it-swarm.com.de

Dual-Monitore "wachen" nach dem Schlafen nicht auf

Mein Laptop ist so eingestellt, dass er in den Ruhezustand wechselt, wenn er nicht verwendet wird. Wenn ich jedoch Dual-Bildschirme aktiviert habe, ist auf dem zweiten Bildschirm nur die flackernde Maus zu sehen. Wenn ich das VGA-Kabel abziehe, wird der Laptop-Bildschirm aktiviert und der Anmeldebildschirm wird angezeigt. Sobald ich das VGA-Kabel wieder einstecke, "wacht" auch der zweite Bildschirm auf.

Dieses Problem tritt beim Start nicht auf, und ich habe den zweiten Bildschirm als Hauptbildschirm festgelegt. Ich trenne jedoch häufig den Laptop vom Computer, um ihn mitzunehmen. Ich habe auch die Einstellungen geändert, um den Laptop-Bildschirm zu meinem Hauptdisplay zu machen, und das Problem tritt immer noch auf, nur auf dem Laptop-Bildschirm.

Dies hat gerade erst mit dem letzten Update (kumulatives Update 2017-06 für Windows 10, Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4022715)) begonnen.

Ausführen von Windows 10 Home, Acer Aspire E 15. Informieren Sie mem, wenn zusätzliche Informationen erforderlich sind.

6
Ben

Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem meiner Doppelmonitore, der nach dem Reaktivieren aus dem Schlaf nicht angezeigt wurde. Ich habe die Tastenkombination verwendet Ctrl+Shift+Win+B Zum Neustart des Grafiktreibers flackerte mein Hauptbildschirm aus und dann schalteten sich beide Bildschirme ein.

Es gibt einige weitere Informationen in diesem Frage .

8
Eric

Ich habe noch keine Lösung für dieses Problem gefunden, aber es ist einfacher, Ihr Display in den Spiegelmodus zu versetzen, als es neu zu starten. Dadurch wird der zweite Monitor sofort aktiviert. Klicken Sie anschließend im Popup "Sind Sie sicher" auf "Zurück", um zur gewünschten Einstellung zurückzukehren. Es ist immer noch ärgerlich, aber dies ist eine schnellere Möglichkeit, es in der Zwischenzeit durchzuziehen.

0
Dennis

Die ATI Radeon HD 3850 funktioniert mit 2 Bildschirmen, aber Bildschirm 2 startet nach dem Ruhezustand nicht. Umgehung. Bildschirmeinstellungen, Bildschirm kopieren, Bildschirm erweitern. (Der Bildschirm wird aktiviert.) Setzen Sie die Einstellung zurück, um zu verlängern oder zu kopieren. Die Bildschirme sind Acer AL1916w und Neovo 17e. Mein Setup funktionierte einwandfrei mit dem 64-AMD-Prozessor w10 und der Festplatte hd3850, aber nach dem letzten Herbst-Update ... bleibt der Bildschirm des neovo e-17 im Standby (gelbes Licht) nur beim Ändern der Einstellungen von Erweitern auf Kopieren oder Visum aktiv umgekehrt. Problem ist Windows Update. Aber hier ist meine Problemumgehung.

0
user869236

Ich habe einen PC mit zwei Monitoren und benutze die neueste Version von win10. Ich hatte zunehmend Probleme mit der Grafikseite seit dem Upgrade auf Win 10, die meisten davon habe ich bis zu einem gewissen Grad gemeistert oder gemeistert. Meine letzte Ausgabe bezog sich auf den Start des Schlafmodus, ohne auf allzu viele Details einzugehen. Dies wurde durch den Wechsel vom Schlafmodus in den Ruhezustand überwunden. Jetzt befindet sich der PC im Ruhezustand. Der zweite Monitor wird erst wieder aktiviert, wenn ich den PC neu starte. Ich mag es nicht, geschlagen zu werden und habe viel Zeit damit verbracht, mich im Kreis zu bewegen. Der PC war eine High-End-Spezifikation, als er 2011 gebaut wurde, aber die Wurzel der Probleme liegt darin, dass der Grafik-Chipsatz des Mobos Win nicht unterstützt 10. Es ist nicht offensichtlich, bis ich asrock kontaktiert habe, der dies bestätigt hat. Der PC funktioniert immer noch gut, aber ich werde den Mobo gegen einen austauschen, der win10 unterstützt. Zusammenfassend gesagt, wenn etwas in Ihrem PC/Laptop nicht mit dem neuesten win10-Update kompatibel ist, können Sie viel Zeit damit verbringen, Ihren Schwanz zu jagen, bis Sie auf eine Mauer stoßen. Hoffe das hilft. Update - habe die Hauptplatine auf eine mit Win10 kompatible geändert und das Problem ist verschwunden.

0
Graham C

Im Folgenden finden Sie einige Schritte zur Fehlerbehebung, die bei der Lösung dieses Problems hilfreich sein können.

  • Öffnen Sie die Energieoption und klicken Sie auf Planeinstellungen ändern und dann auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  • Erweitern Sie Festplatte und schalten Sie anschließend die Festplatte aus und setzen Sie sie auf Nie.
  • Erweitern Sie die Option "Hybrid-Ruhezustand zulassen" und stellen Sie sie auf "Niemals" und "Ruhezustand danach" auf "Niemals".
  • Klicken Sie im Hauptmenü von Power Option im linken Bereich auf Change what the power buttons do.
  • Nach dem Öffnen unter Einstellungen für Herunterfahren deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellstart einschalten und klicken dann auf Änderungen speichern.
  • Deaktivieren Sie auch den Bildschirmschoner-Modus Ihres PCs, wenn dieser inaktiv ist.
  • Als nächstes führen Sie eine Neuinstallation Ihres Grafikkartentreibers durch.
  • Befolgen Sie die Anleitung in diesem Artikel, um eine Neuinstallation Ihres GPU-Treibers durchzuführen. http://www.tomshardware.com/faq/id-2767677/clean-graphics-driver-install-windows.html
0
Mr. Raspberry