it-swarm.com.de

Das Display ist bei einer Auflösung von 1920 x 1080 (nativ) leicht unscharf

Ich habe einen Computermonitor mit einer Größe von ungefähr 23 Zoll. Seine native Auflösung beträgt 1920 x 1080 und Windows 7 lässt keine höhere Auflösung zu. Allerdings kann ich die Auflösung auch nicht ein wenig verringern. Wenn ich mit der rechten Maustaste klicke auf meinem Desktop und wählen Sie "Bildschirmauflösung". Der vertikale Schieberegler bietet nur zwei Optionen: 1920 x 1080 und 1280 x 720.

Es gibt keine wirklichen Probleme, die ich habe, abgesehen von der Tatsache, dass das Bild etwas verschwommen ist. Ich kann die Dinge leicht erkennen und sehen, aber ich habe definitiv das Gefühl, dass das Bild nicht so klar ist, wie es sein könnte.

Meine Grafikkarte ist ATI Radeon HD 5450 und es sind die neuesten Grafiktreiber installiert. Ich habe versucht, mit dem AMD VISION Engine Control Center herumzuspielen, um zu sehen, ob ich eine Option ändern kann, um das Bild klarer zu machen, aber ich hatte kein Glück. Ich fand jedoch eine seltsame Sache. Als ich die Bildwiederholfrequenz von 60 Hz auf 50 Hz verringerte, "zoomte" das Bild ein, aber es wurde auch vollkommen klar, wie ich es erwarten würde. Das Problem ist, dass bei Verwendung von 50 Hz das Bild in der Mitte etwas vergrößert wird und ich möglicherweise eineinhalb Zoll des Bildschirms verliere (die Leiste oben in den Anwendungen wird nicht angezeigt, die Windows-Taskleiste wird nicht angezeigt) Sache, etc). Ich dachte, wenn ich irgendwie hineinzoomen könnte, so dass das gesamte Bild den Bildschirm ausfüllt (nicht die leicht beschnittene Version), hätte ich das perfekt gestochen scharfe Bild von 50 Hz und auch das nicht beschnittene Bild von 60 Hz. Beim Hineinzoomen sah das Bild jedoch wieder verschwommen aus, genau wie bei 60 Hz.

Also bin ich hier ratlos. Ich weiß nicht, wie ich das Bild so klar aussehen lassen soll, wie es soll. Ich habe die neuesten Treiber (ich habe sie heute aktualisiert) und weiß, dass mein Monitor die Auflösung unterstützt, die ich verwenden möchte.

Hat jemand so etwas schon einmal erlebt? Ich würde mich über jede Eingabe sehr freuen - danke!

Aktualisieren: Ich habe herausgefunden, wie man das Display klar aussehen lässt! Ich stellte die 50-Hz-Option ein und änderte dann die Skalierung über den Monitor selbst und nicht über die Software.

Jetzt stelle ich jedoch fest, dass Spiele ziemlich schlecht aussehen, da die geringere Qualität deutlich wird. Ich kann keine neuen Spiele mit 1080p ausführen, daher starte ich sie mit der niedrigstmöglichen Auflösung (1280x720, da dies, wie bereits erwähnt, die einzige andere Option ist). Ich frage mich also, ob es eine Möglichkeit gibt, Windows mehr Auflösungsoptionen anzeigen zu lassen.

9

Es ist möglich, dass Sie nur einen Duff-Monitor mit Firmware haben, der nicht gut mit Ihrer Grafik interagiert. Eine Sache, die Sie vielleicht ausprobieren möchten, ist "Systemsteuerung -> Anzeige -> ClearType-Text anpassen". Möglicherweise stellen Sie fest, dass das Aktivieren von ClearType (sofern es nicht bereits aktiviert ist) und das Durchlaufen der Kalibrierung die Dinge verbessern. Wenn nicht, können Sie ClearType deaktivieren.

2
Christi

Ist Ihr Monitor über ein VGA-Kabel angeschlossen? Versuchen Sie es zu kalibrieren .

2
kinokijuf

Ich hatte mal so ein Problem. Nachdem ich einige Fehler behoben hatte, stellte ich fest, dass das Problem das Kabel war, das den Bildschirm mit dem Computer verbindet. Ich denke, es wurde irgendwie beschädigt. Versuchen Sie es mit einem anderen Kabel, falls Sie eines haben.

Wenn Sie eine AMD RADEON-Grafikkarte haben, müssen Sie möglicherweise die Overscan-/Skalierungsoptionen über das AMD Catalyst Control Center anpassen. Dies hat mir die gestochen scharfe und saubere Auflösung verliehen, nach der ich gesucht habe.

AMD RADION GRAPHICS CARD

0