it-swarm.com.de

Mac OS X entfernen und Windows installieren?

Gibt es eine Möglichkeit, Mac OS X vollständig von MacBook Pro zu entfernen und durch Windows 7 zu ersetzen? Ich spreche nicht von Boot Camp. Ich spreche davon, die Festplatte vollständig von allen Dateien zu säubern und sie für die Windows-Installation zu partitionieren. BIOS, Booten, Kompatibilitätsprobleme? Ich weiß, dass es selten vorkommt, Mac OS X für Windows zu ersetzen, aber ich habe eine Situation, in der dies erforderlich ist, daher wäre ich für jede Hilfe dankbar. Vielen Dank!

23
user18948

Wenn Sie eine Neuinstallation durchführen und Ihre Festplatte mit einem MBR formatieren, sollte eine Installation ohne OS X oder Bootcamp möglich sein. Beachten Sie auch, dass Sie die Windows-Treiber von den OS X-Disks benötigen.

Ich habe es noch nicht ausprobiert, daher kann ich nicht sicher sein, dass es funktioniert. [ 1 ] und [ 2 ] resp.

13
Debilski

Ja es ist möglich.

Legen Sie eine Mac OS X-Installations-CD ein (dieser Teil sollte mit OS X 10.4 Tiger- oder OS X 10.5 Leopard-CDs/DVDs funktionieren).

Starten Sie neu. Halten Sie die C-Taste während des Neustarts gedrückt. Starten Sie die Installation nicht. Wählen Sie im Menü Dienstprogramme die Option Festplatten-Dienstprogramm.

Wählen Sie Ihre Festplatte aus der Liste aus und klicken Sie auf die Registerkarte/Schaltfläche Partition.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen und wählen Sie "Master Boot Record" als Partitionsschema. OK klicken.

Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Volume-Schema" 1 Partition aus. Wählen Sie für das Format MS-DOS (FAT) aus (dies spielt jedoch keine Rolle, da Sie es während der Vista-Installation mit NTFS neu formatieren werden).

Klicken Sie auf Übernehmen.

Starten Sie neu. Halten Sie die Alt/Wahltaste gedrückt, um den Neustart zu starten.

Wenn das grafische Startmenü angezeigt wird, drücken Sie die Auswurftaste. Nehmen Sie die OS X-Installations-CD heraus und legen Sie die Installations-CD für Vista mit SP1 ein.

Fahren Sie mit der Vista-Installation fort.

Wenn Sie den Bildschirm "Wo möchten Sie Windows installieren?" Aufrufen, wählen Sie Datenträger 0 aus.

Es wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Sie nicht auf dieser Festplatte installieren können, da sie nicht mit NTFS formatiert wurde.

Klicken Sie auf den Link Laufwerksoptionen. Klicken Sie auf den Link Format. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf OK.

Wählen Sie nun Disk 0 und klicken Sie auf Weiter.

Die Vista-Installation sollte wie gewohnt fortgesetzt werden.

Legen Sie nach der Installation und dem Laden von Windows eine OS X 10.5 Leopard-CD ein und installieren Sie die Windows-Treiber von Apple.

Dank "Derek Hatchards Information Flume Ride"

9
user19405

Nein, Macs verwenden kein BIOS, sondern EFI. Aus diesem Grund müssen Sie OSX + Bootcamp verwenden, um Windows auszuführen.

0
Rich Bradshaw