it-swarm.com.de

Warum kann ich diese Partition unter Windows 10 nicht aktivieren?

Hier sind die Laufwerke und Partitionen auf meinem Computer laut Datenträgerverwaltung:

Partitions on my drives

Einige Hintergrundinformationen: Festplatte 2, Partition 1 (die derzeit aktive Partition) war meine Systempartition, als ich Windows 8 ausführte. Als ich Windows 10 bekam, bekam ich ein neues Laufwerk, Festplatte 1, und installierte es dort. Sie können sehen, dass Datenträger 1, Partition 3 mein Startlaufwerk ist - das ist mein aktuelles Laufwerk C:, aber aus irgendeinem Grund ist es nicht aktiv und der Befehl "Partition als aktiv markieren" ist nicht verfügbar. In der Tat gibt es keine aktiven Partitionen auf dem Laufwerk, von dem ich gerade gebootet habe.

Fragen:

  1. Wie bootet mein Computer von einer Partition auf einem Laufwerk ohne aktive Partitionen?
  2. Wenn ich Datenträger 2 von meinem Computer entferne (oder er ausfällt), habe ich überhaupt keine aktiven Partitionen. Kann mein Computer dann nicht starten?
  3. Wie aktiviere ich meine aktuelle Startpartition (oder eine beliebige Partition auf meinem Startlaufwerk)?
10
Josh

Gemessen an der Tatsache, dass Ihr Startlaufwerk über eine EFI-Systempartition verfügt, gehe ich davon aus, dass es sich bei der Festplatte um GPT handelt und Ihr Computer mit der UEFI-Spezifikation startet (anstelle von MBR mit BIOS). Diese Boot-Methode benötigt kein Konzept einer aktiven Partition . Wenn Sie versuchen, die Partition einer GPT-Festplatte mit DiskPart zu aktivieren, wird die folgende Meldung angezeigt:

The selected disk is not a fixed MBR disk.
The ACTIVE command can only be used on fixed MBR disks.

Anscheinend handelt es sich bei Datenträger 2 - den Sie unter Windows 8 verwendet haben - um einen MBR-Datenträger. Ihr vorheriges System wurde mit der aktiven Partition gestartet. Vorausgesetzt, Ihr aktueller Bootloader befindet sich auf der EFI-Partition auf Datenträger 1 (Sie können dies mit bcdedit /enum /v überprüfen), hat das Fehlen von Datenträger 2 keinen Einfluss auf die Bootfähigkeit Ihres Systems.

12
Ben N

Wie bereits erwähnt, kommt dies von GPT. Sie können dort keine aktiven Partitionen festlegen. Wenn Sie versuchen, die Partition mit diskpart zu aktivieren, erhalten Sie Folgendes:

The selected disk is not a fixed MBR disk.
The ACTIVE command can only be used on fixed MBR disks.

Ich antworte, weil dies das beste Google-Suchergebnis für diese Fehlermeldung war und die akzeptierte Antwort nicht erklärt, wie ein Volume in MBR konvertiert wird.

Sie können Ihre Medien mit diskpart in MBR konvertieren. Dies kann auch für USB-Startmedien für ältere Betriebssysteme hilfreich sein, wenn GPT nicht funktioniert:

Achtung: Ich gehe davon aus, dass das Gerät leer ist

diskpart
list disk
select disk #
convert mbr

(Beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich zuerst die Partitionen entfernen müssen.)

Danach sollten Sie in der Lage sein, eine primäre Partition zu erstellen und den Befehl active zu verwenden.

0
Oliver Schimmer