it-swarm.com.de

Aktivieren / Deaktivieren von Windows 7-Geräten über die Befehlszeile

Ich habe ein Gerät, das ich häufig mithilfe des Geräte-Managers aktiviere und deaktiviere. Ich möchte ein Skript schreiben, um dies programmgesteuert (dh über die Befehlszeile) zu tun. Ich habe ein Programm namens devcon gesehen, das für Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003 funktioniert, aber ich brauche eines, das für Windows 7 funktioniert. Gibt es eines? kostenlos erhältlich?

33
corsiKa
  1. Laden Sie das WDK Windows Driver Kit 7.1.0 von Microsoft herunter.
  2. Verwenden Sie den Universal Extractor , um den Inhalt des ISO an einen temporären Speicherort zu extrahieren ... oder verwenden Sie eine beliebige Methode, um das ISO zu mounten und in das ISO zu gelangen.
  3. Mit demselben Tool können Sie die Installationsdatei "WDK\setuptools_x64fre.msi" in ein temporäres Verzeichnis extrahieren.
  4. In diesem temporären Verzeichnis finden Sie "WinDDK\7600.16385.win7_wdk.100208-1538\tools\devcon\AMD64\devcon.exe". Es wurde für die Verwendung mit Win7x64 getestet und ist Teil des neuesten Windows-Treiber-Entwicklungskits.

Es gibt also Devcon.exe für Windows 7 für Sie. Es funktioniert mit Windows 7 und ist kostenlos.

Anweisungen stammen aus dem Microsoft Answers Forum.

11
Bon Gart

DevManView ist eine andere Möglichkeit, dies zu tun - und es ist viel einfacher zu erwerben als devcon.exe, aber immer noch kostenlos.

Ich verwende den folgenden Befehl in einer Batchdatei, um ein Gerät auf dem Laptop meiner Frau zu deaktivieren/aktivieren, wenn wir es benötigen:

devmanview.exe /disable_enable "SDA Standard Compliant SD Host Controller"

Sie können auch eine reguläre Verknüpfung erstellen, deren Eigenschaften bearbeiten und die Parameter im Feld Ziel hinzufügen.

43

Für Windows 8 steht WDK 8.1 unter http://msdn.Microsoft.com/en-US/windows/hardware/gg454513 zur Verfügung.

Die kleine Setup-Binärdatei ermöglicht das Herunterladen (ohne Installation von WDK) (~ 500 MB) und ohne Iso-Container.

Durchsucht die Taxis nach devcon.exe, aber die Namen sind verschlüsselt. Mit Universal Extractor "..\Installers\Windows Driver Kit-x86_en-us.msi" extrahieren - endet mit einem Fehler. Ich habe jedoch die benötigte Datei: "...\Windows Kits\8.1\Tools\x64\devcon.exe"

Das Tool muss mit Administratorrechten ausgeführt werden, damit es wirksam wird.

2
Robert