it-swarm.com.de

Taskplaner konnte nicht gestartet werden. Zusätzliche Daten: Fehlerwert: 2147943726

Ich verwende den Taskplaner von Windows 10, um Aufgaben auszuführen, für die ich mein persönliches Benutzerkonto verwenden muss (es ist erforderlich, dass mein Benutzer und nicht der Systembenutzer aufgrund von Berechtigungsproblemen verwendet wird. Ich bin Teil einer Organisation.) In Windows 7-Computern alles funktionierte gut, aber als wir ein Upgrade für 10 gewannen, konnte ich die Aufgaben nicht ohne den Systembenutzer ausführen (wie bereits erwähnt, funktioniert es aufgrund von Berechtigungen nicht) .. Ich bekomme die folgende Fehlermeldung 

Zusätzliche Daten: Fehlerwert: 2147943726

alles, was ich online gefunden habe, war ein Rat, den Systembenutzer anders als das nichts zu verwenden:

bitte rette meinen Tag.

hier ist ein Bild der Einstellungen, die ich ändern möchte. 

 img of the task scheduler

15
misha312

Heute habe ich das gleiche Problem, (HRESULT) 0x8007052e (2147943726) "unbekannter Benutzername oder falsches Passwort" 

Meine Lösung: war, den Benutzer über die Schaltfläche "Benutzer oder Gruppe ändern" erneut zuzuweisen, um die neuesten Active Directory-Informationen des Benutzers zu erhalten. 

Dann könnte ich die Aufgabe noch einmal ausführen ...

Als bessere Vorgehensweise können Sie anstelle von .__ einen "anwendbaren" Benutzer verwenden. regelmäßige Benutzer, die häufiger regelmäßig wechseln.

Wenn Sie Ihr Konto verwenden, kann es Ihr Passwort jedes Mal ändern Menge von Tagen ... und Sie müssen es wieder "reparieren" ...

Wenn Sie ein "Aplicative" -Konto verwenden, ändert sich das Konto möglicherweise weniger als Nutzer...

Sie können dies tun, indem Sie zur Registerkarte "Allgemein", Gehen. dann "Benutzer oder Gruppe ändern" und das Konto "Aplicative" zuweisen dann "OK" -Taste. 

23
JWBG

Ich hatte das gleiche Problem mit dem Windows Task Scheduler.

Der Grund für den Fehler ist die kürzlich erfolgte Änderung des Kennworts des Systembenutzers, das zum Zeitpunkt der Taskerstellung konfiguriert wurde.

Lösung:

  • Gehen Sie zu den Eigenschaften der Aufgabe
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf "Benutzer oder Gruppe ändern ...".
  • Geben Sie den Benutzernamen in das Feld "Geben Sie den zu verwendenden Objektnamen ein" ein.
  • Dadurch werden Sie zur Authentifizierung aufgefordert, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein

Das ist es !

7
DJo

Mir wurde klar, dass der Fehler mit einer Richtlinie für abgelaufene Kennwörter zusammenhängt. Der PC hat eine Art "eingefrorener" Zustand für den Scheduler erhalten, bis ein neues Passwort festgelegt wurde. Das Problem ist gelöst, wenn das neue Kennwort vom System berücksichtigt wird. 

Es wird dringend empfohlen, eine kleine Änderung für den Scheduler vorzunehmen, um eine neue Kennworteingabe anzufordern und die Aufgabe zu aktualisieren.

1
Jerry Finch

Ich musste die Option "Kennwort nicht speichern." Auswählen. Die Aufgabe hat nur Zugriff auf die Ressourcen des lokalen Computers. "Dies war in Ordnung, je nachdem, wie die Aufgabe definiert wurde. Ich habe den Verdacht, dass eine Art Patch oder Sicherheitsvernichtung in letzter Zeit dies verursacht hat, da es schien, dass es sich an ähnlichen, aber unterschiedlichen Tagen durch unsere Umgebung bewegte. 

1
cody

Ich weiß, dass es eine späte Antwort ist. Ich hatte heute dieselbe Ausgabe, eine geplante Aufgabe, die ich vor langer Zeit erstellt hatte und vor einer Woche nicht mehr lief. Es stellte sich heraus, dass ich das Passwort für meinen Nutzernamen geändert hatte, der das Problem war. Als ich wieder zu der Aufgabe zurückkehrte, wurde ich erneut nach dem Passwort gefragt.

1
user1620090

Ich bin mit dem gleichen Fehler konfrontiert worden. Ich habe das Kästchen Run with highest privileges markiert und es funktioniert gut.

0
Portekoi

Sie können auch einfach die Eigenschaften der einzelnen Aufgaben bearbeiten (Sie müssen nichts ändern), klicken Sie auf OK und Sie werden aufgefordert, Ihr neues Kennwort einzugeben. "Praktisch", ich sah keinen Weg, alle auf einmal zu erledigen. 

0
dave

Nach dem Lesen dieses Beitrags hat dies für mich funktioniert. Gehen Sie zu den Eigenschaften der Aufgabe. Auf der Registerkarte Allgemein sehen Sie am unteren Rand des Fensters Konfigurieren für: Ändern Sie das in das von Ihnen verwendete System (in meinem Fall Server 2012 R2), klicken Sie auf OK und geben Sie Ihr Kennwort ein.

0
Jesse Jalbert

Wir hatten das gleiche Problem mit Windows 2012-Servern, die auf einem VMware ESX-Server geklont wurden. Das Klon-/Bereitstellungsskript verwendete sysprep, um jeden Computer individuell zu gestalten. Damit wurden die mit der geplanten Aufgabe beauftragten Benutzer durcheinander gebracht. Unsere Lösung bestand darin, die Aufgabe während des Startvorgangs der Maschine per Batchdatei neu zu generieren:

REM Delete the task:
SCHTASKS /Delete /TN "NameOfScheduledTask" /f

REM Create a task to run every 5 minutes
SCHTASKS /Create /TN NameOfScheduledTask /SC MINUTE /MO 5 /TR "some command for task" /NP
0
Florian Straub