it-swarm.com.de

So wählen Sie eine Farbe aus einem Bild aus

Wie kann ich eine Farbe aus einem Bild auswählen?

Wenn ich den Cursor an eine bestimmte Stelle im Bild bewege, soll der Hex-Code der Farbe am Cursor angezeigt werden. Ich möchte in der Lage sein, dies mit allem zu tun, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, auch wenn es sich nicht um ein Bild handelt. Angenommen, ich arbeite an einer Windows-Anwendung mit verschiedenen Farben.

Gibt es eine Möglichkeit, das zu tun?

67
Ananth

In Windows gibt es einen einfacheren Weg, bei dem keine Software benötigt wird.

  1. Erfassen Sie den Bildschirm in einer Bilddatei (verwenden Sie das Snipping Tool, um den gewünschten Bereich zu erfassen).
  2. Öffnen Sie die Datei mit MS Paint
  3. Verwenden Sie die Auswahlfarbe von Paint und wählen Sie die Farbe aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Farben bearbeiten"
  5. Sie haben die RGB-Werte!
83
bsz

Instant Eyedropper ist genau das, was Sie gesucht haben.

Wie es funktioniert

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Symbol für die Pipette in der Taskleiste.
    Instant Eyedropper system tray icon
  2. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und bewegen Sie den Mauszeiger auf das Pixel, dessen Farbe Sie identifizieren möchten.
    Instant Eyedropper color picker tool
  3. Lassen Sie die Maustaste los.

Das war's . Die Zwischenablage enthält jetzt den Farbcode - im HTML-Format (oder in einem anderen Format, das Sie zuvor angegeben haben). Sie kann in einen beliebigen Text- oder HTML-Editor oder in das Farbwahltool von Photoshop eingefügt und dort verwendet werden.

Es kommt mit allen Optionen, die ich persönlich von solchen Werkzeugen wollte.

  • Zwischenablage-Farbmuster (Hex und andere)
  • Start in der Taskleiste
  • Kein Overhead oder Werbung und es ist kostenlos.

Instant Eyedropper options panel

Funktioniert unter Windows XP, Vista, 7, 8, 10 und wahrscheinlich darüber hinaus


Erläuterung der von der HSB-Option zurückgegebenen Werte

Beachten Sie, dass das FormatHSBfolgende Standardwerte liefert:

  • Farbton: 0-359 Grad
  • Sättigung: 0-100%
  • Helligkeit: 0-100%

Einige Tools wie Paint on Windows geben leicht unterschiedliche Werte an:

  • Farbton: 0-239
  • Sättigung: 0-240
  • Leuchtdichte: 0-240

Die Argumentation wird im Windows-Blog erklärt .

Der theoretische Bereich für den Farbton ist ein Winkel, der auf 0 ° oder mehr und streng weniger als 360 ° normiert ist. Der obere Wert des Bereichs wird nicht erreicht, da der Farbton zyklisch ist. Ein Wert von 360 ° entspricht also 0 °. Andererseits sind Sättigung und Leuchtdichte Gleitkommawerte zwischen 0,0 und 1,0 (einschließlich).

In Windows werden die Bereiche "Farbton", "Sättigung" und "Luminanz" neu skaliert, sodass sie von 0 bis 240 reichen. Der Farbton ist endpunktexklusiv (da 360 ° = 0 °), während "Sättigung" und "Luminanz" endpunktexklusiv sind (weil 1.0 erreichbar ist).

Wenn Sie Eyedropper für Fenster mit einem Werkzeug wie Paint verwenden möchten, können Sie die Berechnung mit den oben erläuterten Verhältnissen durchführen oder verwenden Sie einfach den RGB-Wert , wann immer dies möglich ist.

50
Emile Bergeron

Wenn das Bild in einem Browser gerendert werden kann, verfügen die meisten von ihnen über integrierte Farbwähler/Pipetten:

  • Chrome - DevTools (F12) -> Elements -> Styles -> klicken Sie auf ein beliebiges Farbvorschau-Feld  enter image description here
  • FireFox - Entspricht dem Chrome- oder Hamburger-Menü -> Web Developer -> Eyedropper  enter image description here
  • Internet Explorer - DevTools (F12) -> DOM Explorer -> Ctrl + K -> Tintentropfermodus aktivieren (ganz links)
9
Ohad Schneider

Funktionen, die mir an Just Color Picker gefallen haben:

  • Es ist kostenlos.
  • Es ist portabel (keine Installation erforderlich).
  • Unterstützt viele Farbformate (HTML, RGB, HEX, HSB/HSV, HSL, CMYK und Delphi).
  • Hat Hotkey und Autokopie Optionen.

 enter image description here

7
AXO

PicPick ist schön:

Es ist ein All-in-One-Programm, das ein umfassendes Bildschirmaufnahme-Tool, einen intuitiven Bildeditor, einen Farbwähler, eine Farbpalette, ein Pixel-Lineal, einen Winkelmesser, ein Fadenkreuz und sogar ein Whiteboard bietet.

3
akira

ColorPic ist eine kostenlose Windows-App, die sich gut zum Auswählen von Farben eignet. Sie haben auch eine bezahlte, aber ich finde die Werbegeschenke für die einfachen Sachen ganz gut.

2
Jafin

Ich mag Colorzilla wenn ich Firefox benutze. Verwenden Sie einfach die Pipette, um auf eine beliebige Stelle auf der Webseite zu klicken, einschließlich Bilder, und sie gibt den RGB- und Hex-Code zurück.

2

Ich verwende Pixlr , da es webbasiert ist und überall dort schnell und einfach zu verwenden ist, wo Flash unterstützt wird.

1
Sork

ColorPix ist eine kleine, kostenlose Einzeldateianwendung.

 ColorPix screenshot

1
Sergey

Ich habe HTML-Farben mit dem Dienstprogramm Color Cop erfasst. Anders als bei den meisten anderen Alternativen kann ich mit dieser Option die Farbe beibehalten und anschließend die Maus bewegen, um später die Tastenkombination Strg + C zu verwenden.

1

Ich empfehle Nattyware Pixie. Winzig (unter 10 KB), kostenlos, portabel. Und viel einfacher als die Windows Paint-Route. Oh, und es ist schon seit für immer .

http://www.nattyware.com/pixie.php

0
mach128x

Über diese Website können Sie ganz einfach online eine Farbe aus einem Bild auswählen:

Online-Farbwähler

Laden Sie einfach ein beliebiges Bild von einem beliebigen Gerät hoch und der Farb-Hex-Code am Cursor wird angezeigt.

0
biraj01