it-swarm.com.de

Verbundene Bluetooth-Kopfhörer werden in Windows 10 nicht als Wiedergabegerät angezeigt

Ich habe eine Weile damit zu kämpfen. Aktualisierte alle Treiber, die ich konnte, kein Glück. Kopfhörer werden erfolgreich verbunden und gekoppelt, im Manager angezeigt, zeigen alle Dienste korrekt an, werden jedoch nicht als Wiedergabegerät angezeigt. Jede Hilfe wäre dankbar.

Hier sind die Details:

Windows 10 Build 17127

Kopfhörer QC12 mit AptX

Killer Wireless Bluetooth

Screenshots:

device managerbluetooth settingsdevice propssound managerservices

7
reflog

Die übliche Vorgehensweise ist:

  • Schließen Sie die Kopfhörer an, falls vorhanden. Wenn Bluetooth aktiviert ist, koppeln Sie die Geräte und stellen Sie sicher, dass sie in der Bluetooth-Umgebung sichtbar sind.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol und klicken Sie auf Wiedergabegeräte
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Standardlautsprecher und wählen Sie Show disabled devices und Show disconnected devices aus.
  • Wenn Ihre Kopfhörer jetzt angezeigt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren.

Wenn Ihre Kopfhörer immer noch unbrauchbar sind, liegt das Problem bei Ihrem Treiber. Möglicherweise kann es nicht als Wiedergabegerät verwendet werden. Suchen Sie nach der richtigen Software oder wenden Sie sich an den Support des Herstellers. Wenn nichts funktioniert, wechseln Sie die Kopfhörer.

3
harrymc

Ich habe das gleiche Problem mit Win 10 und meinem Dell-Computer/LG-Bluetooth-Lautsprecher festgestellt. Ich habe versehentlich den Weg gefunden, das Problem zu lösen, indem ich mich auf die Antwort des vorherigen Mitwirkenden Dlight202 bezog.

2 einfache Schritte:

  1. Suche in Start nach "Geräten und Druckern" , fand dein Gerät (Lautsprecher)

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Eigenschaften anzuzeigen. Aktivieren Sie unter "Dienste" die Option "Audio-Senke" und klicken Sie auf "Übernehmen". Dann funktioniert der Lautsprecher.

Ich bin nicht sicher, ob es für alle Lautsprecher funktioniert, aber es funktioniert für meine.

Bildbeschreibung hier eingeben

1
Pan Yixin

Haben Sie versucht, Ihren Bluetooth-Adapter zu deinstallieren und neu zu installieren?

Wenn ja, dann versuchen Sie die folgenden Schritte:

  1. Entfernen Sie QCY-QY12 von Bluetooth
  2. Halten Sie den Ein-/Ausschalter während des Ladevorgangs gedrückt, bis die LED dreimal blinkt.
  3. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und schalten Sie den Kopfhörer ein.
  4. Versuchen Sie es erneut.
0
Dillon Skaggs

Ich hatte kürzlich ein ähnliches Problem mit meinem Windows 10-Laptop. Mein Bluetooth-Headset stellte eine Verbindung her, wurde jedoch in meinem Sound-Manager nicht als Wiedergabegerät angezeigt.

Das Bluetooth-Gerät verwendete einen Qualcomm Atheros-Treiber. Ich habe versucht, mit alten Treibern, dem neuesten von Dell unterstützten Treiber und Atheros-Treibern von Drittanbietern zu deinstallieren, aber es funktionierte nichts.

Das Headset konnte zwar eine Verbindung herstellen, schien aber anschließend bei der Aufzählung nicht korrekt aufzuzählen. Was ich fand, war, dass ich in Geräten und Druckern und dann in den Eigenschaften für mein Headset und Registerkarte Hardware , es wurden keine Gerätefunktionen für den Soundtyp zugeordnet. Es gab jedoch 3 virtuelle Bluetooth-Typen , die dem atheros-Treiber zugeordnet waren, als ich mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften klickte.

Bei der Deinstallation des Bluetooth-Treibers wurde der generische Microsoft-Bluetooth-Treiber zugeordnet, aber die gleichen virtuellen Bluetooth-Typen wurden weiterhin als angezeigt Gerätefunktionen nach der Aufzählung, und sie waren immer noch mit dem atheros-Treiber verknüpft. Ich musste die atheros drivers inf-Dateien aus dem Windows 10-Treiberspeicher entfernen, indem ich das pnputil über die Befehlszeile ausführte.

Durchsuchen Sie zuerst die aufgelisteten Treiber, um diejenigen zu finden, die mit bluetooth zusammenhängen

pnputil -e > C:\Users\<username>\Desktop\driver_list.txt

Löschen Sie dann nach dem Durchsuchen der Liste diejenigen mit der entsprechenden OEM-Nummer

pnputil.exe -d oem<NUMBER>.inf

Danach wurde das Gerät bei Verwendung des generischen Windows-Bluetooth-Treibers neu nummeriert und die korrekten Hardwaregerätfunktionen wurden verfügbar.

viel Glück

0
Dlight202

Ich habe zwei Lösungen gefunden

Lösung 1: Versuchen Sie, Bluetooth Suite Win 7 & von Atheros zu installieren. Es kann online nach Win 7 und niedriger gesucht und heruntergeladen werden.

Lösung 2: Kaufen Sie einen Bluetooth 4.0-Dongle und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Headset her.

Es gibt einen Grund dafür, aber ich bin keine echte Technologie. Ich hoffe auf jeden Fall, dass Leute wie ich nicht mehr frustriert werden.

0
HaRiver

Ich hatte ein sehr ähnliches Problem mit meinen Bluetooth-Kopfhörern und dem Dell XPS 13-Laptop. Ich habe so ziemlich alles ausprobiert, was häufig erwähnt wird, und es jetzt endlich behoben !!

Bei mir funktionierte es, einen älteren Windows 8.1-Bluetooth-Treiber von der Dell-Support-Site zu installieren. Entschuldigung, wenn dies nur für Dell-Laptops gilt, aber möglicherweise nicht. Unabhängig davon, ob andere Personen diese Lösung hilfreich finden.

Diese Lösung wurde ursprünglich von 'cacahahacaca' auf reddit gepostet: https://www.reddit.com/r/Dell/comments/a4e6ry/bluetooth_headphones_dont_work_with_xps_13/

0
Jarryd

Mein Dell Latitude (ursprünglich Win 8, das auf Win 10 aktualisiert wurde) würde Bluetooth-Kopfhörer koppeln und eine Verbindung herstellen und nach vielen Anpassungen an Treibern und Einstellungen die Kopfhörer in der Liste der Wiedergabegeräte anzeigen, aber niemals funktionieren. Das eingebaute Bluetooth-Modul war 3.0 und anstatt einen 25-Dollar-Ersatz zu kaufen und den größten Teil des Laptops zu zerlegen, um ihn auszutauschen, kaufte ich einen 10-Dollar-USB-4.0-Adapter. Ich habe das interne Modul deinstalliert, das neue angeschlossen und beide Bluetooth-Kopfhörer angeschlossen und sofort funktioniert.

0
David