it-swarm.com.de

ShellExecute fehlgeschlagen (2) Fehler für Notepad ++ unter Windows 7 64-Bit

Windows 7 Error: Is this command correct?

ShellExecute failed (2): Is this command correct? "C:\Program Files (x86)\Notepad++\notepad++.exe [location of file to edit]

Ich habe anscheinend ein Problem mit RIGHT CLICK > Edit with Notepad ++. Dies ist eine Neuinstallation von Microsoft Windows 7 Professional 64-Bit.

Ich kann diesen Fehler anscheinend nicht feststellen. Oder ist dies nur ein Problem mit der Windows 7-Konfiguration?

97
Jakub

Ich habe Windows 7 64 Bit und arbeite seit mehr als einem Jahr mit Notepad ++ an einer anderen Windows 7 64 Bit-Installation. Ein solcher Fehler ist mir noch nie aufgefallen. Wurde versucht, die Deinstallation abzuschließen, CCleaner auszuführen und Notepad ++ erneut zu installieren?

3
bman

Dies wird verursacht, wenn Sie Notepad ++ so einstellen, dass es unter Windows 7 als Administrator ausgeführt wird.

Gehen Sie als Administrator in Ihre Registrierung und suchen Sie nach notepad ++ .exe. Suchen Sie den Schlüssel unter HKEY_CLASSES_ROOT, der einen Eintrag mit dem Edit with Notepad++ (oder möglicherweise Edit with &Notepad++) enthält, und löschen Sie den gesamten Schlüssel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und Sie sollten feststellen, dass Sie diese Option nicht mehr haben.

Jetzt erstellen wir es neu:

  1. Gehe zu:

    HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell
    
  2. Erstellen Sie unter Shell einen neuen Schlüssel mit dem Namen OpenWithNotepad und erstellen Sie einen Unterschlüssel mit dem Namen command.

  3. In der Taste OpenWithNotepad ist die Standardzeichenfolge das, was der Kontextmenüpunkt aufgerufen werden soll. Ich habe es auf Open with Notepad++ gesetzt.

  4. Erstellen Sie weiterhin im Schlüssel OpenWithNotepad einen neuen Zeichenfolgenwert mit dem Namen icon und setzen Sie den Wert auf path-to-notepad++.exe, wobei Pfad zum Notizblock ++. Exe der vollständige Pfad sein sollte, z. C:\Program Files\Notepad++\notepad++.exe.

  5. Bearbeiten Sie unter dem Schlüssel command den Standard-Zeichenfolgenwert und ändern Sie ihn in "path-to-notepad++.exe" "%1", wobei Pfad zu Notizblock ++. Exe der vollständige Pfad sein sollte, z. C:\Program Files\Notepad++\notepad++.exe.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf diese Option klicken, werden Sie nun ordnungsgemäß aufgefordert, dem Administrator von Notepad ++ Zugriff auf eine Datei zu gewähren.

Sie müssen weiterhin zu den Eigenschaften von Notepad ++ .exe gehen und festlegen, dass es als Administrator ausgeführt wird.

178
Steve

Dies ist eine Registrierungsdatei, die allen helfen könnte:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad]
@="Edit with &Notepad++"
"icon"="C:\\Program Files (x86)\\Notepad++\\Notepad++.exe"

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad\Command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Notepad++\\Notepad++.exe\" \"%1\""

Kopieren Sie es in den Editor und speichern Sie es mit der Erweiterung .reg. Schließen Sie den Editor und doppelklicken Sie auf die Datei.

54
John Swaringen

Auf meinem Windows 7-Computer (32-Bit) habe ich notepad ++ so eingestellt, dass es als Administrator ausgeführt wird. Dies hat dazu geführt, dass die Explorer-Shell-Erweiterung nicht mehr mit dem Fehler "Shell Execute failed" funktioniert. Durch Deaktivieren dieser Einstellung (Rechtsklick, Eigenschaften, Kompatibilität ...) wurde das Problem behoben. Vielleicht verursacht das Ihre Probleme? (Jetzt brauche ich nur noch eine Shell-Erweiterung "In Notepad ++ als Administrator bearbeiten" ....)

27
withakay

Ich habe vor kurzem Notepad ++ aktualisiert und beim Versuch, das Kontextmenü "In Notepad ++ bearbeiten" zu verwenden, wurde der Fehler "ShellExecute fehlgeschlagen" angezeigt.

Obwohl ich online viele Berichte über diesen Fehler gefunden habe, funktionierte keine der Lösungen, die ich gesehen habe, auf meinem Computer.

Hier sind die Schritte, mit denen ich das Problem gelöst habe:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf notepad ++. Exe im Programmordner Notepad ++.
  2. Wählen Sie den Menüpunkt Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Kompatibilität.
  4. Wenn "Dieses Programm als Administrator ausführen" nur für den aktuellen Benutzer aktiviert ist, können Sie es deaktivieren, indem Sie auf das Kontrollkästchen klicken.
  5. Andernfalls ist "Dieses Programm als Administrator ausführen" für alle Benutzer aktiviert und Sie müssen zuerst auf "Einstellungen für alle Benutzer ändern" klicken, um die Option zu deaktivieren.

Ich habe für jedes dieser Szenarien ein Bild erstellt und sie unten angehängt.

Ich habe in beiden Bildern "Dieses Programm als Administrator ausführen" hervorgehoben und die Schaltfläche "Einstellungen für alle Benutzer ändern" in Grün für das Szenario markiert, in dem die Option für alle Benutzer aktiviert wurde.

RunAsAdmin CurrentUser ScenarioRunAsAdmin AllUsers Scenario

13
Jeff

Deinstallieren, Registry bereinigen und neu installieren hat bei mir nicht funktioniert. Ich war auch nicht in einem Kompatibilitätsmodus, das hätte nicht mein Problem sein können.

Für mich war das Problem, dass ich die Option "Dieses Programm als Administrator ausführen" auf der Registerkarte "Kompatibilität" aktiviert habe. Ich hatte diese Option aktiviert, um z. die hosts-Datei. Nach dem Deaktivieren dieses Kontrollkästchens konnte ich endlich wieder mit der rechten Maustaste auf Dateien klicken und diese mit NotePad ++ bearbeiten.

4
Kana

Dies ergänzt @John Swaringens post um den zusätzlichen Bezeichner für den Admin-Menüpunkt. Bevor Sie diese Änderungen anwenden, müssen Sie sicherstellen, dass N ++ tatsächlich unter C:\Program Files (x86)\Notepad++ installiert ist. Wenn nicht, muss der richtige Installationspfad im entsprechenden Abschnitt des folgenden Snippets ersetzt werden.

Zu sehen sind drei Dateien mit Links auf dem Home-Laufwerk - oder kopieren Sie den Code in eine Textdatei mit der Erweiterung .reg:

Das erste ist nur für den Admin-Menüpunkt:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad]
@="Edit with &N++ [Admin]"
"icon"="C:\\Program Files (x86)\\Notepad++\\Notepad++.exe"

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad\Command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Notepad++\\Notepad++.exe\" \"%1\""
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{B298D29A-A6ED-11DE-BA8C-A68E55D89593}\Settings]
"ShowIcon"=dword:00000000

Das zweite steht für beide Elemente im Menü:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad]
@="Edit with &N++ [Admin]"
"icon"="C:\\Program Files (x86)\\Notepad++\\Notepad++.exe"

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad\Command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Notepad++\\Notepad++.exe\" \"%1\""
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{B298D29A-A6ED-11DE-BA8C-A68E55D89593}\Settings]
"ShowIcon"=dword:00000001

Die dritte ist das Admin-Element vollständig zu entfernen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad]
"icon"=-

[HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad\Command]
@=""

[-HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad\Command]

[-HKEY_CLASSES_ROOT\*\Shell\OpenWithNotepad]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{B298D29A-A6ED-11DE-BA8C-A68E55D89593}\Settings]
"ShowIcon"=dword:00000001
3
Laurie Stearn

Ich hatte anhaltende Probleme mit Notepad ++ (unter 5.9) hinsichtlich des Öffnens/Bearbeitens von Dateien über die Explorer-Oberfläche (sowohl direktes Klicken zum Öffnen als auch Rechtsklick zum Bearbeiten ... usw.). Für mich bestand die Lösung darin, Notepad ++ in C:\Programme\Notepad ++\zu installieren - wenn ich einen der "offiziellen" Installationspfade ausprobiere, öffnet Notepad ++ die Dinge nur dann richtig, wenn es im Administratormodus ausgeführt wird (was eine unangenehme Sache für die Benutzerkontensteuerung ist, wenn Sie werden mein Französisch verzeihen)

1
hjhndr

In meinem Fall hat es geholfen, Notepad ++ im regulären "Program Files" -Verzeichnis zu installieren, nicht in "Program Files (x86)". Pfad ist nur durcheinander :)

Ich hoffe es hilft!

1
wasil

für den Fall, dass Sie es noch nicht behoben haben, hatte ich das gleiche Problem und probierte alle oben genannten. Ich hatte Notepad ++ angewiesen, im Kompatibilitätsmodus zu starten, und diese Fehlermeldung erhalten. Nachdem ich es ausgeschaltet hatte, wurde alles wieder normal.

1
Carsten Salm