it-swarm.com.de

Machen Sie eine fenstergesteuerte Anwendung 'Always On Top' ohne Tastaturkürzel?

Ich habe die vorherige Frage hier überprüft, aber leider:

  1. DeskPin funktioniert seit Windows 8 meist nicht mehr und unter Windows 10 immer noch nicht
  2. PowerMenu wurde seit 2002 nicht aktualisiert und scheint in Windows 10 nicht zu funktionieren
  3. Für AutoHotKey und AlwaysOnTopMaker ist eine Tastatur erforderlich. Es gibt keinen visuellen Hinweis darauf, dass ein Fenster als Immer im Vordergrund markiert ist oder nicht

Ich habe ein Programm namens TurboTop gefunden, das dies in der Taskleiste ausführen kann, aber in Windows 10 listet TurboTop alle Programme, die nicht einmal ausgeführt werden, zweimal auf. Es ist ein Chaos.

WindowPinner macht es besser, aber es enthält immer noch keine laufenden Programme in der Liste.

Gibt es eine Lösung, die auf GUI-Weise funktioniert, ohne dass eine Tastatur erforderlich ist, z. B. langes Drücken/Rechtsklick auf die Titelleiste und Auswahl von Immer im Vordergrund? Wenn Sie an Ubuntu Linux gewöhnt sind, kennen Sie diese Funktionalität.

50
Nur

Dexpot macht das, es ermöglicht eine "clevere Verwendung von Titelleisten":

Die Titelleiste sowie die Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen können mit weiteren Funktionen belegt werden (Aufrollen, Auf Taskleiste minimieren usw.).

Immer oben ist eine der Funktionen. Sie können zum Beispiel mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Maximieren" klicken und "Immer im Vordergrund" aktivieren.

Laden Sie das AlwaysOnTop - Installationsprogramm herunter und installieren Sie es (wählen Sie die neueste Version). Führen Sie die App über Start -> Alle Programme -> AlwaysOnTop aus. Es befindet sich in der Taskleiste. Klicken Sie auf das Symbol in der Taskleiste, klicken Sie auf "AlwaysOnTop" und klicken Sie dann auf das Fenster, das Sie im Vordergrund behalten möchten (der Cursor ist das Kreuz, während Sie auf das Fenster warten).

Vollständige Offenlegung, ich bin der Autor der App und diese wurde mit .Net (C #) erstellt. Die vollständige Quelle finden Sie auch unter dem Link.

18
Joshua Parnell

Dies ist nicht die ursprüngliche Frage des OP, aber es scheint ein guter Ort zu sein, um Informationen über 'Always-on-Top'-Dienstprogramme auszutauschen, selbst wenn ein paar Klicks erforderlich sind.

Vom Standpunkt der Programmierung aus ist das Schreiben eines einfachen Dienstprogramms wie dieses eine sehr einfache Übung. Vielleicht gibt es deshalb so wenige Lösungen, oder vielleicht gibt es so viele einheimische.

Es fällt mir schwer, Dienstprogrammen zu vertrauen, die von einem anderen Google Drive- oder Dropbox-Konto heruntergeladen wurden. Aber ich vertraue Nir Sofer von Nirsoft . Er hat eine winzige App namens WinLister, in der wir ein Fenster so einstellen können, dass es immer im Vordergrund bleibt. Es ist nicht sehr benutzerfreundlich, wenn Sie es oft tun, aber ich muss nur gelegentlich ein Fenster nach oben heften, damit es bei mir funktioniert.

http://www.nirsoft.net/utils/winlister.html

9
Baodad

Ich benutze VirtuaWin dafür seit vielen Jahren. Ich kann mit der mittleren Maustaste auf die Titelleiste eines Fensters klicken, damit es immer im Vordergrund bleibt. Funktioniert gut auf Win 10. Kostenlos, Open Source.

3
charsi

Dies geht vielleicht nicht genau auf die Anfrage von OP ein, aber Stick-It! ist eine großartige Option, um bestimmte Fenster auf anderen zu halten.

Hauptmerkmale:

    - Portable
    - Works with Windows 10 (tested, even though the landing page for the software doesn't
      state as such)
    - System tray controls
    - Doesn't retain on-top window settings through log out/restart/shut down

Windows wird ausgewählt, um im Vordergrund zu bleiben, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das von der Software eingerichtete Taskleistensymbol klicken, "Stick-It!" oder zwei.

0
user66001

Gibt es eine Lösung, die auf GUI-Weise funktioniert, ohne dass eine Tastatur erforderlich ist, z. B. langes Drücken/Rechtsklick auf die Titelleiste und Auswahl von Immer im Vordergrund? Wenn Sie an Ubuntu Linux gewöhnt sind, kennen Sie diese Funktionalität.

Ja, versuchen Sie WindowTop von hier aus: http://windowtop.info/

aus der Softpedia-Überprüfung (Quelle: http://www.softpedia.com/get/Desktop-Enhancements/WindowTop.shtml ):

ihnen stehen mehrere Funktionen zur Verfügung. Auf diese können Sie über ein neues Menü zugreifen, das an die Titelleiste jedes Fensters angehängt ist. Menüoptionen werden nur beim Bewegen mit der Maus angezeigt und der Container kann über die Titelleiste verschoben werden.

Es funktioniert sehr gut unter Windows 10

0
gil123

Sie können maComfort verwenden.

Nach der Installation können Sie neben vielen anderen Funktionen auch mit der mittleren Maustaste auf die Titelleiste klicken und die Option "Immer im Vordergrund" auswählen. Sie können es auf die gleiche Weise deaktivieren.

0
Hejar

Sie können AutoHotkey verwenden und ein Skript mit nur einer Codezeile erstellen:

^SPACE:: Winset, AlwaysOnTop, , A

Ctrl+Space Schaltet ein Fenster um, um oben zu bleiben.


Schauen Sie sich die vollständige Syntax an:

WinSet, AlwaysOnTop, OnOffToggle, WinTitle, WinText, ExcludeTitle, ExcludeText

A aktiviert WinTitle A, was das aktive Fenster bedeutet.

Weitere Informationen zum Befehl Winset finden Sie hier: https://autohotkey.com/docs/commands/WinSet.htm


Wenn Sie mit AutoHotkey nicht vertraut sind, laden Sie es hier herunter: https://www.autohotkey.com/

Und lernen Sie es zu benutzen: https://autohotkey.com/docs/Tutorial.htm

Das Erläutern von AutoHotkey wäre nicht relativ zu dieser Antwort, und der Tutorial-Link wird viel besser erklären, als ich kann.

0
Shayan