it-swarm.com.de

Ausgehendes VPN-PPTP: Wie überprüfe ich, ob der TCP -Port 1723 und der GRE-Protokoll-Port 47 in Windows 7 blockiert sind oder nicht?

Ich versuche, eine Verbindung zu einem VPN-Server herzustellen ( BestUKVPN ), scheitere jedoch bei jedem Versuch.

Ich erhalte die Fehlermeldung "691", aber der Benutzername und das Passwort sind in Ordnung.

Ich habe gesucht und mir wurde gesagt, dass "Port 1723" oder "GRE-Protokoll-Port 47" blockiert sein können, was ebenfalls zu diesem Problem führen kann.

Wie kann ich sie überprüfen und, falls sie gesperrt sind, entsperren?

12
Breeze
netstat | find "1723"

Das ist alles was du brauchst.

Oh und um sie zu entsperren, kann diese Seite helfen

http://www.manageengine.com/products/desktop-central/help/computer_configuration/configuring_windows_xp_firewall.html

4
Gutsygibbon

GRE ist ein Protokoll, kein Port. (Viele Leute sagen, "Mein Router blockiert keine Ports", aber das ist irrelevant.) Ihr Router muss verstehen, wie dieses Protokoll funktioniert. Unter der Annahme, dass Sie NAT (Network Address Translation) verwenden, muss der Router Ihre private IP-Adresse durch die öffentliche IP-Adresse in den ausgehenden Paketen ersetzen und anschließend die eingehenden Pakete in umgekehrter Reihenfolge bearbeiten . Wenn Ihr Router GRE nicht versteht, müssen Sie entweder die Firmware aktualisieren oder die Hardware austauschen. Lesen Sie hierzu die Dokumentation des Herstellers.

Sie können auch eine andere Art von VPN-Verbindung ausprobieren. PPTP verwendet GRE, L2TP/IPSec und SSTP jedoch nicht. Der VPN-Server muss diese jedoch unterstützen und benötigt ein digitales Zertifikat. Sie benötigen außerdem ein Zertifikat für L2TP/IPSec auf Ihrem Computer. Es sieht so aus, als ob "BestUKVPN" nur PPTP unterstützt. Sie müssen sich also entscheiden, ob es mehr Arbeit ist, Ihren Router oder Ihren Server zu ändern.

15
John C. Kirk

Überprüfen Sie von der Befehlszeile aus die Windows-Firewall-Regeln für den 1723-Port:

netsh advfirewall firewall show rule name=all | find "1723"

Wenn Sie keine Ergebnisse haben , gibt es keine Verweise auf einen 1723-Port (angeblich nicht blockierend).

Wenn ja , versuchen Sie, weitere Details zu der betreffenden Regel zu suchen. Zum Beispiel:

netsh advfirewall firewall show rule name=all > AllPorts.txt

Bearbeiten Sie dann die Datei AllPorts.txt und suchen Sie nach 1723, um weitere Informationen zu erhalten.

Um das GRE-Protokoll zu überprüfen , versuchen Sie Folgendes:

netsh advfirewall firewall show rule name=all | find "gre" /i

und wiederholen Sie den Vorgang.

Natürlich sollten Sie diese Suche immer in der Windows-Systemsteuerung auf dem Bildschirm der Windows-Firewall durchführen können.

HINWEIS: Ich gehe davon aus, dass Sie über das Überprüfen des ausgehenden Ports 1723 TCP und des ausgehenden GRE-Protokolls sprechen. Regeln für eingehende Firewalls werden nur benötigt, wenn auf Ihrem Computer ein VPN-Server ausgeführt wird.