it-swarm.com.de

Ordner kann nicht gelöscht werden und ich bin Administrator. "Sie benötigen die Berechtigung zum Ausführen dieser Aktion. Sie benötigen die Berechtigung von ..."

Ich kann einen bestimmten Ordner in Windows 7 nicht löschen. Es handelt sich nicht um einen Systemordner. Es wurde von einer App erstellt. Ich erhalte die Fehlermeldung "Sie benötigen die Erlaubnis, um diese Aktion auszuführen. Sie benötigen die Erlaubnis von Tony ....". Ich bin ein Administrator und habe mich als Tony angemeldet. Ich besitze den gesamten Ordner mit der Erlaubnis zur vollständigen Kontrolle. Ich habe die Maschine neu gestartet. Ich habe die App beendet, die den Ordner erstellt hat. Ich habe keine Ideen mehr.

Warum kann ich den Ordner unter Windows 7 nicht löschen?

148
Tony_Henrich

Die einzige Möglichkeit bestand darin, Dateien zu löschen, die im Ordner der untersten Ebene in diesem Ordner beginnen. Ich habe diese Fehlermeldung mit jedem Ordner, der Unterordner hatte. Ich habe alle Dateien/Unterordner gelöscht, die sich nach oben bewegt haben.

56
Tony_Henrich

Ich bin nicht sicher, warum dies passiert, aber es gibt eine Problemumgehung.

Um die Kontrolle über den Ordner mit der nicht löschbaren Tabelle zu übernehmen, erstellen Sie eine Textdatei mit dem Namen "delete.bat" und fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu:

SET DIRECTORY_NAME="C:\Locked Directory"
TAKEOWN /f %DIRECTORY_NAME% /r /d y
ICACLS %DIRECTORY_NAME% /grant administrators:F /t
PAUSE

Sie müssen den Verzeichnispfad entsprechend Ihren Anforderungen ändern, z. "C:\Locked Directory" bis "C:\Delete Me".

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei „delete.bat“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“. Sie sollten nun die vollständige Kontrolle über das Verzeichnis und alle Unterverzeichnisse haben, sodass Sie mit ihnen tun können, was Sie möchten.

110
Sahil

Ein Ordner kann einem übergeordneten Element das Überschreiben seiner Berechtigungen verweigern, sodass es ab einer bestimmten Tiefe nicht mehr funktioniert.

Verwenden Sie Process Monitor und filtern Sie nach ACCESS DENIED Ereignissen, um diese Tiefe herauszufinden

Jedes Mal, wenn ein ACCESS DENIED -Ereignis auftritt, ändern Sie die Berechtigungen wie in erklärt durch @Sahil .


Sie können mit Handle sehen, welche Prozesse Dateien in Ihrem Ordner öffnen.

handle C:\Path\To\Folder\You\Are\Trying\To\Delete

Beispiel:

C:\Windows\system32>handle C:\Windows\System32\inetsrv

Handle v3.45
Copyright (C) 1997-2011 Mark Russinovich
Sysinternals - www.sysinternals.com

svchost.exe   pid: 1500  type: File  134: C:\Windows\System32\inetsrv\config\schema
svchost.exe   pid: 1500  type: File  1B4: C:\Windows\System32\inetsrv\config\schema
svchost.exe   pid: 1500  type: File  1BC: C:\Windows\System32\inetsrv\config
svchost.exe   pid: 1500  type: File  1CC: C:\Windows\System32\inetsrv\config
svchost.exe   pid: 1500  type: File  1D0: C:\Windows\System32\inetsrv\config
inetinfo.exe  pid: 1572  type: File  3C:  C:\Windows\System32\inetsrv\en-US\inetinfo.exe.mui
inetinfo.exe  pid: 1572  type: File  188: C:\Windows\System32\inetsrv\MBSchema.bin.00000000h
inetinfo.exe  pid: 1572  type: File  190: C:\Windows\System32\inetsrv\MBSchema.bin.00000000h
inetinfo.exe  pid: 1572  type: File  1BC: C:\Windows\System32\inetsrv\MetaBase.xml
inetinfo.exe  pid: 1572  type: File  1D4: C:\Windows\System32\inetsrv\MBSchema.xml
svchost.exe   pid: 1884  type: File  1AC: C:\Windows\System32\inetsrv\config\schema
svchost.exe   pid: 1884  type: File  1C0: C:\Windows\System32\inetsrv\config
svchost.exe   pid: 1884  type: File  1C4: C:\Windows\System32\inetsrv\config
29
Tom Wijsman

Hatte dieses Problem heute mit einem Windows Update-Ordner und möchte die Antwort ergänzen.

Wenn die Berechtigungen für einen Ordner richtig sind (Beispiel unten, wobei Admin das Administratorkonto ist, mit dem ich angemeldet war):

enter image description here

Die Berechtigungen für Unterordner unterscheiden sich jedoch und werden nicht vom übergeordneten Ordner weitergegeben , obwohl Sie dies angeben. Dies führt zu Problemen beim Löschen des übergeordneten Ordners:

enter image description here

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung (persönlich musste ich die Eingabeaufforderung nicht erhöhen) und führen Sie sie aus

ICACLS <FolderName> /reset /T

enter image description here

So ersetzen Sie Zugriffssteuerungslisten durch Standard-ACLs, die alle Unterordner durchlaufen. Versuchen Sie anschließend, den Ordner zu löschen.

20
mxl_

Ich hatte diese Ausgabe und versuchte einige der Antworten hier ohne Erfolg. Ich konnte jedoch einfach den gesamten Ordner, mit dem ich Probleme hatte, von einer Eingabeaufforderung mit erhöhten löschen:

 rmdir "C:\path\to\folder" /s

Hoffe das hilft jemandem.

10
Bryan

laden Sie Sysinternals Suite herunter und verwenden Sie die folgenden Dienstprogramme

verwenden Sie Process Explorer und Process Monitor, um herauszufinden, was mit Ihrer Datei geschieht

oder verwenden Sie die folgenden eigenständigen Tools

verwenden Sie AccessChk, um Details abzurufen, die nicht einfach über die GUI verfügbar sind

verwenden Sie PSFILE, um nach Prozessen zu suchen, bei denen die Datei geöffnet ist, und versuchen Sie dann, mit dem MoveFile-Dienstprogramm ein Löschen der Datei im nächsten Startzyklus zu planen.

Die gesuchte Antwort wird in der Ausgabe eines dieser Dienstprogramme angezeigt

6
kloucks

Kein Problem mit Windows 7 Ultimate x64. Schließlich musste von einem USB-basierten Linux-Betriebssystem gebootet werden (das Dateiberechtigungen in NTFS-Dateisystemen ignoriert) und das fehlerhafte Verzeichnis auf diese Weise gelöscht werden.

4
Steven Buehler

Wenn ich auf einen Ordner/eine Datei stoße, kann ich die Datei nicht löschen und beim Neustart wird sie nicht freigegeben. Ich füge der Sicherheitseinstellung der Datei/des Ordners die Gruppe Jeder hinzu und setze die Berechtigungen auf Vollzugriff verweigern. Wenn ich dann den Computer neu starte, kann er die Datei/den Ordner nicht lesen/schreiben oder sperren. Wenn Sie die Datei/den Ordner nicht verwenden können, können Sie sie löschen.

Hoffe das hilft.

4

Ich gehe davon aus, dass die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist und Sie versuchen, den Ordner aus dem Windows Explorer zu löschen. Sie sollten Windows Explorer als Administrator ausführen (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie "Als Administrator ausführen") und löschen Sie den Ordner.

Die andere Alternative besteht darin, die Benutzerkontensteuerung zu deaktivieren, ich würde sie jedoch nicht empfehlen.

2
ncardeli

Nun, dies geschieht für Dateien, die von einem Installationsprogramm wie dem TrustedInstaller-Benutzer installiert wurden.

Sie müssen zuerst die Datei pwn,

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und gehen Sie zu Eigenschaften/Sicherheit/Erweitert .
  2. Registerkarte "Eigentümer"/Bearbeiten/Ändern Sie den Eigentümer zu Ihnen (Administrator), speichern Sie.
  3. Jetzt können Sie zu Eigenschaften/Sicherheit/zurückkehren und die vollständige Kontrolle über die Datei übernehmen
1
bobobobo

Sie können das Unlocker-Dienstprogramm verwenden, um solche Ordner zu löschen.

Es ist sehr einfach zu bedienen und völlig kostenlos.

1
user1336087

Ich hatte das gleiche Problem (Windows erforderte die Erlaubnis von Benutzer X, während ich als Benutzer X verbunden war ...):

 enter image description here

Ich habe es mit unlocker (kostenlos, Microsoft Windows) behoben und dann folgendes getan:

 enter image description here

 enter image description here

Danach konnte ich das Verzeichnis ohne weiteres löschen.

0

Versuchen Sie, den Ordner auf Ihren Desktop zu verschieben und dort zu löschen, ungerade, aber bei mir hat es unter ähnlichen Umständen funktioniert.

0
Tog