it-swarm.com.de

Die Option "Neues Textdokument erstellen" fehlt im Kontextmenü

Ich habe heute festgestellt, dass es in meinem Windows 7-Kontextmenü (x64 Ultimate) keine Option zum Erstellen eines neuen Textdokuments mehr gibt, wenn ich mit der rechten Maustaste klicke. Keine Ahnung, wie oder wann es verschwunden ist.

Nachdem ich bei Google nach Personen mit demselben Problem gesucht hatte, habe ich versucht, einem Beitrag in diesem Handbuch zu folgen .

Aber ich stecke sofort fest, weil ich in meiner Registrierung unter .txt keinen HKEY_CLASSES_ROOT-Schlüssel sehe. Ich sehe nur einen .text, bin mir aber nicht sicher, ob das dasselbe ist.

28
Matt

Ich habe auf einen anderen PC mit Windows 7 zugegriffen, auf dem das Kontextmenü intakt war. Ich habe einen Blick in die Registrierung dieses Computers geworfen und genau das kopiert, was eingegeben wurde. Dadurch wurde das Problem auf meinem Desktop mit dem beschädigten Kontextmenü behoben.

Nach allen oben aufgeführten Anweisungen waren die beiden Zeichenfolgen im .txt-Schlüssel, die ich benötigte, Content Type und PerceivedType.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Wenn Sie mit einem ähnlichen Problem konfrontiert sind, habe ich Folgendes getan, um dieses Problem zu beheben. Hoffentlich funktioniert es auch für Sie.

(Sichern Sie zuerst die Registrierung.)

  1. Öffne regedit.exe
  2. Erweitern Sie HKEY_CLASSES_ROOT und suchen Sie nach einem .txt-Schlüssel. Wenn keine vorhanden sind, erstellen Sie eine.
  3. Erstellen Sie im Schlüssel .txt zwei neue Zeichenfolgen: Content Type und PerceivedType.
  4. (Rechtsklick) Ändern ... und der Wert für Default sollte txtfile sein.
  5. (Rechtsklick) Ändern ... und der Wert für Content Type sollte text/plain sein.
  6. (Rechtsklick) Ändern ... und der Wert für PerceivedType sollte text sein.
  7. Erstellen Sie einen neuen Schlüssel mit dem Namen ShellNew innerhalb des Schlüssels .txt.
  8. Erstellen Sie im Schlüssel ShellNew einen neuen String mit dem Namen NullFile.
  9. Erstellen Sie im Schlüssel ShellNew einen neuen erweiterbaren Zeichenfolgenwert mit dem Namen ItemName.
  10. (Rechtsklick) Ändern ... und der Wert für ItemName sollte @%SystemRoot%\system32\notepad.exe,-470 sein

Hier sind zwei Screenshots, wie das Endergebnis aussehen sollte:

Enter image description here

Enter image description here

31
Matt

Erstellen Sie eine neue Datei mit der Erweiterung .reg, kopieren Sie sie, fügen Sie sie ein, speichern Sie sie und führen Sie sie aus.

Windows Registry Editor Version 5.00

; clear the key
[-HKEY_CLASSES_ROOT\.txt]

; and recreate
[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt]
"PerceivedType"="text"
@="txtfile"
"Content Type"="text/plain"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\ShellNew]
; @C:\Windows\system32\notepad.exe,-470
"ItemName"=hex(2):40,00,43,00,3a,00,5c,00,57,00,69,00,6e,00,64,00,6f,00,77,00,\
  73,00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,6e,00,6f,\
  00,74,00,65,00,70,00,61,00,64,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,2c,00,2d,00,34,00,\
  37,00,30,00,00,00
"NullFile"=""
17
rindeal
Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CLASSES_ROOT\.txt]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt]
"PerceivedType"="text"
@="txtfile"
"Content Type"="text/plain"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\PersistentHandler]
@="{5e941d80-bf96-11cd-b579-08002b30bfeb}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\ShellNew]
"ItemName"=hex(2):40,00,25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,\
  6f,00,74,00,25,00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,\
  00,6e,00,6f,00,74,00,65,00,70,00,61,00,64,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,2c,00,\
  2d,00,34,00,37,00,30,00,00,00
"NullFile"=""

[-HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile]

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile]
"EditFlags"=dword:00010000
@="Text Document"
"FriendlyTypeName"=hex(2):40,00,25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,\
  00,6f,00,6f,00,74,00,25,00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,\
  32,00,5c,00,6e,00,6f,00,74,00,65,00,70,00,61,00,64,00,2e,00,65,00,78,00,65,\
  00,2c,00,2d,00,34,00,36,00,39,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\DefaultIcon]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,69,00,6d,00,\
  61,00,67,00,65,00,72,00,65,00,73,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,2c,00,2d,00,31,\
  00,30,00,32,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell]

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell\open]

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell\open\command]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,4e,00,4f,00,\
  54,00,45,00,50,00,41,00,44,00,2e,00,45,00,58,00,45,00,20,00,25,00,31,00,00,\
  00

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell\print]

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell\print\command]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,4e,00,4f,00,\
  54,00,45,00,50,00,41,00,44,00,2e,00,45,00,58,00,45,00,20,00,2f,00,70,00,20,\
  00,25,00,31,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell\printto]

[HKEY_CLASSES_ROOT\txtfile\Shell\printto\command]
@=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,74,00,25,\
  00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,6e,00,6f,00,\
  74,00,65,00,70,00,61,00,64,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,20,00,2f,00,70,00,74,\
  00,20,00,22,00,25,00,31,00,22,00,20,00,22,00,25,00,32,00,22,00,20,00,22,00,\
  25,00,33,00,22,00,20,00,22,00,25,00,34,00,22,00,00,00

[-HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.txt]

[HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.txt]
"PerceivedType"="document"

[-HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.txt]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.txt]

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.txt\OpenWithList]
"a"="NOTEPAD.EXE"
"MRUList"="a"

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.txt\OpenWithProgids]
"txtfile"=hex(0):
4
DASH REZA

Fügen Sie einfach den TXT-Schlüssel selbst hinzu und vergewissern Sie sich, dass der folgende Zeichenfolgenwert vorhanden ist:

HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\ShellNew\NullFile

Die Shell verwendet sie, um zu entscheiden, welche Elemente in das Menü "Neu" aufgenommen werden sollen.

enter image description here

Hier finden Sie einen KB-Artikel von Microsoft: http://support.Microsoft.com/kb/140333

Wenn Sie einen brandneuen Typ hinzufügen (oder einen defekten Typ reparieren), müssen Sie möglicherweise einen weiteren Eintrag hinzufügen, um den verwendeten Text anzugeben. Der Standardeintrag für die HKCR.txt sollte 'txtfile' sein. Vergewissern Sie sich dann, dass Sie einen HKCR\txtfile-Eintrag mit einem Standardeintrag wie 'Textdokument' haben:

enter image description here

Schließen Sie alle Instanzen des Explorers (im Idealfall neu starten) und das sollte funktionieren.

3
snowdude

Ich hatte das gleiche Problem, und obwohl alle Registrierungsschlüssel korrekt zu sein schienen, wurde die Option für ein neues Textdokument hartnäckig abgelehnt.

Erst nachdem ich auch eine leere Textdatei mit dem Namen empty.txt zum \Windows\ShellNew-Ordner meines Computers hinzugefügt habe, wurde die Option für mich angezeigt. (Der "leere" Teil des Namens ist irrelevant - Windows schlägt den Anzeigenamen des Dateityps in der Registrierung nach. Die Erweiterung ist jedoch von Bedeutung.)

Fragen Sie mich nicht, warum/wie/wann die Datei verschwunden ist ... oder erforderlich wurde, wenn sie nicht bereits vorhanden war. Aber dieser letzte Schritt hat die Sache in meinem Fall zum Laufen gebracht.

1
cHao

1. Klicken Sie auf HKEY_CLASSES_ROOT und suchen Sie in regedit.exe nach einem .txt

2. Exportieren Sie und (behalten Sie eine Kopie als Backup bei) und kopieren Sie den folgenden Code.

3. Importieren Sie es schließlich als TXT. Das ist es. Es funktioniert für mich unter Windows 10.

// Gutschrift geht an Blackout1000 http://www.cnet.com/forums/discussions/no-new-text-document-thru-right-mouse-click-menu-52234/

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt]
"Content Type"="text/plain"
@="txtfile"
"PerceivedType"="text"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\OpenWithList]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\PersistentHandler]
@="{5e941d80-bf96-11cd-b579-08002b30bfeb}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\Shell]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\Shell\open]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\Shell\open\command]
@="notepad.exe %1"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\ShellNew]
"NullFile"=""
1
Theva

Das gleiche Problem, aber alle Schlüssel hatten ihre korrekten Werte. Ich habe gerade den Wert von ItemName in geändert

C:\apps\Notepad++\notepad++.exe,-470

(Das heißt, unter Verwendung des Pfads, in dem Notepad ++ installiert ist), und es hat funktioniert. Alle meine anderen Einträge befinden sich wieder im Untermenü "Neu".

0
Thomas Materna

Ich hatte das gleiche Problem und es passierte nach der Installation von Notepad ++. Keine der genannten Lösungen hat dieses Problem für mich gelöst, aber ich konnte es zum Laufen bringen, als ich Folgendes zur Registrierung hinzufügte:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file]
@="Notepad++ Document"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\DefaultIcon]
@="\"%1\""

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell]
@="open"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell\Edit]
@="&Edit"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell\Edit\command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Microsoft Office\\Office16\\msohtmed.exe\" %1"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell\open]

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell\open\command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Common Files\\Microsoft Shared\\OFFICE16\\MSOXMLED.EXE\" /verb open \"%1\""

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell\Print]
@="&Print"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\Shell\Print\command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Microsoft Office\\Office16\\msohtmed.exe\" /p %1"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\ShellEx]

[HKEY_CLASSES_ROOT\Notepad++_file\ShellEx\IconHandler]
@="{42042206-2D85-11D3-8CFF-005004838597}"
0

Die Antwort von Jan ist die vollständigste und genaueste, jedoch begrenzt Windows, wie Benutzer Hightower erwähnte, die Anzahl der Elemente, die im Kontextmenü "Neu" angezeigt werden können.

Wenn Sie bereits mehrere Optionen haben ... entfernen Sie einige, die bereits vorhanden sind. Sobald ich die Optionen für Word-, Excel- und Visio-Dokumente entfernt hatte, wurde die Option Textdokument angezeigt.

0
David L.

Hier ist die richtige Version:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt]
@="txtfile"
"Content Type"="text/plain"
"PerceivedType"="text"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\OpenWithList]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\OpenWithList\notepad.exe]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\PersistentHandler]
@="{5e941d80-bf96-11cd-b579-08002b30bfeb}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.txt\ShellNew]
"NullFile"=""
0
Kerry K.

ich benutze Windows10. Ich habe diesen Weg gelöst

  1. Klicken Sie auf HKEY_CLASSES_ROOT und suchen Sie in regedit.exe nach einem .txt
  2. Suchen Sie nach .txt
  3. Neu -> Schlüssel. Schlüsselname ist ShellEx

enter image description here

0
Jason Shin