it-swarm.com.de

Gibt es in Windows 7 eine Möglichkeit, ein Fenster auf ein Viertel des Bildschirms anstatt auf die Hälfte auszurichten?

Wenn ich ein Fenster durch die Titelleiste nach links oder seitlich des Bildschirms verschiebe, "rastet" das Fenster seitlich ein und ändert seine Größe auf die Hälfte der Bildschirmgröße. Gibt es eine Möglichkeit, die Fenster auf ein Viertel der Bildschirmgröße einzustellen?

30
xiaodai

Leider nicht ohne Software von Drittanbietern.

Sie könnten versuchen GridMove , das recht gut funktioniert und Open Source ist .

14
Phoshi

Sie können Winsplit Revolution verwenden.

Zusätzlich zu den Tastenkombinationen zum Positionieren von Fenstern gibt es eine Funktion namens Drag'n'Go. Standardmäßig müssen Sie Strg + Alt drücken, um es zu aktivieren. Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, können Sie mit der Bildlauftaste zwischen ihnen wechseln.

Anscheinend wurde das Programm eingestellt und die ursprüngliche Website enthält keine Downloads mehr. Sie können das Programm weiterhin von Techspot herunterladen. Es sind Installer- und portable Versionen verfügbar.

10
T. Kaltnekar

Sie können einfach den Windows Task-Manager verwenden, den ich bei der Arbeit mit unseren Windows 7-Computern verwende.

Task Manager

Dann Shift- Wählen Sie die vier gewünschten Fenster in Ihrer Vierfachansicht aus und wählen Sie entweder "Horizontal kacheln" oder "Vertikal kacheln" - beide erzeugen die gewünschte Ausgabe.

Task Manager with four options selected

10
Bilbo

Ich habe ein paar der obigen Vorschläge ausprobiert und sie funktionieren in Ordnung, aber am Ende habe ich Mosaico entdeckt und mag es besser, hauptsächlich wegen:

  • Intelligente Verwendung des Nummernblocks zur Zuordnung zu verschiedenen Bereichen des Bildschirms
  • Möglichkeit, einen Schnappschuss des aktuellen Layouts zu erstellen und einen Hotkey zuzuweisen
  • Möglichkeit, verschiedene Layouts zu durchlaufen
  • Möglichkeit, die Position eines Fensters über verschiedene Monitore zu steuern
  • Vorschau der Bereiche beim Ziehen eines Fensters (auch von Divvy unterstützt)
3
Nick

Try GridMove

Ich habe das in der Vergangenheit oft benutzt, es gibt einige fertige Arrangements und Sie können auch benutzerdefinierte Arrangements machen. Sie können Hotspot-Bereiche definieren, die nicht mit den Bereichen übereinstimmen, in denen die Fenster enden, um bei Bedarf unterschiedliche überlappende Fenster zuzulassen. Die neueste Version ist für Vista, sollte aber auch auf 7 funktionieren.

2
AdamV

Es gibt auch AquaSnap , wenn die anderen nicht für Sie arbeiten.

1

Wenn Sie eine ATI-Grafikkarte installiert haben, können Sie dieses Programm namens HydraVision verwenden. Es hat eine Funktion, mit der Sie Ihren Bildschirm in Viertel unterteilen können, und Sie können jedes Fenster in ein Viertel "einrasten", indem Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste klicken und diese Option auswählen. Nicht so bequem wie das Einrasten der Maus, erledigt aber trotzdem die Arbeit.

0
xiaodai