it-swarm.com.de

Ubuntu über (Windows Linux Subsystem) und Docker

Ich habe angefangen, das Linux-Subsystem von Windows 10 zu verwenden, und habe großen Erfolg mit Ubuntu 14.04. Bisher jedoch kein Glück mit Docker - ist dies eine Einschränkung der Plattform oder ist die Kombination Docker + WLS in Zukunft machbar?

Ich habe einige Skripte, die sowohl Linux als auch Docker benötigen.

3
petr

Stand September 2016, Nr.

Alle aktuellen Implementierungen von Docker unter Windows verwenden Virtualisierung. Docker 1.12 verwendet unter Windows einen Hypervisor, wodurch der Vorteil der Containerisierung gegenüber der Virtualisierung beseitigt wird.

Docker braucht mehr als nur Linux-Systemaufrufe.

Es benötigt Prozesssteuerungsgruppen (cgroups), ein stapelbares Dateisystem (aufs) sowie andere Linux-basierte Systeme außerhalb des Kernels.

Weder cgroups noch aufs sind nativ im Windows 10 Kernel.

Hier ist eine Implementierung von Windows Server 2016 enthalten: https://msdn.Microsoft.com/en-gb/virtualization/windowscontainers/quick_start/quick_start_windows_server .. Damit werden jedoch nur einige Windows-Dienste ausgeführt, z. IIS und nicht Ubuntu

Die Quelle (danke an mur ) hat Antworten mit mehr Detail und Einsicht.

Thomas sagte es ganz gut und kurz:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass WLS nicht über die erforderliche Infrastruktur verfügt, um Docker einzurichten. Das Kernproblem ist, dass WLS, obwohl es über Linux-Ismen verfügt, nicht wirklich Linux mit allen Funktionen ist. Dies ist etwas, das viele nur als Einschränkung akzeptieren ...

3
David Foerster