it-swarm.com.de

Fahren Sie Windows 7 herunter, ohne Updates zu installieren

Windows XP bot die Möglichkeit, den Computer herunterzufahren, ohne Windows-Updates zu installieren. Diese praktische, zeitsparende Option scheint in Windows 7 zu fehlen. Ist es möglich, Windows 7 herunterzufahren, ohne Updates zu installieren?


Windows XP

Windows 7

30
iglvzx

Die Antwort von iglvzx ist der richtige Weg, wenn Sie eine permanente Option im Herunterfahren-Menü wünschen. Dies gilt für die Bereiche "Hin und wieder", "Temporär" und "Ich verwende Win7 Home, damit ich kein gpedit habe".


Windows 7-Dialogfeld zum Herunterfahren

  1. Stellen Sie sicher, dass entweder Ihr Desktop oder Ihre Taskleiste im Fokus stehen. Es reicht aus, auf den Desktop-Hintergrund oder einen leeren Bereich der Taskleiste zu klicken. Alternativ funktioniert die Tastenkombination Windows + D.

  2. Drücken Sie Alt + F4.

  3. Sie sollten jetzt diese Box haben:

Screenshot of Windows 7 update dialog when updates pending
Klicken Sie für volle Größe


Windows 7-Sicherheitsbildschirm

  1. Drücken Sie Ctrl + Alt + Delete, um zum Sicherheitsbildschirm zu gelangen.

  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche zum Herunterfahren.

  3. Sie sollten dieses Kontextmenü sehen:

Screenshot of shutdown context menu in Windows 7 security screen
Klicken Sie für volle Größe


Schalte automatische Updates aus

Dies ist keine vorübergehende, sondern eine praktikable Lösung für Privatanwender. Wenn Sie Ihre Update-Einstellungen auf etwas anderes als automatische Updates ändern, werden beim Herunterfahren keine Updates installiert. Wenn Sie die Updates jedoch manuell installiert haben, wird beim Herunterfahren weiterhin wie gewohnt der Bildschirm zum Konfigurieren von Updates angezeigt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Updates so oft wie möglich installieren.

Screenshot of Windows 7 update settings screen
Klicken Sie für volle Größe

34
Bob

Ja. Sie können Windows 7 herunterfahren, ohne Updates zu installieren, indem Sie die folgende Gruppenrichtlinieneinstellung aktivieren :

Passen Sie die Standardoption nicht auf "Updates installieren und herunterfahren" im Dialogfeld "Windows herunterfahren" an

  1. Führen Sie gpedit.msc aus

    Run

  2. Navigiere zu Administrative Templates > Windows Components > Windows Updates

    Windows Updates

  3. Doppelklicken Sie auf die Einstellung , setzen Sie sie auf Enabled und klicken Sie auf OK.

    Enabled


Jetzt ist die Schaltfläche zum Herunterfahren im Menü Start standardmäßig Shut down und enthält eine zusätzliche Option für Install updates and shut down.

Shut down

17
iglvzx

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ich Updates herunterfahren und nicht installieren möchte , verwende ich entweder den Ausführungsdialog oder den Befehl Eingabeaufforderung zum Ausführen:

shutdown /s /f /t 10

/s = Herunterfahren (im Gegensatz zum Neustart)

/f = Ausführen von Anwendungen zum Beenden zwingen

/t 10 = Warten Sie 10 Sekunden, bevor Sie mit dem Herunterfahren beginnen (falls Sie Ihre Meinung ändern und das Herunterfahren abbrechen möchten)

10
Adam Thompson