it-swarm.com.de

Kann ich Cortana unter Windows 10 vollständig deaktivieren?

Windows 10 hat Cortana, was mir nicht gefällt. Ich habe es deaktiviert, sobald ich konnte. Im Task-Manager wird der Vorgang für Cortana jedoch noch ausgeführt und kann nicht effektiv beendet werden. Wenn Sie den Task beenden, wird der Vorgang einige Sekunden später erneut gestartet. Befehl verwenden

taskkill /IM Cortana.exe /F

hat das gleiche Ergebnis: Der Prozess wird neu erzeugt.

Gibt es eine Möglichkeit, Cortana zu deaktivieren, damit der Prozess nicht im Hintergrund weiterläuft und nach Beendigung nicht wieder erscheint?

279
ArtOfCode

Der einfachste Weg, um bestimmte Datenschutzaspekte von Cortana zu deaktivieren, ist die Verwendung eines Tools eines Drittanbieters, z. B. des kostenlosen Tools ShutUp10 von O & O Software.

 Cortana in ShutUp10

Ein Teil von Cortana ist jedoch Windows Search , so dass es immer noch einen gelegentlichen Cortana -Prozess wie die Indizierung von Dateien geben würde. Es sollte jedoch keine Nutzung des Internets durch Cortana mehr geben.

 enter image description here

Sie können Cortana komplett entfernen , wenn Sie möchten, aber das entfernt auch Windows Search (obwohl dies möglicherweise kein Problem ist, wenn Sie ein Tool eines Drittanbieters wie DocFetcher oder Mythicsofts Agent Ransack , die erweiterte Suchfunktionen bieten). Erwarten Sie jedoch nach einem Windows 10-Update, dass Cortana erneut installiert wird. Anscheinend besteht die einzige Möglichkeit, Cortana dauerhaft zu vermeiden, darin, ein anderes Betriebssystem wie Linux zu verwenden.

13
DrMoishe Pippik

Update 2018: Warnung vor Taskleistenbruch

Ich habe gerade Windows 10 Pro neu installiert und alle vorgeschriebenen Schritte befolgt (sowohl das Entfernen von Cortana als auch das Entfernen aller Store-Apps) und es funktioniert immer noch wie vorgeschrieben.

Es ist zu erwähnen, dass das Entfernen von Cortana die Standard-Taskleiste auf seltsame Weise beschädigt. Die Windows-Suche wird dadurch nicht beschädigt - daher funktioniert die Explorer-Suche nach meiner Erfahrung immer noch.

Ich persönlich habe die Standard-Taskleiste immer durch Classic Start (über Ninite-Installer verknüpft) ersetzt und habe sonst keine Probleme bei der täglichen Windows-Nutzung.

Update: Cortana über "TakeOwn" entfernen

Anscheinend hat dieser Trick irgendwann aufgehört zu funktionieren. Ich habe @ Meferdatis Link irgendwann erfolgreich benutzt: winaero: Wie man Cortona deinstalliert . Es enthält ein Skript, das die gesamte Arbeit für Sie erledigt, sowie eine Erklärung, wie es funktioniert.

Im Folgenden sind die von mir ausgeführten Schritte aufgeführt, die der Antwort von @ MC10 sehr ähnlich sind, außer dass ich immer "TakeOwn" ausführen musste, um Berechtigungen zu erhalten, und meine Dateien in einen anderen Ordner verschiebe (anstatt zu löschen - falls ich mich entscheide zurückzukehren):

  1. füge TakeOwn zum Kontextmenü hinzu oder (benutze takeown von der Kommandozeile ).
  2. Navigieren Sie zu C:\Windows
  3. Erstellen Sie den Ordner SystemApps.bak
  4. Nutze Takeown, um den Besitz von c:\windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy zu erlangen.
  5. (Übernimm das Eigentum an allem, was du bewegen willst)
  6. Ausschneiden/Einfügen der Ordner von SystemApps in SystemApps.bak
  7. Wenn das Popup "Berechtigungen" angezeigt wird, wechseln Sie zum Task-Manager
  8. Beenden Sie den SearchUI.exe-Prozess
  9. Wechseln Sie zurück und geben Sie die Erlaubnis, den Ordner zu verschieben

Der Ordner befindet sich jetzt in SystemsApps.bak - und Sie können ihn bei Bedarf einfach zurückschieben.

Original: Cortana über Powershell entfernen RemoveAppPackage

Deaktivieren Sie es zuerst und deinstallieren Sie dann die Cortana-App.

Deaktivieren Sie es in den Sucheinstellungen:

  1. Klicken Sie auf das Suchsymbol feld unten links
  2. klicke auf das Zahnrad in der linken Leiste
  3. Klicken Sie neben Cortana/Websuchen auf Aus

    / - enter image description here

Dann deinstalliere es wie angegeben hier :

In der erhöhten PowerShell:

Get-AppxPackage | Select Name, PackageFullName
Remove-AppxPackage Microsoft.Windows.Cortana_1.4.8.176_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy

Dies ähnelt der Antwort von MC10, mit der Ausnahme, dass das Betriebssystem die Deinstallation über die "richtigen Kanäle" (Powershell) eher akzeptiert, anstatt den Ordner umzubenennen.

Windows hat das Problem behoben, sodass Sie "... Cortana_1.6.1.52_ ..." jetzt nicht mehr entfernen können. Wenn dies versucht wird, heißt es, dass dies jetzt Teil von Windows ist und nicht mehr entfernt werden kann. Ich denke, ich werde den Ordner wieder umbenennen.

Ich verwende dieselbe Deinstallation, um andere "Funktionen" wie BingNews, BingSports usw. zu entfernen

Edit: Ebenso können Sie die "Provisioned" -Anwendungen (aka: Mist, der pro Benutzer installiert wird) über diese Methode entfernen.

Get-AppxProvisionedPackage -Online | Select DisplayName, PackageName
Remove-AppxProvisionedPackage  Microsoft.ZuneMusic_2019.6.11821.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe

Oder ... um ALLE Apps zu entfernen, die Sie, App oder Provisioned App, können Sie dies tun:

Nur eine Warnung: Dies deinstalliert den Windows Store. Das ist für mich kein Problem, aber die Deinstallation ist nichts für schwache Nerven.

Get-AppxPackage | Remove-AppxPackage
Get-AppxProvisionedPackage -Online | Remove-AppxProvisionedPackage -online

Wie in den Kommentaren erwähnt, ist es wahrscheinlich ratsam, den Windows Store nicht vollständig zu entfernen. Ich habe das noch nicht ausprobiert, aber dies (in den Kommentaren) scheint ein Baseballstadion dessen zu sein, was ich verwenden würde:

Get-AppxPackage -AllUsers | where-object {$_.name –notlike "*store*"} | Remove-AppxPackage
Get-appxprovisionedpackage –online | where-object {$_.packagename –notlike "*store*"} | Remove-AppxProvisionedPackage -online

Weitere Ressource: Windows 10-Apps löschen und Standard-Windows 10-Apps wiederherstellen

163
WernerCD

Cortana ist sehr gut in die Windows-Suche integriert, und wenn Sie es vollständig deaktivieren, wird die Suche unterbrochen. Wenn Sie jedoch die Suchfunktion beibehalten möchten, können Sie einfach die "Cortana-y" -Teile von Cortana deaktivieren.

Cortana in Windows 10 deaktivieren

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Win + R , um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie GPedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste oder OK, um Local Group Policy Editor zu öffnen. Navigieren Sie zu Lokale Computerrichtlinie -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Suchen .
  3. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf die Richtlinie Cortana zulassen .
  4. Aktivieren Sie das Optionsfeld Deaktiviert .
  5. Starten Sie den PC neu und Cortana und Bing Search werden deaktiviert. (Kann nach dem Abmelden und erneuten Anmelden funktionieren.)

Richtlinienbeschreibung

Diese Richtlinieneinstellung gibt an, ob Cortana auf dem Gerät zulässig ist.

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, wird Cortana auf dem Gerät zugelassen. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, wird Cortana deaktiviert.

Mit diesem Set können Benutzer weiterhin mithilfe der Suche nach Dingen auf dem Gerät und im Internet suchen.

78

Haftungsausschluss: Eine verbesserte Methode finden Sie in der Antwort von WernerCD . Dies wird die Suchleiste unterbrechen/Suche starten.

Nach dem Spielen mit ihm ein wenig herum, und ich denke, ich eine Methode gefunden.

Öffnen Sie Task-Manager und lassen Sie Weitere Details anzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Cortana und wählen Sie Dateispeicherort öffnen .

 Task Manager

Suchen Sie nun den Cortana-Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen . Ich würde nur empfehlen, " .bak " am Ende des Ordnernamens einzufügen, damit Sie es leicht finden können, wenn Sie den ursprünglichen Status wiederherstellen möchten.

 Rename

Wenn Sie versuchen, den Ordner umzubenennen, werden Sie darauf hingewiesen, dass der Ordner verwendet wird.

 Folder In Use

In diesem Fall kehren Sie zu Task Manager zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Cortana und wählen Sie Task beenden .

 End task

Gleich nach der Aufgabe beendet ist, wechseln Sie wieder zu dem Ordner im Einsatz Fenster und klicken Sie auf Try Again . Der Ordner sollte umbenannt werden und die Cortana-Aufgabe wird nicht erneut gestartet.

58
MC10

In der Datenschutzrichtlinie für Win 10 (erweitern Sie den Abschnitt Eingabe-Personalisierung) ist Folgendes enthalten:

Sie können die Eingabe-Personalisierung jederzeit deaktivieren. Dies stoppt die Datenerfassung für diese Funktion und löscht die zugehörigen Daten, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, z. B. Ihr lokales Benutzerwörterbuch und Ihr Eingabeverlauf. Da Cortana diese Daten zum besseren Verständnis Ihrer Eingaben verwendet, können Sie durch Deaktivieren der Eingabe-Personalisierung wird auch Cortana auf Ihrem Gerät deaktiviert. Unter https://www.bing.com/account/personalization Löschen Sie auch Daten, die an Microsoft gesendet wurden, z. B. Ihre Kontakte und Kalenderdaten, das Benutzerwörterbuch sowie den Such- und Browserverlauf, wenn auf Ihrem Gerät auch Cortana aktiviert war.

Laut HowToGeek können Sie dies nach der Installation deaktivieren, indem Sie:

Wenn Sie Express-Einstellungen ausgewählt haben und einige oder alle dieser Einstellungen deaktivieren möchten, ist nicht alles verloren. Sie können immer noch in die Einstellungen gehen und Dinge ändern.

Um das erste Element zu deaktivieren, das in den Personalisierungseinstellungen gefunden wurde, müssen Sie die Datenschutzgruppe in den Einstellungen und dann unter „Sprechen, Färben und Tippen“ öffnen.

Klicken oder tippen Sie auf „Hör auf, mich kennenzulernen“.

Ich würde dringend empfehlen, es auf die offiziell unterstützte Weise zu deaktivieren, anstatt mit einer ausführbaren Datei zu schrauben. Letzteres birgt sowohl das Risiko, dass eine Windows-Reparatur oder ein zukünftiges Windows-Update für Cortana eine neue ausführbare Datei installiert und diese ohne Ihr Wissen wieder aktiviert, als auch das Risiko, dass das Update fehlschlägt, weil Sie die Datei entfernt haben. In Consumer-Versionen von W10 können Sie Patches nicht deaktivieren. Dies kann dazu führen, dass Sie in einer Neustartschleife hängen bleiben, da der Patch zukünftige Sicherheitsupdates nicht installiert oder gesperrt werden kann, da Sie keinen der im letzten Monat erforderlichen Updates haben Flecken.

11
Dan Neely
  1. Fügen Sie diesen Text in den Editor ein (stellen Sie sicher, dass er am Ende 2 Zeilenumbrüche enthält):

    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search]
    "AllowCortana"=dword:00000000
    "AllowCortanaAboveLock"=dword:00000000
    
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search]
    "CortanaConsent"=dword:00000000
    "AllowSearchToUseLocation"=dword:00000000
    "BingSearchEnabled"=dword:00000000    
    
  2. Speichern als "disable Cortana.reg" (einschließlich der Anführungszeichen)
  3. Führen Sie die gespeicherte Datei aus (Doppelklick)
  4. Starte deinen Computer neu

Möglicherweise werden noch Prozesse mit dem Namen Cortana ausgeführt, aber diese bilden das integrierte Windows-Suchsystem (sodass Sie Dateien, Programme und Einstellungen über das Startmenü finden können) und nicht den Assistenten für vernetzte KI und das zugehörige Data-Mining .

5
Walf

Laden Sie das Tool mit dem Namen win6x_registry_Tweak herunter. Öffnen Sie nun eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten im Ordner der heruntergeladenen Exe und führen Sie diesen Befehl aus:

install_wim_Tweak.exe /o /c Microsoft-Windows-Cortana /r

Dieser Befehl entfernt die 3 Cortana-Pakete (Cortana-Hauptpaket, Sprachpaket und PAL-Paket):

Microsoft-Windows-Cortana-Package~31bf3856ad364e35~x86~de-DE~10.0.10240.16384
Microsoft-Windows-Cortana-Package~31bf3856ad364e35~x86~~10.0.10240.16384
Microsoft-Windows-Cortana-PAL-Desktop-Package~31bf3856ad364e35~x86~~10.0.10240.16384

Nach einem Neustart ist Ihr Windows Cortana frei.

ACHTUNG. Erstellen Sie ein vollständiges Backup, wenn Sie es später wiederherstellen müssen, um Cortana wiederherzustellen. Wenn Sie keine Sicherung durchgeführt haben, verwenden Sie diese Schritte, um die CABs für Ihren Build zu generieren . Ersetzen Sie Flash durch die MUM-Namen der Cortana-Pakete. Sie müssen CABs für alle Cortana MUM-Dateien generieren, wie hier die x86 MUMs für Build 14393  enter image description here .

5
magicandre1981

Für diejenigen, die neugierig sind, was unter der Haube mit install_wim_Tweak vor sich geht, ist es ziemlich einfach. Wenn Sie keine zufälligen Binärdateien verwenden möchten, die die vollständige Berechtigung Ihres Systems erhalten, und auch mehr Verständnis aufbauen möchten, können Sie dies folgendermaßen tun:

DAS HO-HUM USUAL REGISTRY CHIRURGIE TEIL

In der Registry:

  1. Ändern Sie den Besitzer des Stammverzeichnisses des Paketbaums in Administrators: HKLM:\Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Component Based Servicing. Alle Schlüssel darunter erben von der Wurzel. Der anfängliche Besitzer ist TrustedInstaller, wie alle Don't-Touch-This-Teile von Windows.

  2. Ändern Sie die Berechtigung Administrators von Read in Full Control.

  3. Ändern Sie die Visibility der oben genannten 4 Cortana-Paketschlüssel von 2 (ausgeblendet) in 1 (sichtbar).

  4. Brechen Sie die Abhängigkeiten der 4 Pakete auf, indem Sie alle Unterschlüssel Owner löschen. Die DISM-Schnittstelle weigert sich, im Besitz befindliche Pakete zu entfernen, da diese für das übergeordnete Paket als wesentlich angesehen werden.

  5. Verwenden Sie PowerShell oder eine einfache alte dism, um die jetzt entsperrten Pakete zu entfernen. Ein Pipeline-w/Wildcard-Matching vermeidet die umständlichen langen Namen:

Get-WindowsPackage -Online | Where-Object { $_.PackageName -like '*Cortana*' } | Remove-WindowsPackage -Online -NoRestart

  1. Starten Sie am Ende einmal manuell neu.

NACH install_wim_Tweak, DER HÄSSLICHE TEIL (WARNUNG: BRICHT ZUKÜNFTIGE WINDOWS-UPGRADES AUS GRÜNDEN)

Das Löschen des User-Level-Pakets ist erheblich schlimmer. Basierend auf den Techniken hier und dort und unser Windows-Cousin befindet sich der Unlock nicht in der Registry, sondern in einer SQLite-Paketverfolgungsdatenbank: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\AppRepository\StateRepository-Machine.srd

Die obigen Links haben einige Overkill, so dass die gekochte Version ist:

  1. Beenden Sie den StateRepository-Dienst: Stop-Service -Name StateRepository -Force
  2. Übernehmen Sie die erforderlichen Eigentumsrechte und Berechtigungen für C:\ProgramData\Microsoft\Windows\AppRepository (Eigentümer, Vollzugriff). Verwenden Sie zuerst icacls ... /save AclFile für eine spätere Wiederherstellung.
  3. Kopieren Sie die Datenbankdatei innerhalb von: StateRepository-Machine.srd in einen Arbeitsbereich.
  4. Mit einem anständigen SQLlite-Editor oder sogar mit einer Open-Source-PowerShell-Erweiterung führen Sie die Abfrage aus UPDATE Package SET IsInbox = 0 WHERE PackageFullName LIKE '%Cortana%'
  5. Speichern Sie das Ergebnis in der Datenbank.
  6. Kopieren Sie die Datenbankdatei wieder an ihren Platz.
  7. Eigentümer wiederherstellen (icacls ... /restore AclFile)
  8. Starten Sie den Dienst neu: Start-Service -Name StateRepository
  9. Bestätige, dass es läuft: Get-Service -Name StateRepository
  10. Entfernen Sie das Paket: Get-AppxPackage -AllUsers | Where-Object { $_.Name -like '*Cortana*' } | Remove-AppxPackage -AllUsers
1
BaseZen

Um das hinzuzufügen, was Girish und Dan oben unter Windows 10 Professional gepostet haben, können Sie zuerst Cortana-Funktionen (und verwandte Funktionen) deaktivieren, indem Sie Cortana in die Suchleiste eingeben und dann mit der linken Maustaste auf das Zahnradsymbol klicken, um das Einstellungsfenster anzuzeigen.

Von hier aus können Sie verschiedene Funktionen in Bezug auf Cortana ausschalten (oder eher deaktivieren, sie werden manchmal immer noch wieder aktiviert). Für einen größeren Schritt empfehle ich jedoch Folgendes:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Feld Ausführen anzuzeigen. Geben Sie gpedit.msc ein, um das Gruppenrichtlinien-Verwaltungs-Add-In zu starten
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Ordner mit der Bezeichnung Administrative Vorlagen, um ihn auszuwählen. In der Symbolleiste oben sollte nun ein Filtersymbol angezeigt werden (sieht aus wie ein Trichter).
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Menüoption "Ansicht"> "Filteroptionen" und aktivieren Sie "Schlüsselwortfilter aktivieren", geben Sie " Cortana " ein und klicken Sie auf "OK", um den Filter anzuwenden.
  4. Erweitern Sie den Ordner Verwaltung und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Element Alle Einstellungen, um alle Elemente anzuzeigen, die dem Filter auf der rechten Seite entsprechen.

Jetzt können Sie alle Optionen in Bezug auf Cortana deaktivieren und beobachten, wie Ihre CPU-Zyklen abfallen und die Temperaturen wieder normal werden!

1
Tahir Khalid