it-swarm.com.de

Unter Windows 7 fehlt mein Lautstärkesymbol in der Taskleiste

Unerwarteterweise fehlt meine Lautstärkeregelung in der Taskleiste von Windows 7. Ich gehe zum Startmenü und tippe Lautstärke ein und wähle "Lautstärkesymbol (Lautsprecher) in der Taskleiste anzeigen oder ausblenden". Dort ist sie deaktiviert und deaktiviert. Ich klicke dann unten auf "Benachrichtigungssymbole anpassen" und in der angezeigten Liste wird unten "Lautstärke" mit dem Dropbox-Symbol darüber angezeigt.

Bricht Dropbox meine Lautstärkeregelung bei einem Unfall aus? Hat noch jemand so etwas? Hast du noch andere Ideen für mich?

vergessen zu erwähnen: Alle Lautstärkefunktionen funktionieren, es fehlt nur das Symbol. Ich kann die Lautstärke über die Tastatur oder über den tatsächlichen Lautstärkeregler (durch Hochziehen des Bedienfeld-Widgets) regeln. Ich habe das Symbol einfach nicht in der Taskleiste. Der ganze Rest des Systems funktioniert trotzdem.

21
jcolebrand

Dies kann von Zeit zu Zeit passieren, ist jedoch sehr selten und wird in der Regel durch einen Neustart behoben.

Die drei Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, sind (in der Reihenfolge der Benutzerfreundlichkeit):

  1. Starten Sie den Windows Audio-Dienst neu.

    • öffnen Sie das Startmenü
    • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen Sie Verwalten
    • navigieren Sie zu "Dienste und Anwendungen" → Dienste
    • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Audio und wählen Sie Neu starten

    alt text

  2. Starten Sie Explorer.exe neu.

    • drücken Sie Ctrl+Alt+Delete und wählen Sie Task-Manager
    • gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie Explorer.exe
    • klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Prozess beenden". Stellen Sie sicher, dass keine Dateioperationen (Kopieren/Verschieben usw.) ausgeführt werden. Der Explorer sollte automatisch neu starten.
    • Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie im Task-Manager zu Datei → "Neue Aufgabe (Ausführen ...)", geben Sie Explorer ein, klicken Sie auf OK und es sollte zurück sein.

    alt text

  3. Starte den Computer neu.

48
William Hilsum

Gehen Sie zur Systemsteuerung und öffnen Sie dort Notification Area Icons

Klicken Sie in diesem Fenster unten auf den Turn System icons on or off. Wählen Sie im Symbol Verhalten der Lautstärke on aus und klicken Sie auf ok.

....das ist es

4
Albin Thomas

Ich verwende Windows 7. Ich konnte "Benachrichtigungsbereich" in der Systemsteuerung nicht schnell finden, also habe ich einfach "Benachrichtigungsbereich" eingegeben, nachdem ich auf die Startschaltfläche (unten links) geklickt habe. Wählen Sie die erste Antwort "Benachrichtigungsbereichssymbole".
Wählen Sie "Systemsymbole ein- oder ausschalten". Sie sollten in der Lage sein, auszuwählen, welche Sie anzeigen möchten. Wenn die Lautstärkeregelung ausgegraut ist, wählen Sie "Standardverhalten der Symbole wiederherstellen".

Und schließlich starten Sie Ihren Computer neu.

4
Reginald Smith

Ich bin darauf gestoßen, und da keine dieser Lösungen für mich funktioniert hat, dachte ich, ich würde teilen, was getan hat (von hier ):

  1. Sichern Sie die Registrierung, indem Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen.
  2. Gehen Sie zu Start> Ausführen (oder Windows-Taste + R), geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK.
  3. Navigieren Sie zu der Taste HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\TrayNotify.
  4. Löschen Sie die Werte IconStreams und PastIconsStream.
  5. Öffnen Sie den Task-Manager (Ctrl + Shift + Esc), gehen Sie zur Registerkarte Prozesse, wählen Sie Explorer.exe und klicken Sie auf Prozess beenden.
  6. Öffnen Sie die Registerkarte Anwendungen und klicken Sie unten rechts im Fenster auf Neue Aufgabe.
  7. Geben Sie im angezeigten Meldungsfeld Explorer.exe ein und klicken Sie auf OK.
  8. Explorer.exe wird neu geladen und die fehlenden Symbole sollten sich nun wieder in der Taskleiste befinden, wo sie hingehören.
  9. Wenn die Lautstärkeleiste nicht vorhanden ist, gehen Sie zu den Eigenschaften der Taskleiste (wo die Lautstärke grau war) und aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen.
3
arrrgh

Ich habe dies aus dem offiziellen Microsoft-Forum entnommen, es unter Windows 10 verwendet und es hat bei mir funktioniert:

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeige.
  3. Ändern Sie die Textgröße auf 125%.
  4. NOCH NICHT ABMELDEN. Wählen Sie Später abmelden!
  5. Ändern Sie die Textgröße wieder auf 100% und klicken Sie auf Übernehmen.
  6. Melden Sie sich jetzt ab und wieder an.

Ihr Lautstärkesymbol wird wieder angezeigt.

1
Mazen

Leider ist der Patch, den ich verwendet habe, nicht mit Windows 7 kompatibel , aber zu Ihrer Information, ich habe/hatte genau das gleiche Problem mit Windows XP. Das Problem hat sich offensichtlich auf Windows 7 übertragen.

Ich bin auf diese Erklärung für das Problem XP gestoßen:

dies wird durch einen Zeitsteuerungsfehler in der Windows-Funktion Shell_NotifyIcon in Shell32.dll verursacht, für die ein Zeitlimit von 4 Sekunden festgelegt wurde. In Kombination mit einer ungünstigen Windows-API-Nachricht verursacht dies das Problem, das bei vielen stark ausgelasteten Computern auftritt, die keine ultraschnellen Festplatten haben. Durch Ändern des Zeitlimits auf eine Minute und Entfernen der unerwünschten Nachricht wird das Problem behoben

Der Autor stellte einen Patch zur Verfügung, der nach der Installation das Problem für mich behebt. Scrollen Sie zum Abschnitt Main problem and complete solution, in dem Folgendes erwähnt wird:

nars hat ein Patcher-Tool gepostet ( Direkter Download-Link ), der das Problem auch für zukünftige Versionen löst und das Patchen sehr einfach und schnell macht. Vielen Dank, nars!

1
Keith

Für mich hatte irgendwas den Registry-Eintrag HideSCAVolume unter gesetzt:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer

Ich habe es behoben, indem ich diesen Eintrag entfernt und den Windows Explorer neu gestartet habe.

Fix für fehlende und ausgegraute Volumensymbole in Windows

1
Steven Penny

Ich habe Windows 7 Professional und starte den Dienst neu, als es genug war.
Ich glaube dieses Problem, weil ich Ubuntu oben installiert habe.

0
Gvidas