgeschützt" und "System" werden nur von Windows Explorer verwendet, um zu bestimmen, ob es sich bei dem Ordner um einen speziellen Ordner handelt, z. B. um einen Systemordner, dessen Ansicht von Windows angepasst wird (z. B. "Eigene Dateien", "Favoriten", "Schriftarten", "Heruntergeladene Programmdateien"). oder einen Ordner, den Sie über die Registerkarte Anpassen im Dialogfeld Eigenschaften des Ordners angepasst haben. Infolgedessen können Sie in Windows Explorer die schreibgeschützten oder Systemattribute von Ordnern nicht anzeigen oder ändern. Wenn für einen Ordner das Attribut "Schreibgeschützt" festgelegt ist, fordert der Explorer die Desktop.ini dieses Ordners an, um festzustellen, ob spezielle Ordnereinstellungen festgelegt werden müssen.

Quelle: https://support.Microsoft.com/de-de/help/326549/you-cannot-view-or-change-the-read-only-or-the-system-attributes-of-fo

Dies ist ein alter Artikel, der jedoch für alle Windows-Versionen gilt.

Um das Erstellen von Dateien in einem Ordner zu verhindern, ändern Sie die Berechtigungen über die Registerkarte Security in den Ordnereigenschaften. Klicken Sie auf die Schaltfläche Advanced und fügen Sie eine Regel hinzu, um den Zugriff auf Create Files / Write Data zu verweigern.

56
David Marshall